Benutzerprofil

rauchmelder

Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
25.08.2015, 20:06 Uhr

Ernsthaft @ spon-1292877912253: Dein Vergleich hinkt und zu was führt deine Feststellung, dass es wohl keine wirkliche Mordrohung sei (was wir übrigens nicht wissen, weil wir die betreffende Person überhaupt [...] mehr

27.05.2015, 10:15 Uhr

Bleibt doch mal menschlich. Man ey. Hier wird nur von Zahlen gesprochen. Und darüber, dass die uns alles wegnehmen. Immer der gleiche Senf. Das sind Leute die aus Kriegsgebieten kommen ihr Vögel. Und ihr habt Angst um euren [...] mehr

20.05.2015, 10:00 Uhr

Der perfide Weichspüler Er ist nicht unparteiisch. Er lässt zwei fundamental entgegengesetzte Standpunkte (s. Varoufakis Diskussion) einfach in friedlicher Koexistenz ohne eine Berührung oder Reibung herzustellen, [...] mehr

18.03.2015, 20:39 Uhr

Habt ihr den Artikel gelesen? Die meisten hier Antworten überhaupt nicht auf den Artikel, sondern kramen nur ihre Vorurteile vor und reagieren genau, wie es der Artikel beschreibt, aus der Angstperspektive. Ich für meinen Teil [...] mehr

02.03.2015, 15:34 Uhr

In Griechenland abläuft, ist Verteilung von unten nach oben. Neoliberalismus reloaded. Und jeder lästert über die korrupten Griechen. Schaut euch h mal den Beitrag über die Troika auf Arte an. Das ist [...] mehr

12.02.2015, 13:47 Uhr

keine Differenzierung zwischen rechts Also ich bin total undifferenziert und bin deshalb hier genau richtig beim Spiegelsdtammtisch. Mir ist es recht egal ob gemäßigt oder extrem recht. Finde beides scheiße. Der eine schlägt die Schwachen [...] mehr

23.01.2015, 16:26 Uhr

@eremit 123 Ja super. Gerade in der Ausgrenzung von Minderheiten entdeckt man auf einmal seine demokratischen Wurzeln. Das ist ja das Perfide. Anstatt, dass die ganzen Angstmenschen mal wegen der Explosion der [...] mehr

28.09.2014, 10:04 Uhr

immer die gleichen Reaktionen keiner weiß, was dann passiert. aber ich finde die Idee gut. In der Hängematte andere beim arbeiten zu beobachten, mag am Anfang noch schön sein, doch irgendwann wird das langweilig. der Mensch möchte [...] mehr

06.08.2014, 10:21 Uhr

die Abgehängten Ja, so ist das halt. Der Staat muss auch marktwirtschaftlich handeln und wenn es nichts bringt, dann Pech gehabt. Lebensschicksale sind unerheblich für Statistik und Kostendecklung. mehr

06.08.2014, 10:00 Uhr

Ohnmacht ich sehe mich immer ohnmächtiger gegenüber staatlichen Eingriffen. Das was Demokratie zu sein scheint, entpuppt sich als Fassade. Es scheint wirklich jeder Staat egal welchen Systems Angst vor seinen [...] mehr

30.07.2014, 09:29 Uhr

Hz rauchmelder@gmx.de An den Kommentaren sieht man, dass die deutschen gern die besseren Menschen sein wollen. Schon hinter den wir verstecken. Gibt es eigentlich ne Studie über den Zusammenhang von geringer [...] mehr

08.07.2014, 16:11 Uhr

Realpolitik sucks Ganz bestimmt funktioniert Politik so, wie sie es beschreiben, aber widerwertig bleibt es trotzdem. Wir haben es hier mit einer großen Inszenierung zu tun. Symbolische Haltungen, die an dem existenten [...] mehr

02.07.2014, 13:33 Uhr

Kein Bock auf Normalität Früher waren viele Umgangsformen auch normal --> Lobotomie, Schlagen von Kindern. Wir werfen den damals Lebenden indirekt vor so barbarisch gelebt zu haben. Also erkennen wir das Normale als [...] mehr

30.06.2014, 12:50 Uhr

Schwammiges Blabla Was heißt das denn jetzt konkret? Grenzen gut. Flüchtlinge auch gut. Soll Deutschland mehr Flüchtlinge aufnehmen? Was wird aus den anderen, die sich die Schlepperbanden nicht leisten können und [...] mehr

30.06.2014, 10:34 Uhr

Warum nur bei Politiker/innen Inflationsausgleich? Ich finde es deshalb bedenklich, dass Politikergehälter automatisch einen Inflationsausgleich bekommen sollen, wohingegen die Löhne seit mehreren Jahren stagnieren. Ebenso die Hartz-IV-Sätze. Wenn [...] mehr

12.06.2014, 10:12 Uhr

eijeijei Den Wert einer Gesellschaft kann man daran ablesen, wie sie mit den Schwächsten verfährt. Schöne neue Welt. mehr

03.06.2014, 12:47 Uhr

@thurox "Wer nichts zu verbergen hat muss sich ja auch nicht darüber aufregen!" - ja das sagst du jetzt so einfach. Was ist denn, wenn sich das was gesagt werden darf ganz allmählich, [...] mehr

26.02.2014, 13:03 Uhr

Sozialdarwinisten an die Macht EIeiei. Schön, dass immer wieder die ABgesicherten nach unten treten und die Eigeninitiative von Hartzis einfordern. Die sind nicht dumm. Jeder kann was. Es ist nur die Frage, ob das Können von [...] mehr

05.02.2014, 11:49 Uhr

Freiheit statt Sicherheit Krass. Das ist nicht dumm, das ist effektiv... und natürlich hochgradig undemokratisch. Aber um die Demokratie zu verteidigen, muss man sie glaube ich erstmal in Schutt und Asche legen. Was dabei [...] mehr

27.01.2014, 10:12 Uhr

Reichelt hat Recht und das ist das Schlimme Reichelt hat total Recht. Das ist Realpolitik. Da sollten wir uns von unseren naiven Vorstellungen verabschieden und das Heil nicht in der Politik, dem vielleicht nicht ältesten aber schmutzigsten [...] mehr

Seite 1 von 2