Benutzerprofil

borriesmueller

Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 11
10.01.2016, 23:00 Uhr

Planwirtschaft Version 3.0 China bleibt ein gigantisches planwirtschaftliches Gesellschaftsmodell. Die Führung ist durchaus extrem erfahren und geschult. Allerdings wird immer noch geglaubt, dass die Marktwirtschaft durch Pläne [...] mehr

16.06.2015, 12:02 Uhr

Wirkung im Ausland Die Milde der Staatsanwälte un Richter bei Urteilen nach Gewalttaten verblüfft den Außenstehenden. Ich frage mich, wie das wohl im Ausland ankommt, wo solche Strafen in anderen rechtstaatlichen [...] mehr

10.11.2014, 02:03 Uhr

Mit Wählerwillen hat das wenig zu tun Es gibt hier den einen oder anderen Kommentar, der den Wählerwillen hinter dieser Entscheidung mutmasst. Schwer zu glauben! Wohl ist es inzwischen in Deutschland gesellschaftlicher Konsenz, dass die [...] mehr

11.08.2014, 09:51 Uhr

Eigenverantwortung Noch eine Verordnung ... passt ins Bild. Ich glaube nicht an diese Stresswelle. Als vor 100 Jahren in Deutschland die Kriege wiedetr begannen, muss das Leben in Deutschland wirklich stressig gewesen [...] mehr

03.07.2014, 13:10 Uhr

Unschuldsvermutung Gilt im deutschen Rechtsverständnis noch der Begriff der Unschuldsvermutung? Man könnte den Eindruck gewinnen, dass das nicht mehr der Fall ist, wenn Personen durch lancierte Informationen an die [...] mehr

02.07.2014, 00:29 Uhr

Skandalöses Urteil Zugegeben, zwangsverschleierte Frauen sind nicht Teil unserer Leitkultur. ABER, wo bleibt bei diesem Urteil die persönliche Freiheit, sich so zu kleiden, wie man will. Das Verbot und das Urteil sind [...] mehr

21.04.2014, 14:22 Uhr

Am Wähler vorbei Wir zahlen bereits genug an KFz Steuern und Mineralölabgaben. Es ist eine Sache, den Löwenanteil daraus für andere Staatsausgaben zu verwenden. Aber erst, wenn verursachungsgerecht diese Steuern r die [...] mehr

10.04.2014, 12:10 Uhr

Wer haftet? Hoffen wir mal, dass diesmal ausschliesslich die Anleger haften, die bar jeder Vernunft hier ihr Geld verspielen. mehr

29.03.2014, 14:05 Uhr

Ein ideales Thema für eine Volksabstimmung! mehr

06.06.2013, 00:02 Uhr

Leider sind Sie nicht informiert [QUOTE=acre;12900037]Ihnen scheint nicht bekannt zu sein, dass enteignete Familien dann ihr ehemaliges Eigentum zurücbekamen, wenn sie die entsprechenden Belege, d.h. Grundbücher, Erbschein etc. [...] mehr

05.06.2013, 15:50 Uhr

Unehrlich Schon sein Onkel Lothar de Maiziere hat mit seinen Aussagen in Fragen der völkerrechtlich nicht legitimierten Bodenreform gelogen, dass die Balken biegen, weshalb letztlich 10.000de Familien nach der [...] mehr