Benutzerprofil

J.NoName

Registriert seit: 03.07.2013
Beiträge: 53
Seite 1 von 3
07.11.2017, 14:31 Uhr

Der Einzige Unterschied zwischen einer Co-Parenting-Situation und Ehe-Situation ist hier allein der, dass die Eltern nicht zusammen wohnen und auch nicht miteinander schlafen. Ich verstehe all die Einwände der Kritiker überhaupt [...] mehr

22.02.2016, 08:06 Uhr

in einem Land, in dem so etwas wie der Fall Steven Avery (einfach mal googlen) möglich ist, würde ich mich nicht in die Hände der Justiz begeben. Snowden sollte bleiben wo er ist. Gemessen an der Wirkung(slosigkeit) seiner [...] mehr

09.11.2015, 12:49 Uhr

Bildung, Inklusion und Integration sind keine Einbahnstraßen. Der Staat kann sich noch so viel Mühe in diesen Bereichen geben, wenn dem keinerlei oder nur geringfügig Motivation entgegengebracht wird, [...] mehr

15.10.2015, 10:37 Uhr

Erkältungen? Ich frage mich gerade, warum alle nur auf die Gefahr von Erkältungsviren eingehen. Die sind jawohl das kleinste Übel des im Artikel beschriebenen Problems. Leute, die sich nach dem TOILETTENGANG nicht [...] mehr

02.09.2015, 14:30 Uhr

Leider vermitteln viele Fahrradfahrer den Eindruck, ihre Selbstverantwortung gänzlich an die Autofahrer abzugeben, sobald sie sich auf's Rad schwingen. Es wurden bereits genügend Beispiele dafür [...] mehr

01.09.2015, 15:06 Uhr

@Worldwatch A. Es wird nach möglichen Recyclingmethoden geforscht und gesucht: "After collecting almost half a ton of plastic from the Hawaiian shoreline, The Ocean Cleanup measured how degraded the plastic [...] mehr

01.09.2015, 08:11 Uhr

Ocean Cleanup Program Vor einiger Zeit ging es groß durch die Presse: Ein junger Mann hat ein Mammutprojekt auf die Beine gestellt, um die Ozeane vom Müll zu befreien, http: //www.theoceancleanup .com/about.html (ohne [...] mehr

24.08.2015, 15:13 Uhr

@vhn Sie vergessen, dass er sich vorher NICHT über den Verbleib seiner (angeblich) heiß geliebten Freundin vergewissert hat und mal eben ins Badezimmer ballerte, weil er dort irgendein Geräusch vernommen [...] mehr

20.08.2015, 13:54 Uhr

Ich verstehe den Sinn des Artikels nicht. Ist der Schreiber so unzufrieden mit seinem Leben, dass er sich über dieses (unter Bezichtigung seiner Söhne, ihm den Urlaub durch ihre schiere Anwesenheit [...] mehr

17.07.2015, 10:27 Uhr

@58... Nein! Nationalität und Staatsangehörigkeit sind zwei verschiedene Paar Schuhe! Das mag kontrovers diskutiert sein, aber ich sehe das so. Frau Özoğuz ist und bleibt bis an ihr Lebensende eine Türkin, [...] mehr

16.07.2015, 07:28 Uhr

@steffen.ganzmann Träumen SIE weiter! Zu genau so einem Arzt (UROLOGE! und nur zu dem würde ich bei Blasenentzündung gehen!) gehe ich. In Stuttgart. Bin Kassenpatientin. Bei JEDEM Besuch Urinprobe, bei Verdacht einer [...] mehr

15.07.2015, 12:12 Uhr

Blasenentzündungen können unterschiedliche Ursachen haben, also nicht immer Bakterien. Nur ein (guter) Urologe kann aufgrund einer Urinprobe/-Kultur feststellen, ob und welches Antibiotika in dem [...] mehr

26.06.2015, 10:59 Uhr

Prävention Die beste Therapie ist noch immer die Prävention. Nur kapieren das sehr wenige (Eltern). Gesunde Ernährung zur Stärkung der "jüngen", noch nicht ausgereiften Immunabwehr, dem Wetter [...] mehr

17.06.2015, 14:01 Uhr

@M. Michaelis Das meinen Sie jetzt doch hoffentlich nur ironisch?! Der Westen/USA hat dies ganz allein selbst verschuldet und Russland reagiert nun auf die Einkesselung durch die NATO/USA an seiner Westgrenze. Das [...] mehr

20.05.2015, 08:48 Uhr

@asentreu: JA, aber ! doch bitte auf FREIWILLIGER Basis! Hier werden Studentinnen unter Druck gesetzt, dies mitzumachen und DAS ist doch der eigentliche Skandal! Sollen sich jetzt auch Onkologen einer [...] mehr

19.05.2015, 15:52 Uhr

Ist eigentlich noch keinem in den Sinn gekommen, dass es sich hier um WEIBLICHE Studentinnen handelt, die hier "geübte" Situation mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits bei ihrem ganz [...] mehr

27.03.2015, 09:47 Uhr

Schon allein aus dem Grund, dass es zu medizinischen Problemen im Cockpit kommen kann, sollte immer eine weitere Person im Cockpit anwesend sein. Klar gibt es keine 100%ige Garantie, dass die 3. [...] mehr

24.03.2015, 08:39 Uhr

Kranke Welt. Die junge Frau wird sich niemals davon erholen. Ich wüsste nicht wie. Wer derlei menschliche Abgründe erlebt hat, wird niemals mehr wissen, was das "normale" Leben ist. Und [...] mehr

18.03.2015, 08:43 Uhr

Lieber Mr. Callahan "Clayton hatte sich 1972 bei einem Unfall in einem Sägewerk schwer verletzt. Er verlor etwa acht Prozent seines Gehirns, darunter ein Fünftel des Stirnlappens, der die Impulskontrolle und das [...] mehr

11.02.2015, 08:13 Uhr

Diese Geschichte glaube ich grundsätzlich nicht. Jeder normale Mensch wäre längst an Erschöpfung (u.a. verursacht durch regelmäßigen akuten Schlafmangel) gestorben. Der Mann ist 56, sieht ziemlich gebrechlich aus [...] mehr

Seite 1 von 3