Benutzerprofil

Seltsam

Registriert seit: 02.07.2013
Beiträge: 130
Seite 1 von 7
27.04.2016, 19:42 Uhr

Schade, dass es in Deutschland keine Ingenieure mehr gibt, die in einer Garage was vernünftiges konstruieren und dann anfangen zu bauen. Ade Fortschritt! mehr

08.04.2016, 12:53 Uhr

Der Hafen ist anlagenmäßig/infrastrukturmäßig zur Zeit nicht mehr wert. Aber der Platz ist super. Die Chinesen sind schlau, sie werden ihn aufrüsten und dann gute Geschäfte machen bzw. sehr gut auch [...] mehr

05.04.2016, 12:51 Uhr

@ Redefrendum Da ist was dran. Die wirklich bedrohlichen Probleme werden nicht angefasst, weil sie natürlich erstmal keinen direkten finanziellen Ertrag bringen, sondern nur Kosten verursachen. Man versucht deshalb [...] mehr

31.03.2016, 15:16 Uhr

Elektrisch sauber Elektrofahrzeuge sind längst überfällig, genau so wie ihr vernünftiger Einsatz - und doch sind sie auch ein Luxusproblem. Das Trinkwasser wird immer ungeniessbarer, die Luft immer schlechter, die [...] mehr

04.12.2015, 13:43 Uhr

Das Einfangen und zur Schau stellen von exotischen Tieren war schon immer dadurch gekennzeichnet, dass auf Kosten der Freiheit der Tiere damit Geld für den Halter verdient werden sollte. Damit ist [...] mehr

04.12.2015, 11:39 Uhr

Auf was setzt unsere Wirtschaft? Auf Entwicklung und Wachstum? Auf was setzt die indische Wirtschaft? Also, was werfen wir denen vor? Dass sie sich nicht über unsere neuen Kohlekraftwerke [...] mehr

05.09.2015, 11:18 Uhr

Denkt eigentlich noch jemand daran, was der Grund für die Flüchtlingsströme ist, anstatt die Lösung in der Verteilung zu suchen? Richtig, das ist jetzt ein Problem, das allerdings absehbar war (sowohl [...] mehr

15.07.2015, 07:54 Uhr

Die Kredite an Griechenland sind natürlich weg. Macht aber nichts, ist eh nur ein Papier mit Zahlen, die in Griechenland als Euros auf den Banken eingebucht werden. Das wirklich reale sind die Zinsen, [...] mehr

06.07.2015, 13:13 Uhr

So sieht es nämlich aus und das steckt dahinter: http://www.heise.de/tp/artikel/32/32961/1.html und noch mal deutlicher: [...] mehr

06.07.2015, 12:00 Uhr

So sieht es nämlich aus und das steckt dahinter: http://www.heise.de/tp/artikel/32/32961/1.html und noch mal deutlicher: [...] mehr

06.07.2015, 11:16 Uhr

Womit verdient man am leichtesten das Geld anderer Leute? Richtig - mit Krediten. Welches Geld gibt man am leichtesten aus? Richtig - das Geld anderer Leute. Wann ist sich eine Bank sicher, immer an [...] mehr

03.07.2015, 09:28 Uhr

Wer lesen und denken kann, ist klar im Vorteil. Ich empfehle folgendes kleines Taschenbüchlein, das nur 1 Handvoll Euros kostet, damit man mal weiß, wie der Hase da läuft. Herr Yanis Varoufakis ist [...] mehr

29.06.2015, 17:46 Uhr

Ich finde, man sollte besser ins Theater gehen. Das ist gar nicht so uninteressant, wie man denkt, wenn man es nicht kennt. Sport und Sportübertragungen- pff. Wenn ich noch dran denke, wie Armin [...] mehr

29.06.2015, 14:10 Uhr

Es ist schon erstaunlich, wie in Griechenland von der Regierung der Regierungsauftrag und die Demokratie verstanden wird. Von denen können wir alle etwas lernen. Hier hat man vergleichsweise doch den [...] mehr

26.06.2015, 19:26 Uhr

Wenn die Erinnerung vielleicht nicht bei jedem so gut ist und er sich auf den "Griechenlandrettungs"-Zug hat setzen lassen , so besteht jetzt wieder die Chance zu merken, worum es den [...] mehr

23.04.2015, 10:36 Uhr

Schon komisch. Sämtliche Nichtpolitiker hier wissen durchweg Bescheid um das Problem in der Sache, aber unseren Politiker geht es nicht um die Erhaltung/Schaffung eines hohen [...] mehr

22.04.2015, 15:53 Uhr

Wenn wir uns entwickeln wollen, müssen wir aussprechen, dass alle, die immer noch militaristisch denken, geistig krank oder unterentwickelt sind. Die Waffenproduktion und das Militär hat in der [...] mehr

20.04.2015, 20:57 Uhr

" Und bei allem menschlichen Verständnis: Wenn ich mich freiwillig auf so ein "Boot" begebe, wie auf dem zweiten Bild zu sehen ist, dann muss ich schon beinahe geisteskrank sein. Wieso [...] mehr

08.04.2015, 11:50 Uhr

Ich finde, das Griechen-Duo arbeitet vorbildlich im Interesse des Volkes. Da sollten sich unsere Marionetten mal was von abschneiden. Mit dem Rücken zur Wand, aber mit Intelligenz und Courage - sie [...] mehr

02.04.2015, 16:32 Uhr

Fragt euch doch mal, was für unsere Regierung bzw. deren Hintermänner oberste Priorität hat und auf welche Konten das Geld Milliarden-weise letztlich hingeschaufelt wird ... wohl nicht in die Bildung. mehr

Seite 1 von 7