Benutzerprofil

Ed Roxter

Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 231
Seite 1 von 12
25.07.2019, 03:50 Uhr

Sie haben aber schon mitbekommen, dass Iberogast von Bayer hergestellt wird? mehr

14.05.2019, 10:46 Uhr

Puuuh, schwieriges Thema. Einerseits finde ich es in Ordnung, wenn - gerade in großen Unternehmen, wo dies schwierig nachzuhalten ist - eine Verpflichtung besteht, eventuelle Verstöße durch [...] mehr

06.05.2019, 15:52 Uhr

Fadenscheinig klingt das alles. "eine Beteiligung politischer, in Teilen hoch gewaltbereiter Personen" ist also zu erwarten - und worauf stützt sich das? Furchtbare Ausschreitungen in den [...] mehr

11.04.2019, 17:28 Uhr

Zuerst einmal ist kaum jemand "Pro Abtreibung", daher heißt die entsprechende "Bewegung" ja auch "Pro Choice". Die Frage, ob eine Abtreibung vorgenommen werden soll [...] mehr

11.04.2019, 13:32 Uhr

Ad Erstens: Dann wäre aber auch nichts von mir vorhanden, das sich darüber beschweren könnte, nicht zu existieren. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich liebe mein Leben und bin meinen Eltern [...] mehr

14.03.2019, 18:22 Uhr

Wenn Sie mit "Wohlstand" meinen, dass jeder einen Benz oder BMW besitzen und fahren möge, der es sich auch nur ansatzweise leisten kann - ja, dann geht das natürlich zulasten des [...] mehr

06.03.2019, 12:46 Uhr

Meine Güte, diese Argumentation ist ja noch schlimmer als die "normale" Impfgegner-Argumentation. Die "normalen" Impfgegner glauben ja wenigstens, dass ein Impfstoff auch [...] mehr

21.02.2019, 15:32 Uhr

Eher so der mittel-alten Generation (Jahrgang 86) angehörend, kenne ich aus eigener Erinnerung nur den "neueren" Rockpalast. Aber auch der hat es in sich - das "Rockpalast [...] mehr

18.01.2019, 13:13 Uhr

Das schießt mir auch immer in den Kopf, wenn irgendwelche Stammtischkolumnisten (gerne mal in der ADAC Motorwelt, aber die ist da sicher nur exemplarisch) etwas von "Wegelagerei" und [...] mehr

03.01.2019, 23:21 Uhr

Zumindest Spangen (meist lose) zur Korrektur von Kieferfehlstellungen halte ich für äußerst sinnvoll - Stichwort "Craniomandibuläre Dysfunktion", die im späteren Leben zu erheblichen Rücken- [...] mehr

19.12.2018, 11:39 Uhr

Hach ja. Das ist irgendwie so typisch Deutsch. Natürlich stimmt es grundsätzlich, was Sie sagen, und es ist auch in Ordnung, sich darauf zu berufen. Aber es ist m.E. zu rational (ich will jetzt [...] mehr

18.12.2018, 16:55 Uhr

Genau, weil ein Inschenör, der bei einem Automobilhersteller tätig ist, lebenslänglich und unveränderlich, in Stein gemeißelt darauf geprägt ist, Verbrennungsmotor-Automobile zu entwickeln und [...] mehr

18.12.2018, 13:15 Uhr

Ich finde das auch gut. Klar ist es mal witzig, aufs Gas zu treten, aber im Endeffekt bringt es überhaupt nichts außer erhöhtem Spritverbrauch - allein schon, weil der Luftwiderstand mit dem Quadrat [...] mehr

05.11.2018, 16:10 Uhr

Damit ignorieren Sie nun aber doch das gesamte soziokulturelle Setting, in das beim Menschen alle grundlegenden Triebe eingebettet sind - ob das jetzt gut oder schlecht ist, sei mal dahingestellt. [...] mehr

05.11.2018, 12:20 Uhr

War auch mein erster Gedanke! Natürlich läuft es im Endeffekt darauf hinaus, die "richtige" Kombination von Gesprächsoptionen zu tätigen, aber da die Dialoge und das gesamte Setting, in [...] mehr

25.10.2018, 11:46 Uhr

Da stimme ich Ihnen grundsätzlich vollkommen zu, weshalb ich Mario Barth auch keinesfalls verbieten wollen würde - ebensowenig wie Frau Rützel. Ich würde mir nur sehr wünschen, dass der [...] mehr

25.10.2018, 10:54 Uhr

Wissen Sie, das Problem ist ja, dass eine derart publikumswirksame Maschine wie Barth nicht zwingend nur den Leuten schadet, die sich seine (in meiner Kehle) brechreizerzeugend unterirdischen [...] mehr

23.10.2018, 12:24 Uhr

Das kann ich bestätigen. Meine Erfahrungen mit der weiblichen Lust waren so unterschiedlich, dass es höchstens ganz grobe Gemeinsamkeiten gab. Ich habe Frauen erlebt, die bereits durch Stimulation [...] mehr

10.10.2018, 14:13 Uhr

Gut zusammengefasst - das ist m.E. auch das einzige Problem, das hier definitiv und mit möglichst geringem Restrisiko zu lösen ist. Alles andere sind Nebelkerzen - wenn in Kauf zu nehmen ist, dass [...] mehr

10.10.2018, 14:11 Uhr

Pille für den Mann würde ich sofort nehmen - zusätzlich zum Kondom. Auch dieses kann man sehr lustvoll ins Vorspiel einbringen. Ich versteh das große Problem damit auch, ehrlich gesagt, nicht - sind [...] mehr

Seite 1 von 12