Benutzerprofil

Phlogistophagos

Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 119
Seite 1 von 6
12.06.2016, 13:59 Uhr

Nicht nachvollziehbar Der Autor scheint vergessen zu haben, welcher Tradition die aktuelle Fahne entstammt. Solange die Massen nicht die Ausgabe mit Hammer und Sichel schwenken, ist alles in Ordnung. Und wenn regionale [...] mehr

28.03.2016, 23:50 Uhr

Schöne Worte Seine Worte sind ja schön, aber in etwa so nützlich wie der Ratschlag des Arztes an den Krebspatienten im fortgeschrittenen Stadium, doch mehr auf seine Gesundheit zu achten. Herr Augstein hat die [...] mehr

01.11.2015, 17:05 Uhr

Sofern die gelisteten Läden für die Aufnahme in solch eine Liste bezahlen, dann ist das doch schon ein guter Anfang. Die Firma macht Umsatz und Bioläden erhalten eine Werbeplattform. ;) mehr

25.10.2015, 22:57 Uhr

Mit dieser Position können Sie dem Herrn Müller ja mal richtig die Meinung geigen. ;) mehr

25.10.2015, 21:09 Uhr

Selbstverständlich auf dieser Basis. Wer auf gut Glück nach Deutschland kommt, der soll sich zuerst ganz hinten und ganz unten anstellen. mehr

25.10.2015, 20:23 Uhr

Mein Beitrag war als Antwort auf den Beitrag eines anderen Foristen gedacht, der gefragt hatte, welche Arbeiten denn unter Mindestlohn ausgeführt werden könnten. Ich habe nur auf einige [...] mehr

25.10.2015, 20:07 Uhr

Richtig, und diesen Vorteil wollen wir auch auf dem Arbeitsmarkt behalten. Wer hier arbeiten will, soll unsere Sprache lernen. Viele schaffen das auch. mehr

25.10.2015, 18:53 Uhr

Vernünftig? Warum soll das vernünftig sein? Wünschen Sie sich Verhältnisse wie im späten 19. Jahrhundert zurück, als aus dem Osten angeworbene Arbeitskräfte für kaum Geld in deutschen Fabriken schufteten? mehr

25.10.2015, 18:20 Uhr

... Passt schon. Das Niveau der Schulabschlüsse sinkt beständig und um die Zahl der Schulabbrecher zu senken, wurden unterhalb des Hauptschulabschlusses die Erweiterte und darunter noch die Einfache [...] mehr

25.10.2015, 17:54 Uhr

Der Untergang der schwachen Schulabgänger Das ist doch eine tolle Idee. Es gibt viele Jugendliche in sozial benachteiligten Stadtteilen, die mit Ach und Krach gerade eben eine einfache oder auch erweiterte Berufsbildungsreife schaffen (beides [...] mehr

25.10.2015, 17:42 Uhr

Wie bisher auch: Friseure, Packer in Supermärkten, diverse andere Handwerker, Servicekräfte sowieso.... mehr

25.10.2015, 17:18 Uhr

Der Untergang der schwachen Schulabgänger... Das ist doch eine tolle Idee. Es gibt viele Jugendliche in sozial benachteiligten Stadtteilen, die mit Ach und Krach gerade eben eine einfache oder auch erweiterte Berufsbildungsreife schaffen (beides [...] mehr

29.07.2015, 07:44 Uhr

Keine Kontrolle mit Pseudonymen Noch vor ein paar Tagen haben es so viele hier bejubelt, dass ein Lehrling bei Porsche für seinen Kommentar bei Facebook gefeuert wurde und Spiegel Online hat in einem separaten Artikel noch einmal [...] mehr

25.07.2015, 23:28 Uhr

Zum Akku.... Wichtiger als die absolute Laufzeit des Akkus unter sehr variablen und wenig vergleichbaren Bedingungen ist der *Entladezustand* und damit zusammenhängend eine Besonderheit der Lithiumionenakkus. Die [...] mehr

11.04.2015, 23:21 Uhr

Ist Ihnen eigentlich bewusst, mit welch knauserigen Summen paläontologische Forschungsprojekte abgespeist werden? Der Löwenanteil entfällt ohnehin auf die Personalkosten und selbst die reichen in [...] mehr

11.04.2015, 23:15 Uhr

Hallo Herr Patalong, das ist ein sehr interessanter Artikel. Es ist Ihnen lediglich ein kleiner Fehler unterlaufen. Ausgestorben sind diese Tiere nicht erst vor 18.000 Jahre, wie im Text zu lesen [...] mehr

01.03.2015, 21:38 Uhr

Dass fast ausschließlich die ungeimpften und diejenigen, welche die Krankheit noch nicht durchgemacht hatten, krank werden. Dass bei den Erkrankten die Sterbe- und Komplikationsrate gleich bleibt, [...] mehr

03.08.2014, 19:48 Uhr

Vor einer derartigen Verfassungsänderung stehen zum Glück noch andere Parteien. ;) mehr

03.08.2014, 18:36 Uhr

Selbstverständlich dürfen Ausländer auch in Deutschland wählen - sobald sie sich haben einbürgern lassen? Worin sieht Herr Stegner das Problem? Das ist eine Frage der persönlichen Prioritäten und [...] mehr

03.08.2014, 18:29 Uhr

Vor dem Wahlrecht steht die Einbürgerung. Worin sieht Herr Stegner das Problem? mehr

Seite 1 von 6