Benutzerprofil

lemmuh

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 237
Seite 1 von 12
22.06.2019, 10:33 Uhr

Selbstvertrauen =\= Können Ich denke aus den meisten Kommentaren hier kann man herauslesen, warum das eine schlechte Idee ist. So viele hier sprechen davon, dass niemand dazu gezwungen wird und es ja nur Leute machen brauchen, [...] mehr

09.03.2019, 10:06 Uhr

Zu den Zahnärzten... Weil hier öfter erwähnt wurde, dass man beim Zahnarzt sofort notfallmäßig einen Termin bekommt: Dies liegt nicht am geringen Patientenaufkommen. Zahnärzte sind vielmehr verpflichter Schmerzpatienten [...] mehr

10.02.2019, 10:36 Uhr

Ja, klar. Genügend "offene Stellen" im Niedriglohnsektor dieser Branchen gibt es. Muss man halt auch mal sein Haus dafür verkaufen, damit man den Lebensstandard für ein, zwei Jahre [...] mehr

14.01.2019, 09:57 Uhr

Interessant. Genau diese Zustände in japanischen Untersuchungsgefängnisen werden seit Jahrzehnten kritisiert. mehr

03.01.2019, 18:41 Uhr

Sie zeigen, mit wenig Sachverstand hier diskutiert wird. Feste Spangen sind älter als herausnehmbare. Und beides wird heute benutzt. Ich hatte zum Beispiel nur Herausnehmbare, während mein Bruder [...] mehr

13.10.2018, 21:14 Uhr

Was? "Anders als bei literarischen Texten reichen hier die Autoren meist kurze Exposés ein, in denen sie die Idee, den Aufbau und die Thesen ihres Buches skizzieren. " Also genau wie bei [...] mehr

26.09.2018, 20:02 Uhr

Ich wittere einen Reflex Ihrerseits. Was bitte haben die Pharmazeuten denn hier mit zu tun? Sie wissen schon, dass zwischen Ärzten und Apothekern ein unterschied besteht? mehr

26.09.2018, 15:13 Uhr

Ein niedergelassener Arzt arbeitet im Durchschnitt etwa 50 Stunden die Woche. Damit stehen sie zwar deutlich besser dar als Klinikärzte - aber dabei muss man bedenken, dass sich nicht wenige Ärzte [...] mehr

22.08.2018, 12:49 Uhr

Ja, das sind noch die Folgen der Panik, die vor Jahren von der Forstwirtschaft geschürt würde, damit ihnen Pilz- und Beerensucher nicht die jugen Bäume zertrampeln. mehr

30.07.2018, 08:25 Uhr

Ehrlich, wenn man so bequem ist, dass einem selbst die einfachsten Sicherheitsvorkehrungen für das eigene Geld egal sind, dann sollte man sich überlegen, ob man sich nicht lieber in finanziellen [...] mehr

21.06.2018, 17:10 Uhr

Zu ihrem ersten Punkt: außer bei Zahnärzten, wo das im Grunde bei Zahnersatz so ist - passt der nicht, gibt es kein Geld - macht das überhaupt keinen Sinn. Dann könnten Sie sehen, wie sie mit [...] mehr

04.06.2018, 16:03 Uhr

So viel Ignoranz. Ersteinmal geht es hier um die Arbeitsbedingungen der Assistenzärzte. Die müssen einen Großteil ihrer Ausbildung im Krankenhaus arbeiten. Als Facharzt gelten die ganze [...] mehr

04.06.2018, 14:00 Uhr

Sie sind also in keinem medizinischen Bereich tätig, oder? Da liegt jemand in den eigenen Ausscheidungen mit Erbrochenem im Mund und Sie sollen nun beatmen... Das ist nicht so einfach. mehr

24.05.2018, 23:01 Uhr

Wenn Sie keinen Mechanismus beschreiben können, nach welchem dieser Effekt beim Menschen nur die Molaren und Inzisivi betrifft, dann nur raus damit. Ansonsten ist das wohl eher Propaganda. Ich [...] mehr

24.05.2018, 22:01 Uhr

Dann scheint es aber nicht viel mehr miteinander zu tun zu haben, als dass bei beiden Krankheiten die Zähne zerstört werden, oder? mehr

24.05.2018, 21:58 Uhr

Klar, daran hat natürlich noch niemand gedacht... \Ironie Klar, wenn sich zwei Erkrankungen so sehr ähneln, dann denkt kein Arzt der Welt daran zuerst die bekanntere zu vermuten und den Patienten daraufhin zu untersuchen. Denken Sie doch einmal nach: [...] mehr

24.04.2018, 14:08 Uhr

Sie wollen allen Ernstes die Kieferorthopädie ganz aus dem Leistungsspektrum gestrichen sehen? Sie glauben allen Ernstes man bräuchte eine Studie um nachzuweisen, dass Menschen mit extremen [...] mehr

17.04.2018, 12:15 Uhr

Milchmädchen Sie wissen schon, dass Ärzte - außer Zahnärzten - nicht pro Behandlung, sondern pro Fall bezahlt werden? Die zwanzig Euro für den Hausbesuch werden also oftmals alles sein, was der Arzt da [...] mehr

10.04.2018, 11:10 Uhr

Ich glaube mich allerdings zu erinnern, das der kleine Antanas nicht durch die Dielen des Hauses bricht - ich glaube das besitzt die Familie zu diesem Zeitpunkt nicht mehr. So weit ich mich erinnern [...] mehr

09.04.2018, 20:40 Uhr

Allein von den wenigen hier gezeigten Bildern kann ich vermuten, dass der Autor des Artikels den Nagel ziemlich auf den Kopf getroffen hat. mehr

Seite 1 von 12