Benutzerprofil

Seneca

Registriert seit: 17.06.2013
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
09.07.2019, 21:49 Uhr

Dreimal verflucht Die Frage ist nicht, ob sie es wert sind. Natürlich sind sie es nicht. Die Frage ist, warum dieses Gehalt und diese Abfindung dann sein kann? Aus zwei Gründen: 1. weil sie es können (im Sinne von [...] mehr

08.07.2019, 22:16 Uhr

Wers glaubt Schade, dass der Vatikan keinen Hafen hat. mehr

06.07.2019, 10:55 Uhr

Noch ehe der erste Baum Wurzeln schlägt "Klöckner will Deutschlands Wälder aufforsten". Fehlt da nicht das kleine Wörtchen "lassen"? Vielleicht hat Frau Klöckner in ihrem Garten wirklich mal einen Baum selbst gepflanzt. [...] mehr

06.07.2019, 09:25 Uhr

Erst Regeln einhalten, dann abschaffen Witzigerweise muss man sich erst an die Regeln halten, um dann die Macht zu haben, diese abzuschaffen bzw. zu verbessern. Alternative wäre eine Revolution, bei der keine Regeln mehr gelten. In [...] mehr

05.07.2019, 18:14 Uhr

Schlanken Fuß Kapitänin Rackete hat sicherlich recht mit ihrer Kritik. Doch bei all dem vermisse ich auch ein entsprechendes Eingreifen der katholischen wie der evangelischen Kirche. Entwender überlese ich die [...] mehr

05.07.2019, 06:13 Uhr

Ich glaub, da müssen wieder mal ein paar Regeln aufgestellt werden. AKK kann vielleicht nicht Kanzler, aber im aufschreiben von Falschparkern wäre sie die Größte. mehr

02.06.2019, 11:47 Uhr

Dem Programm verpflichtet Mitglied der SPD zu sein, bedeutet nicht automatisch, sozialdemokratische Ansichten zu vertreten. Da sind schlicht die falschen Personen in einer an sich richtigen Partei. Es wäre besser, die [...] mehr

03.05.2019, 10:52 Uhr

Jeder hätte was davon Kühnert sagt ja bewusst "auf demokratischem Weg". Dass es auch anders geht, sieht man an Russland 1917. mehr

02.05.2019, 17:10 Uhr

Man darf mit fiktivem Geld keine realen Werte erwerben. mehr

16.03.2019, 11:22 Uhr

Heiligsprechung Aus früheren Zeiten ist die schriftliche Überlieferung längst nicht so umfassend wie heute. Anthropologen werden später mal das Internet durchforsten statt Knochen auszugraben. Vielmehr sehe ich das [...] mehr

01.03.2019, 17:53 Uhr

Sargnagelsortiment Hoffentlich bleibt vdl noch lange im Amt. Denn dann ist die CDU bald Geschichte. Aber den Mandatsträgern müsste doch angst und bange sein. Jeder Tag vdl kostet die Partei Stimmen und Sitze. Verstehe [...] mehr

23.02.2019, 20:45 Uhr

Überprüfung des gesamten Systems Wo lernt man so reden?: es sei "inzwischen zweifelhaft", ob das bestehende . . . System . . . zuverlässig sei und "Menschen und Umwelt angemessen . . . schützen kann". So . . . [...] mehr

21.02.2019, 06:58 Uhr

Ein neues Haus Warum machen die anderen EU-Ländern den Briten den Austritt so schwer? Wenn sie dann selbst mal aus der EU austreten wollen, haben sie die Hürden dafür sehr hoch gesetzt. Irgendwann werden Länder aus [...] mehr

12.02.2019, 15:58 Uhr

Wer ist Altmaier? Was heißt hier: "Altmaier plant Flüssiggas-Terminals". Ist er Ingenieur, hat er dazu einen Auftrag bekommen? Nein, Altmaier ist nur ein Minister, kein Fachmann. Und den Regierungsauftrag [...] mehr

07.02.2019, 11:05 Uhr

Neustart Es ist immer genug Geld da. Es kommt nur drauf an, wofür man es ausgibt. Alles muss auf den Prüfstand. Jede Ausgabe muss hinterfragt werden. Das kann nur eine Partei, die nicht abhängig ist von [...] mehr

27.01.2019, 12:33 Uhr

Ein alter Hase Mein Verstand sagt mir: "Das darf er nicht". Mein Bauchgefühl sagt mir, dass er nach seiner Politikerkarriere umgehend bei einem Automobilkonzern anheuern wird. Der Verstand hat zwar immer [...] mehr

26.01.2019, 15:54 Uhr

Politiker wandeln auf dünnem Eis Durch digitale Informationsquellen wird man noch unmittelbarer mit der Beschränktheit von Politikern konfrontiert (Aufklärung 2.0). Viel zu lange habe ich gehofft, dass Minister, die in der Regel [...] mehr

19.12.2018, 19:39 Uhr

Die Umwelt ist plastikbunt Die Grünen sind seit 1983 im Bundestag, waren von 1998 bis 2005 Regierungspartei und befinden sich derzeit in einem Stimmungshoch. Was genau haben eigentlich die Grünen bisher zur Lösung des Problems [...] mehr

08.11.2018, 16:50 Uhr

Mehr als einen Besuch wert Ich habe über zwanzig Jahre in Darmstadt gearbeitet. Wenn man einen Job hat, ist es überall gut. Doch Verkehr und einen Parkplatz zu finden ist in Darmstadt eine Katastrophe. Aber wer dieser Stadt nur [...] mehr

30.04.2018, 07:29 Uhr

Freischaffender Künstler Wie kann das sein? Es gab ein Wahlprogramm, es gab Wahlen, es gibt ein gewähltes Parlament, es gibt Volksvertreter, Koalitionsverhandlungen, ein Regierungsprogramm - und jetzt mischt ein einzelner [...] mehr

Seite 1 von 4