Benutzerprofil

spon-facebook-10000588991

Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
05.06.2019, 12:19 Uhr

Männer-Mimi... ... wie immer unter Artikeln von Frau Stokowski. Langweilig. mehr

04.04.2018, 15:04 Uhr

Der die das... "Aber die Einfachheit des Gefühls hat seinen Preis. ".... DIE Einfachheit hat SEINEN Preis? Nö, sie hat IHREN Preis. mehr

17.08.2016, 16:19 Uhr

Großartig! Ich werde mal versuchen, diese Idee in unserem Unternehmen vorzuschlagen. Schaun wir, was passiert. Den Spruch Ihres bayerischen Freundes habe ich übrigens schon in den späten 1970ern umtextet: [...] mehr

16.07.2016, 16:57 Uhr

Applaus.. von mir, bevor sie wieder kommen, die "Ich will jeden Tag mein Fleisch und grillen ist doch toll"-Fans. Bravo, Frau Berg. mehr

14.07.2016, 15:39 Uhr

Tolle Beispiele In Polen regiert mit Beata Szydlo auch eine Frau. Marine Le Pen hätte sicherlich auch gute Chancen. Theresa May scheint ja auch nicht gerade für offenes Weltbürgertum zu stehen, besonders, wenn sie [...] mehr

11.04.2016, 09:29 Uhr

Wie schön... ... dass die Herrschaften hier wieder so schönes Mansplaining betreiben, was wir unter Feminismus zu verstehen haben, warum das Bild "geschmacklos" ist (würde gern wissen, ob es auch so [...] mehr

03.11.2015, 09:07 Uhr

Zu Bobby McFerrin So ist es. Ich hatte die große Freude, ihn 2014 live zu sehen - ein unvergesslicher Abend. Dass er in dieser Liste auftaucht, zeigt nur, dass der Autor anscheinend etwas schlurig recherchiert hat. [...] mehr

22.06.2015, 13:25 Uhr

Lustig... die ganzen selbsternannten Alpha-Mansplaintierchen hier wieder :) Frau Berg sagt ganz klar: ".... solange es keinem anderen absichtlichen Schaden zufügt. " Es will euch keiner was [...] mehr

27.03.2015, 13:48 Uhr

Wahrscheinlich ist die Katze des Beamten über die Tastatur gelaufen. mehr

02.03.2015, 15:13 Uhr

Rettet des Genitivs " Im Prinzip gebe es kaum legale Möglichkeiten, um dem Problem Herr zu werden. " Offenbar gibt es auch kaum effiziente Möglichkeiten, Praktikanten mit Halbschulabschluss den korrekten [...] mehr

29.10.2014, 09:38 Uhr

Zu Wagner kann man stehen wie man will... ... aber dann lasse ich mir dieses fragwürdige, langatmige Opernwerk doch lieber von Loriot erklären - der hat nämlich den Humor gehabt, der den "intelligenten Gegenwartstheater"-Regisseuren [...] mehr

28.10.2014, 15:43 Uhr

Genau, Herr von der Lippe! Die Frauenquote ist Bockmist (sic!), "...da sie Personen in Positionen brächte, nur weil sie das richtige Geschlecht haben". Da sitzen seit Jahrzehnten, Jahrhunderten Personen, nur weil [...] mehr

24.10.2014, 10:13 Uhr

Erinnert mich... ... irgendwie an "Der Feind im Schatten" von Henning Mankell. mehr

22.10.2014, 14:55 Uhr

Das ist doch bekannt... ... seit den letzten Wahlen in Ungarn bzw. schon länger. Aber wie üblich wartet man erstmal ab, bis auch hier die Situation zu eskalieren droht und fängt dann an zu schreien. mehr

10.10.2014, 09:55 Uhr

Unfassbar Egal, ob es ums Rauchen oder um das in den Kommentaren kritisierte Frauenbild geht... Kinners, das ist KLASSIK! Würde man alle Opern verbannen, die nicht mehr ins heutige, bis zum Erbrechen [...] mehr

01.08.2014, 10:00 Uhr

Genau! . Dem kann ich mich nur anschließen. Ich vermute mal - da ich mich nicht durch die 65 Seiten Kommentarergüsse (hihi) gelesen habe, dass einigen Hähnchen beim Lesen ganz schön der Kamm geschwollen [...] mehr

30.04.2014, 17:07 Uhr

Wieso... ... ist das jetzt "wichtige" Musik? Ich versteh immer nicht, warum in solchem Zusammenhang mit derlei Adjektiven geprotzt werden muss. Kann ja sein, dass die Musik ganz nett ist oder gut [...] mehr

28.04.2014, 08:46 Uhr

Toll! Besonders amüsant auch die beleidigten Leberwürste hier unter den Kommentatoren, Version männlich (wichtig!), versteht sich! Ihre Kolumne rettet mir jedes Mal den Wochenanfang. Danke! :) mehr

16.04.2014, 12:13 Uhr

Was ist apokalyptischer? 1) Die Kolumne selbst (die mich an das Buch "Ende gut - alles gut" erinnert. Endzeitstimmung). 2) Die Kommentare der AF-Leser und AfD-Fans? 3) Die Vorstellung, dass das Leben so sein [...] mehr

27.03.2014, 13:17 Uhr

@oliverklein75: Das ZDF soll ja die Finger von Opern lassen. Das letzte Mal, ich erinnere mich mit Grauen, sendete die Anstalt im Juni 2013 eine Aida-Aufführung aus Verona - live - in die jedoch immer Schnipsel aus [...] mehr

Seite 1 von 2