Benutzerprofil

redhawk_1

Registriert seit: 30.06.2013
Beiträge: 63
Seite 1 von 4
26.01.2019, 13:09 Uhr

Wir können nicht... ... die Verarmung weiter Teile der Bevölkerung beklagen - wie neuerdings wieder auf Grundlage des Oxham-Berichts - um dann alles zu tun, damit die Energiepreise so hoch wie möglich werden. Außerdem [...] mehr

31.10.2018, 15:41 Uhr

Im Grunde genommen... ... gibt es eigentlich zu Merz keine ernsthafte Alternative. Spahn ist zu unprofiliert, ihn will (noch) eigentlich keiner. Und das Dümmste wäre, wenn AKK von Merkels Gnaden Alibi-Parteivorsitzende [...] mehr

28.10.2018, 18:22 Uhr

Keine Linkskoalition ... das ist wichtig. Und es sieht so aus, dass dieser Horror nicht eintreten wird. mehr

07.08.2018, 20:18 Uhr

Sie werden unterschiedlich bewertet.... ... weil sie zwar gleichwertig, aber nicht gleich sind. Margarete, das müsste dir eigentlich schon aufgefallen sein... mehr

20.06.2018, 17:07 Uhr

ich empfehle Sascha Lobo für seine Beiträge den Hashtag #hanebuechen. Denn seine Interpretation des Begriffs 'Klartext' ist an Absurdität nicht zu überbieten. Der Begriff 'Klartext' ist einfach nur Werbung in eigener Sache. [...] mehr

16.06.2018, 12:27 Uhr

Sinnloses Trump-Bashing Die Äußerungen sind ja wohl absolut unspektakulär. Einfach nur sinn- und hirnloses Trump-Bashing des Spiegel, dessen Redaktion offenbar sonst nichts mehr einfällt. mehr

13.06.2018, 04:09 Uhr

Das war doch jetzt ein etwas sinnfreier Beitrag von Ihnen. In dem Spiegel-Bericht ist doch eben gerade davon die Rede, dass man einen Streit nicht vom Zaun gebrochen, sondern beigelegt hat. mehr

03.03.2018, 10:45 Uhr

wie oft... Wie oft soll man die Briten denn bitteschön abstimmen lassen? Bis ein Ergebnis herauskommt, dass der bescheuerten linksliberalen deutschen Journallie endlich passt? Das britische Volk hat abgestimmt [...] mehr

22.10.2017, 07:18 Uhr

EIN zentrales Motiv.... ... beeinflusste alle Wahlentscheidungen in- und außerhalb Europas in den letzten beiden Jahren - so auch jetzt in Tschechien: Die Menschen wollen keine Massenzuwanderung. Dieser Umstand hat [...] mehr

21.09.2017, 07:01 Uhr

Aus prinzipiellen Gründen würde ich die AfD niemals wählen. Aber dennoch bin ich froh, dass es sie gibt, denn durch ihre bloße Existenz zwingt sie die Regierenden zu einer restriktiveren [...] mehr

13.07.2017, 13:17 Uhr

Jutta Ditfurth... ... wurde von den Grünen vor vielen Jahren ausgesondert. Zwar zu spät, aber immerhin. Ich verstehe nicht, warum Frau Maischberger einer Person, die bei jedem verletzten Polizeibeamten zumindest [...] mehr

04.07.2017, 05:15 Uhr

Die Kosten des Gipfels sind deshalb so hoch, weil es unserer linksextremistischen Spaßgesellschaft gefällt, mit ihrer Randaledrohung den erforderlichen Sicherheitsaufwand ins astronomische steigen zu lassen. Das kann aber [...] mehr

18.06.2017, 22:44 Uhr

Interessant ist,... ... dass Ihr Kommentator KEIN STERBENSWÖRTCHEN darüber verliert, warum diese Befugnisse verliehen werden sollen ist bezeichnet. Fast könnte man meinen, das Ziel wäre der Aufbau einer [...] mehr

17.06.2017, 09:32 Uhr

Das Genörgel an dieser Stelle über den Zustand Deutschlands ist unerträglich. Nie ging es unserem Land so gut. Für 90 % der Menschheit jammern hier einige auf einem geradezu interstellar hohen Niveau. Das ist [...] mehr

30.04.2017, 18:29 Uhr

Leitkulturdebatte Entscheidend ist doch, dass sich diejenigen, die in unser Land kommen um hier zu leben, assimilieren - wie es beispielsweise die deutschen Auswanderer in den USA seit nunmehr Jahrhunderten von Anfang [...] mehr

28.04.2017, 17:58 Uhr

Wer hat denn Herrn Gabriel Vorschriften gemacht? Er hat doch die Oppositionsgruppen getroffen! Netanjahu lässt sich aber auch nicht vorschreiben, wen er empfängt. mehr

28.04.2017, 17:45 Uhr

Was haben Siedlungsaktivitäten mit der Frage zu tun, ob ein Land rechtsstaatlich und demokratisch strukturiert ist oder nicht? Mit Sicherheit geht es heute schon jedem der 1,2 Millionen, in Israel [...] mehr

28.04.2017, 17:19 Uhr

Die Aufgabe Israels besteht darin, allen Bürgerinnen und Bürgern des Landes, egal ob jüdischen oder muslimischen Glaubens die gleichen Rechte zu gewähren. Das sollte möglich sein, jedenfalls eher [...] mehr

28.04.2017, 16:52 Uhr

Netanjahu hat recht... ... wenn er eine Zweistaatenlösung ablehnt. Diese würde bedeuten, dass das gesamte Land in eine israelische Demokratie und eine palästinensische Diktatur aufgeteilt wird. Eine Einstaatenlösung, in der [...] mehr

15.03.2017, 22:32 Uhr

Dieser Kommentar... ... von jemandem, der die grenzenlose Freiheit im Netz immer propagierte, wundert mich doch sehr. mehr

Seite 1 von 4