Benutzerprofil

Gartenweg

Registriert seit: 12.06.2013
Beiträge: 197
Seite 1 von 10
15.05.2019, 10:16 Uhr

Ihre Anmerkung zum persönlichen Lebensstil nicht über seine Verhältnisse zu leben hilft hier leider nur zum Teil. Längst hat der Bürger es hier nicht mehr in der Hand. Auf dem Wohnungs- und [...] mehr

18.01.2018, 09:38 Uhr

Europäische Regierungen haben keine Meinung Ist doch toll, das die Dinger in Europa stationiert werden sollen. Ein gewisser Teil ist übrigens schon immer da gewesen, zum Beispiel auf dem Fliegerhorst Büchel in der Eifel. Und verteidigen kann [...] mehr

25.11.2017, 08:19 Uhr

Herr Kosok fordert eine Grundsteuer auf alle Grundstücke, um den Öpnv zu finanzieren. Klingt gut, ist aber ein üblicher Propagandatrick, um Steuern zu erhöhen. Denn Steuern sind per Definition nicht [...] mehr

16.11.2017, 12:54 Uhr

Super, sofort anfangen! Das ist doch super! Die Banken werden dafür gerne wieder Kredite geben, Geld aus dem Nichts schöpfen und dafür Zinsen fordern! Was für ein Konjunkturprogramm! Sozial ist, was Arbeit schafft! Neu [...] mehr

14.11.2017, 08:59 Uhr

Toll! Ist ja schön für die Wirtschaft, dass sie wächst. Das bedeutet aber nicht, dass es den Menschen in diesem Land einen Deut besser geht. mehr

01.09.2017, 08:59 Uhr

Nr 5 elvira.arbogast Nein, Elvira, Herrn Schulz können Sie vergessen. Dann haben wir überall das Niveau von Bremen, Berlin und Nordrhein- Westfalen. mehr

26.08.2017, 09:28 Uhr

Keine Naturkatastrophe! Die meisten Medien und Autoren tun immer so, als wären Finanzkrisen das Gleiche wie Naturkatastrophen oder Missernten, die wie gottgegeben über uns hereinbrechen. Es mag den Menschen so erscheinen, [...] mehr

11.08.2017, 13:29 Uhr

Eisenbahn und Verkehrsvermeidung Leider fällt es keinem Autor bei dem Thema ein: Seit über 100 Jahren gibt es einen Verkehrsträger mit erprobter Elektromobilität: Die Eisenbahn! Eine vollständige Elektrifizierung der selbigen wird [...] mehr

07.04.2017, 10:56 Uhr

Meine Güte! Als Kinder haben wir auf der (Neben-) Straße Hüpfe gespielt und auf den Asphalt gemalt. Zum Glück haben wir bzw. unsere Eltern keine Anzeigen bekommen. Aber das war halt in den 80ern... mehr

21.03.2017, 12:24 Uhr

Der massive LKW Einsatz ist nicht nur ein Problem der ärmlichen Regionen auf der Welt. Das ist in D genauso. D hat nur das Glück, dass bereits unsere Vorfahren vor 100-150 Jahren das Eisenbahnnetz [...] mehr

24.02.2017, 12:16 Uhr

Wenn Sie sich da mal nicht irren! Russland hat stets betont, dass es Kooperation will und sucht. Wenn sie sich aber wirklich mal darüber informieren wollen, wie alle Staaten außer Russland zum [...] mehr

24.02.2017, 12:09 Uhr

Na aber! Für den Ausbau der Eisenbahnverbindungen nach China müsste man ja verstärkt mit Russland kooperieren, und das geht nach Meinung unserer tollen NATO Strategen und Regierenden gar nicht! [...] mehr

03.02.2017, 14:10 Uhr

Aktienanlagen zu verstehen, ist wirklich sehr schwierig. Der ahnungslose Anfänger wird damit gleich über den Tisch gezogen, dass er an seine Bank Ausgabenaufschläge und Depotgebühren blecht. Die [...] mehr

03.02.2017, 14:07 Uhr

Für die Tonne Lieber Autor, Ihr Artikel geht völlig an der Fragestellung vorbei. Sparer zu verhöhnen, dafür dass sie gespart haben ist wirklich das Allerletzte. Wenn Menschen Nöte haben, kann man sie immer runter [...] mehr

27.01.2017, 10:00 Uhr

Keynes Interessant, dass Keynes immer ausschließlich mit staatlichen Konjunkturprogrammen in Verbindung gebracht wird. Vielleicht berichtet man mal lieber über die Pläne Keynes nach dem 2. Weltkrieg, die [...] mehr

23.12.2016, 09:33 Uhr

Es greift etwas zu kurz, den Behörden die Schuld zu geben. Häufig ist deren Arbeit doch vergebens, wenn die politische Großwetterlage es anders will. Die gesamte "No Borders" und [...] mehr

02.12.2016, 13:08 Uhr

Wer unser verzinstes Schuldgeldsystem versteht, weiß genau, dass Schulden nie zurückgezahlt werden können. Solange Menschen wie Paul Kazarian aber gut daran verdienen, wird es im Sinne der Bürger [...] mehr

02.12.2016, 13:05 Uhr

Oh ja, dieses Gemobbe kann grausam sein! Kinder und Jugendliche können grausam sein, gnadenlos! Kenne ich aus Erfahrung, nach der 6.Klasse aufs Gymnasium, andere Schule ,andere Mitschüler, der Horror [...] mehr

29.11.2016, 12:14 Uhr

"Ausgaben für Flüchtlinge spielten dagegen kaum eine Rolle." Dieser letzte Satz ist doch hier wirklich überflüssig. Welcher Spin soll dem Leser damit gegeben werden? mehr

22.11.2016, 13:00 Uhr

Nein! Wenn schon die Frage gesellt wird, ob die Dinger die Wohnungsnot lindern können, warum wir das nicht klar und deutlich mit NEIN! beantwortet? Laut Finanzminister Schäuble haben wir keine Inflation, [...] mehr

Seite 1 von 10