Benutzerprofil

dingensbummens

Registriert seit: 21.06.2013
Beiträge: 33
Seite 1 von 2
11.07.2017, 18:12 Uhr

Vorsprung durch Schnickschnack! Wirklich prima daß man angesichts dieses Brontosauriers wenigstens über knapp einen eingesparten Liter Sprit jubeln darf, dann gurgelt er halt im Realbetrieb keine zwölf Liter weg, sondern nur (best [...] mehr

11.02.2017, 14:28 Uhr

Naja, das kann man durchaus anders sehen: aufgebläht vom Irrglauben an die eigene Wichtigkeit hat er außer bräsigem Freiheitsgebrabbel nicht viel Substantielles hinterlassen. Die einzige politische [...] mehr

11.07.2016, 21:50 Uhr

Es ist mitnichten so, als hätten die "etablierten" Hersteller den Trend "autonomes Fahren" komplett verschlafen. Nur eröffnet sich mit diesem Thema eine Menge an offenen Fragen und [...] mehr

24.06.2016, 13:21 Uhr

so what? Mal ganz ehrlich: So richtig "drin" in der EU waren die Briten ohnehin noch nie, schließlich war ihre Maxime eher daran augerichtet, eigene Extrawürste duchzusetzen, kein Geld auszugeben und [...] mehr

04.10.2015, 14:22 Uhr

wer von ... hat ohnehin keinen Schimmer, wie Steuergeräte und deren Software entwickelt werden: Ohne konkrete und ausformulierte Anforderung seitens der Produktverantwortlichen geht gar nichts, durch die [...] mehr

02.10.2015, 22:46 Uhr

honi soit qui mal y pense Nochmal: Wo soll die heilsbringende Software denn plötzlich herkommen? Nachdem man es jahrelang nicht auf die Reihe bekommen hat und am Schluß derart verzweifelt war, das Defeat Device einzubauen? [...] mehr

02.10.2015, 22:44 Uhr

honi soit qui mal y pense Nochmal: Wo soll die heilsbringende Software denn plötzlich herkommen? Nachdem man es jahrelang nicht auf die Reihe bekommen hat und am Schluß derart verzweifelt war, das Defeat Device einzubauen? [...] mehr

02.10.2015, 21:49 Uhr

TU-Professoren Naja, zu Theoretikern kann man als Praktiker auch andre Meinungen haben :-) Anyway erklärt das immer noch nicht die Frage warum das dann überhaupt reingekommen ist: Unabsichtlich eingebaut wurde [...] mehr

02.10.2015, 20:55 Uhr

Physik läßt sich nicht durch Software ändern... ...eben, und als jemand der Software für u.A. Motorsteuergeräte entwickelt, kann ich Ihnen versichern, daß dem nicht so ist. Wäre die Sache so einfach, dann hätten die zuständigen Leute sicher [...] mehr

08.10.2014, 16:03 Uhr

...aber nicht in Deutschland/EU Hier wird das Wägelchen nicht auf den Markt kommen können, dazu müßte es schon mit diversen "Sicherheits-" und "Assistenz-" Systemen ausgerüstet werden. Allesamt sinnlos, [...] mehr

01.06.2014, 16:31 Uhr

Si tacuisses! Schon amüsant dass ausgerechnet ein Grüner zur Diktion jener "Etablierten" greift, die seinesgleichen damals gerne mit Dachlatten aus dem (hessischen) Parlament gejagt hätten. Andersrum [...] mehr

27.02.2014, 11:07 Uhr

Unanständig Der Freispruch spricht nicht so sehr für Wulff, sondern gegen die deutsche Politik, die sich seit Jahrzehnten vehement dagegen wehrt, sich verbindliche Transparenzregeln zu geben. Honi soit qui mal y [...] mehr

25.02.2014, 22:14 Uhr

Ist denn der Unterschied zwischen if (1) irgendwas; if (1) was andres; und if (1) (irgendwas;} else if (1) {was andres;} wirklich derart gewaltig? Wer sich schon mal durch [...] mehr

23.02.2014, 16:37 Uhr

Pfusch Nicht nur das: Das abgebildet Snippet schreit geradezu nach "else if". Andererseits sind Sachen wie if ((wert = funktion()) != result) zwar legal, aber dennoch nicht ohne Grund in vielen [...] mehr

17.02.2014, 22:14 Uhr

Was heißt hier "Gesetzlich ist die Erreichbarkeit nach Dienstschluss nicht eindeutig geregelt"? Geht's noch?! Da Leibeigenschaft nun schon seit geraumer Zeit abgeschafft ist, beginnt die [...] mehr

01.02.2014, 18:44 Uhr

Enttäuschte Liebhaber. Woher die ganze Empörung und Enttäuschung? Daß der ADAC ein Wirtscahftsunternehmen ist, die eigenen Zahlen im Fokus, ist ja nun wirklich nichts Neues. Daß man sich "Verein" nennt, hat [...] mehr

19.01.2014, 19:41 Uhr

Verein? Naja, so richtig "Verein" ist der ADAC ja nun nicht gerade, eher ein entsprechend organisiertes Wirtschaftsunternehmen, wie etwa auch der TÜV. Es klingt halt deutlich besser wenn man anstatt [...] mehr

02.01.2014, 17:04 Uhr

Günsitge Sozialprognose! Immer mit der Ruhe, bei der Bahn sind schließlich schon ganz andre Kaliber endgelagert worden: Erinnert sich noch jemand an O. Wiesheu, den Minister der im Vollsuff einen Rentner von der Autobahn ins [...] mehr

10.11.2013, 22:47 Uhr

Naja, ganz umsonst ist auch der Fußball nicht. Und deshalb würde ich es schon nett finden, wenn die "Schönheitsreparaturen" nicht von der Allgemeinheit bezahlt würden, sondern von denen, [...] mehr

10.11.2013, 20:35 Uhr

Darf? Milliarden?? Es wäre ein Novum, wenn eine Olympiade dem austragenden Land einen Nettogewinn bringen würde. Abgesehen davon, daß sich dann wohl Drittweltstaaten drum prügeln würden: Während Sportstätten, [...] mehr

Seite 1 von 2