Benutzerprofil

hermesz

Registriert seit: 09.06.2013
Beiträge: 19
02.09.2014, 06:40 Uhr

Kein tolles Krisenmanagement Das Agieren von Frau Merkel und Herrn Steinmeier ist peinlich. Sehenden Auges schauen sie zu, wie ein Agressor einen souveränen Staat in Europa überfällt - wie 1939 Hitler - und sie machen sich [...] mehr

06.07.2014, 20:09 Uhr

;-) Haben die nicht schon eine, die wir auch zahlen? Annektieren, soll doch heute nach den Grundsätzen der lupenreinen Demokratie so einfach sein. Dann wird alles bundeseinheitlich und die FPÖ hat nichts [...] mehr

05.06.2014, 08:07 Uhr

Hallo Herr Götzel, keine Angst vor einem Urteil es ist schon genug verhandelt worden und den Steuerzahler hat das Verfahren genug gekostet. Die Anwälte von Frau Z. haben ebenso wie die der Nebenkläger genug verdient. [...] mehr

05.06.2014, 07:40 Uhr

Nicht nachvollziehbar ist das Vorhaben. Ich wäre dafür, dass die Daten - wie es viele Abgeordneten für das Fußvolk verlangten - für mindestens 6 Monate gespeichert werden, damit kriminelle Abgeordnete (s. Edathy o s.ä) [...] mehr

18.03.2014, 16:51 Uhr

Ein interessanter Artikel Aber hat sich der Spiegel auch nicht daran beteiligt? Der Leitartikel in der letzten Printausgabe war überflüssig und für mich ein Grund zu überlegen, das Abo zu kündigen. mehr

13.02.2014, 03:01 Uhr

Macht nicht so einen auf entrüstet Etwas wird schon dran sein. Sonst hätte die StA keinen Grund ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. Es kommt nicht darauf an wer was gemach hat, sondern was er gemacht hat. Immer hin hat der Herr den [...] mehr

27.01.2014, 04:11 Uhr

Gott sei Dank, dass ich kein Fernsehen habe und mir so ein Programm nicht antun muss. Bitter ist nur, dass ich es trotzdem bezahlen muss. Soviel zur Freiheit ein Massenpropaganda und Verblödungsmittel nicht [...] mehr

21.01.2014, 21:13 Uhr

Ach der Dschem... Wer braucht schon den Dschem und die vermeintlich freiheitlichen Grünen, die allen am liebsten einen freiheitlich bestimmten Nazi-Eintopf-Tag verordnen würden... mehr

18.01.2014, 23:34 Uhr

Lächerlich, die Politik und ihre Politiker - wo bleibt denn die Frauenquote? mehr

19.12.2013, 22:30 Uhr

SPON hat nichts verstanden Die Richter machen das was sie tun müssen - den Sachverhalt aufklären, nämlich so lange, bis die Beweismittel ausgeschöpft sind. Erst dann kann ein Urteil gesprochen werden. Das kann wiederum dauern - [...] mehr

28.10.2013, 06:50 Uhr

Weicheier, devot und inkonsequent sind unsere Politiker. Auf die Tatsache, dass die USA hier die Bürger dieses Landes ausspähen wird von Innenminister Friedrich und "Poffi" mit flachen Sprüchen reagiert. Die Empörung kommt [...] mehr

26.09.2013, 05:50 Uhr

Steuererhöhung, Maut ... Bei der CDU ist das wie bei den Piraten. Erst kommt das Entern und dann das Plündern. Wofür wurde denn eigentlich die FDP abgestraft? mehr

19.09.2013, 02:19 Uhr

Schade Er hat ein goldenes Zeitaler erreicht, aber wir haben einen Menschen mit Maßstab verloren! mehr

12.09.2013, 07:53 Uhr

Ein gnadenloser Heuchler der um seines geopolitisch motivierten Machtwillens brutale Gewalt gewähren lässt und dazu noch den UN-Sicherheitsrat schamlos und skrupellos missbraucht. mehr

05.09.2013, 07:37 Uhr

Verwunderlich, dass die Presse diesem lupen reinen Demokraten, der seine geopolitischen Machtinteressen über allgemein anerkannte Wertvorstellungen stellt und seine Position im UN-Sicherheitsrat mit infantil-dummen [...] mehr

04.09.2013, 19:17 Uhr

Ja! Wäre hilfsbereit um die Halle zu füllen, aber nur gegen einen Tankgutschein in Höhe von EUR 300 :-) mehr

15.07.2013, 20:52 Uhr

Echte Besorgnis Wenn eine gewisse grosse Anzahl von Bürgern, die ihre freie Meinungsäußerung kundtun oder einfach Blödsinn zur gleichen Zeit sollten und unsere amerikanischen Freunde dies alles aus ihrer Fürsorge für [...] mehr

12.07.2013, 20:14 Uhr

Plätze satt In Görlitz gibt es diese Probleme nicht.... mehr

13.06.2013, 08:13 Uhr

Lächerlich Alle tun so, als wäre etwas schlimmes passiert. Auf diesen Zug scheinen auch unsere Politiker aufzuspringen. Und ist was dabei, wenn die e- Mail oder eine andere jemand mitliest? Nein. Solange keine [...] mehr