Benutzerprofil

oinarc

Registriert seit: 03.07.2013
Beiträge: 232
Seite 1 von 12
16.06.2019, 19:47 Uhr

Oh Hilfe! Wer das Restrisiko von Eventualitäten in der Stromversorgung von Atomanlagen derart herunterspielt, trägt in diesem Bereich hoffentlich keine Verantwortung! mehr

16.06.2019, 17:51 Uhr

Vielen Dank, aber Ich hoffe sehr, dieses Szenario muß niemals in "Echtformat" erprobt werden mehr

16.06.2019, 16:58 Uhr

Deutlich zuverlässiger? und sollte es doch einmal zu einem größeren Stromausfall durch Sabotage oder Ähnlichem kommen, wird's eng mit Ihren Großkraftwerken, denn bekanntlich ist die Notstromversorgung für die Kühlung [...] mehr

16.06.2019, 12:45 Uhr

Paradigmenwechsel! Sämtliche Unterstützter einer irrsinnigen Verkehrspolitik, einer menschenverachtenden Umweltpolitik, schändlichen Rüstungspolitik und einer Sozialpolitik, die den Allerschwächsten unter uns gerade [...] mehr

15.06.2019, 17:43 Uhr

Immer schneller, größer, bekloppter da kann man sich gut vorstellen, wohin die Reise klimatechnisch und das mit Vollgas, ginge. Menschen, die heute noch an solchen Szenarien arbeiten und ernsthaft zur Diskussion stellen, gehören [...] mehr

15.06.2019, 00:22 Uhr

ein Treppenwitz, dass just dort das Einbringen von Nitrat besonders zurückgefahren werden soll, wo die Vergiftung durch Nitrat/Nitrit am größten ist. Anstatt die bisher noch weniger belasteten Grundwasservorkommen [...] mehr

09.06.2019, 16:14 Uhr

Russland, immerhin unser Nachbar! Wenn man auf´s große Ganze des politischen Geschehens schaut und miterlebt, wie amerikanische Politik seit dem Irakeinsatz die Welt aufmischt, muss man feststellen, dass seitens des Westens mit [...] mehr

08.06.2019, 17:54 Uhr

Alternativlos Ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu Russland ist sowohl wirtschaftlich als auch politisch alternativlos . Man stelle sich bloß vor, dass sich damit z.b. weitere militärische [...] mehr

08.06.2019, 11:36 Uhr

Wunschdenken Ich hoffe auf Zeiten nachhaltigen Wirtschaftens, welches auch das Handeln und die Folgeschäden politischen Handelns mit einbezieht. mehr

08.06.2019, 11:16 Uhr

Interessant Hier erkennt man des Verkehrsministers demokratisches Grundverständnis mehr

29.05.2019, 13:25 Uhr

Zustimmung! Es wird gejammert über die Zerstörung des Regenwaldes und vor der eigenen Haustüre verwandelt sich die Natur großflächig in Betonlandschaften, obwohl Sand,- und Kiesvorkommen bereits weitgehend [...] mehr

29.05.2019, 12:10 Uhr

Also immer weiter im Modus "Nimmerleinstag"? Was sind das für Wissenschaftler, die hinter solch einem Projekt stehen? Beraten sie auch Herrn Trump? In derart "nachhaltige" Zukunftsprojekte müssen die "Jungen Rebellen" mit [...] mehr

23.05.2019, 14:17 Uhr

Wen wundert´s noch dass sich die Rechte in der Vergangenheit derart erfolgreich neben den Regierungsparteien vernetzen konnte! Immerhin waren die Treffen des Herrn Maaßen mit Mitgliedern der AfD hinlänglich bekannt. [...] mehr

12.05.2019, 00:59 Uhr

Es wird höchste Zeit Die Politik benötigt das Dilemma, um sich zu bewegen. Ob Migration, Klimaschutz, Artensterben, Pflege oder soziale Missstände, der "Durchschnittspolitiker" pflegt seinen Tunnelblick. Wir [...] mehr

08.05.2019, 18:44 Uhr

Oder auch Die Zukunft war früher auch besser mehr

08.05.2019, 13:52 Uhr

Moderate Reaktion in Anbetracht der Repressalien Trumps und dem fehlenden Rückhalt der Europäer. Im übrigen war mir bis dato nicht klar, welch großen Beitrag der Iran zur Bewältigung der Flüchtlingskrise gespielt hat. [...] mehr

04.05.2019, 21:47 Uhr

Kauderwelsch Einverstanden mit Ihrem Appell an den Sachverstand. Bitte machen Sie doch schon mal den Anfang! mehr

04.05.2019, 21:26 Uhr

Phantasterei Ganz offensichtlich hat AKK und Ihre politische Gefolgschaft die Großwetterlage noch immer nicht erkannt. Oder ist es gar geistiges Unvermögen, die brennenden Themen von heute in Kontext zu setzen [...] mehr

04.05.2019, 14:33 Uhr

Energieeinsparungen? leider hört man selbst hiervon nichts mehr von Seiten der Grünen. Schlimmstenfalls liegt es an den Ertragsabsichten Grüner Energieanbieter. Könnte hier die Einsparung etwa die [...] mehr

04.05.2019, 11:00 Uhr

Mutige Diskussionsgrundlage Schwach, dass die Grünen, anstatt sich zu distanzieren, nicht schon längst eine entsprechende Forderung zu einer verpflichtenden, nachhaltigen Wirtschaftsweise gefordert haben. mehr

Seite 1 von 12