Benutzerprofil

zigui

Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
18.04.2016, 04:59 Uhr

ja, die korruption in brasilien!! es ist eine schande fuer diese erst junge demokratie, dass bereits der 2. praesident seines amtes enthoben wurde. fuer das land kommt es einer pol. reinigung gleich. auch unter den befuerwortern [...] mehr

11.06.2015, 22:06 Uhr

was will man da? lasst den kubanern ihre lebensfreude, die wohl der ami und auch wir beneiden. in kuerze wird die gesamte insel mit coca-cola und hamburger zugepflasert oder wird aus kuba ein zweites haiti? auf [...] mehr

09.12.2014, 19:35 Uhr

96,7 % wie in der ehemaligen ddr MEIN GOTT, WO BLEIBT DIE DEMOKRATIE? SCHEINBAR LERNEN WIR´S NIE! mehr

07.12.2014, 19:36 Uhr

zu spaet! europa konnte wohl nach dem krieg auch politisch geschaffen weden (aus der ehemaligen ewg, mit 6 gruenderlaendern). jetzt scheint man fuer ein derartiges unterfangen zu satt und behaebig zu sein, [...] mehr

27.11.2014, 18:43 Uhr

wo bleiben die komentare? pelé ist nicht irgend jemand. gute besserung! wer fussball liebt, wuenscht dir noch ein langes, zufriedenes leben! mehr

03.10.2014, 21:10 Uhr

Hervorragend! eine grossartige saengerin, die ueberall ankommt. meine hochachtung. mehr

26.08.2014, 20:11 Uhr

Unvernunft! die russen wehren sich gegen die uebermacht des westen, nachdem man nach dem verfall der ussdr keine rolle mehr in der weltpolitik spielt. die ukraine gehoert, so bitter es fuer us-ohren auch klingen [...] mehr

07.08.2014, 19:59 Uhr

die ukraine sollte aus historischen gruenden der eu nicht beitreten, denn es ist schon reichlich porzelan zerbrochen worden. es ist nicht einzusehen, dass die usa und westeuropa in der uebrigen welt [...] mehr

26.11.2013, 17:39 Uhr

die demokratie bleibt auf der strecke... wenn es erneut zur groko kommt, da es in dieser keine echte opposition gibt. waelt endlich demokratisch und nicht nach aussehen der kandidaten und ihrer dubiosen versprechen. mehr

10.11.2013, 18:18 Uhr

es ist beschaemend... dass eines der reichsten laender der welt, das gerne mit seinem wohlstand prahlt, mickrige 500.000 euro fuer die armen der aermsten uebrig hat, ist ein hohn, waehrend gb 6 mio., ihrer aussage [...] mehr

03.11.2013, 18:49 Uhr

zurueckhaltung waere angebracht, damit endlich mal die loehne steigen. man muss nicht immer der erste sein. der 1. weltkrieg waere ohne die handelsrivalitaet zwischen gb und de vermutlich nicht ausgebrochen. ich rufe deshalb zur [...] mehr

14.10.2013, 20:10 Uhr

102% bip-schulden das koennte die usa verkraften, aber nicht politisch. alle vorschlaege scheinen in der jetzigen lage aussichtslos, dennoch sollte man die hoffnung nicht aufgeben. amerika hat uebung darin. mehr

11.10.2013, 19:59 Uhr

vonwegen nachfolge christi! es fehlen leute wie luther. die katholische kirche hat sich schon immer skrupellos an dem einfachen volk bereichert, und immer im namen christi. ein hohn: von ewigkeit zu ewigkeit. mehr

08.10.2013, 20:05 Uhr

relativ zu hoch! ohne die wirtschatskraft der usa geht nichts. sollte dieses land pleite gehen, kann sich der rest der welt warm anziehen. vielleicht wuerde er dazu beitragen, dass wir moeglicherweise ein anderes, [...] mehr

30.09.2013, 19:25 Uhr

welch´ein affentheater wer sind die 30%¨, die hinter berlusconi stehen? es ist kaum zu glauben, aber das ist nur moeglich, wenn man die besten rechtsverdreher hat. dabei bewundere ich italien, doch nicht so! mehr

27.09.2013, 18:17 Uhr

schon wieder eine grosse koalition. nein danke. andere laender regieren mit minderheiten. wann werden wir endlich politisch erwachsen? mehr

23.09.2013, 03:04 Uhr

alles scheint beim alten zu beiben! man haette sich frischen wind gewuenscht, doch der wird wohl ausbleiben.ein politisches europa wird weiterhin ein wunschdenken bleiben, schade. oder sollte den schwarzen was neues einfallen, es waere [...] mehr

19.09.2013, 19:05 Uhr

warum nicht? damit die spd endlich wieder eine links-partei wird,sollte sie mit den linken paktieren. vielleicht kommt am sonntag rot-rot-gruen zustande. abwegig waere dies nicht! mehr

13.09.2013, 19:10 Uhr

endlich was neues! hoffentlich gibt es einen wechsel, vor allem europa zuliebe. seit langem ein kompetenter politiker, der einen sehr hohen sachverstand hat. man sollte die wende wuenschen. mehr

10.09.2013, 19:18 Uhr

es geht doch! nur eine beharrliche diplomatie zeitigt erfolge. es darf jeden freuen, dass ausser den usa nunmehr andere, totgeglaubte maechte auferstanden sind. nur weiter so! mehr

Seite 1 von 2