Benutzerprofil

pepe1955

Registriert seit: 07.07.2013
Beiträge: 39
Seite 1 von 2
10.08.2019, 15:56 Uhr

wer im Glashaus sitzt ... Danke für diesen tollen Kommentar, der unserer Gesellschaft (und da soll sich keiner ausnehmen, also auch ich selbst nicht) den Spiegel vorhält. Wie oft lassen wir derartige Stammtischparolen [...] mehr

14.04.2019, 09:09 Uhr

KBA-Ingenieure sind auch Ingenieure Ich bin seit 37 Jahren Ingenieur. Früher war das ein "ehrenwerter" Beruf. Seit den Betrügereien diverser Hersteller bei der Zertifizierung von Dieselmotoren hat sich das geändert. Ingenieure [...] mehr

23.03.2019, 15:25 Uhr

Jetzt haben Sie den Salat Das hat man davon, wenn man maximal komplexe Dinge auf ein einfältiges remain-or-leave-Referendum plebiszitär reduziert. Wenn Großbritannien die zu befürchtenden Folgen über sich ergehen lassen muss, [...] mehr

25.01.2019, 07:31 Uhr

bitte mehr Präzision in der aktuellen Debatte werden die Themen Feinstaub und NO2 in einen Topf geworfen. Das ist Unfug. Beide Luftschadstoffe haben völlig unterschiedliche Wirkmechanismnen. Feinstaub ist deshalb [...] mehr

04.01.2019, 19:13 Uhr

Tiefschlaf Überraschend ist nicht das Leaken dieser Masse von Daten, sondern dass dies lange Zeit entweder unbemerkt oder unbekümmert seinen Lauf nehmen kann. Offensichtlich haben die 2 Millionen Follower des [...] mehr

01.01.2019, 09:55 Uhr

Ästhetik zu überhöhtem Preis Wo steckt der Gegenwert für dieses - zugegeben - schöne Rad? Kleiner Akku und ansonsten minimalistisch ausgestattet. Den Carbon-Riemenantrieb findet man mittlerweile in der Preisklasse von via 2.000 [...] mehr

11.12.2018, 09:24 Uhr

entzaubert Macron ist das Musterbeispiel heutiger Stars. Schnell an die Spitze gekommen, ge-hype-t ohne Ende (Karlspreis aufgrund weniger Reden und Visionen) - und dann an der Realität jämmerlich gescheitert. Am [...] mehr

25.11.2018, 08:19 Uhr

Hoffentlich kommt die Super League ... ... denn dann ist jetzt schon sicher, wer als Team "Pausen-Clown" für Einschaltquoten sorgt. Nicht etwa Spieler und Trainer, die man letztlich nur bedauern kann, dass sie gegen offen [...] mehr

25.11.2018, 08:15 Uhr

Altherren Vor ein paar Wochen sagte Kalle R., der FCB würde sich "das ab sofort nicht mehr gefallen lassen". LÄCHERLICH, diese Larmoyanz, Dünnhäutigkeit und Unprofessionalität. Und jetzt poltert Uli [...] mehr

20.10.2018, 08:41 Uhr

die Würde des Menschen ... Wo war denn Ulli's staatsbürgerliche Grandesse als er sich öffentlich über die Suchterkrankung eines Menschen (oder gilt diese Kategorie für Herrn Daum nicht?) lustig machte. Des Selbstgefälligkeit [...] mehr

22.01.2018, 15:51 Uhr

Welche Verharmlosung Wenn man die jährliche Emission von 580 to Kerosin (=Kohlnwasserstoff) mit der zulässigen Kohlenwasserstoffemission von modernen PKW, welche den neuesten Euro6-Standard erfüllen, vergleicht, dann [...] mehr

30.08.2017, 08:17 Uhr

Kim entzaubert Trump Wenn es nicht so brisant wäre wie es ist, dann könnte man den Nordkoreanern den Erfolg gönnen, diesen Möchtegernweltführer Trump zu entzaubern. Bisher ist es jedenfalls noch keinem Anderen so [...] mehr

03.06.2017, 16:05 Uhr

Eine Frechheit, ... ... von einem "technischen Fehler" zu sprechen. Jedem erfahrenen Motoren-Ingenieur ist die Methoden über den Lenkwinkelsensor eine Testerkennung zu machen seit Jahren bekannt. Dass Audi zwei [...] mehr

24.02.2017, 07:42 Uhr

wie wirken sich 24 Milliarden auf die Steuerlast von VW aus? Kann mal einer erklären, wieviel Geld der Steuerzahler durch die Strafzahlungen verliert bzw. indirekt mitfinanziert? mehr

24.02.2017, 07:39 Uhr

24 Milliarden, da war doch was ... Diesen Betrag hat VW im Zuge von Vergleichen (allein in den USA?) verloren. Der gleiche Betrag, den Schäuble im letzten Jahr als Überschuss vermeldet. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen [...] mehr

17.02.2017, 07:14 Uhr

Lachnummer? Na wenn diese Einschätzung mal nicht zur fatalen Fehleinschätzung mutiert. Man mag ja über dieses pathologische Gehabe lachen, aber das ist dann eher einem gewissen Galgenhumor geschuldet. Man frage [...] mehr

21.01.2017, 09:40 Uhr

Hackerangriff Das ist ja wie ein Hackerangriff via Briefkasten. SPON, bitte veröffentlichen Sie doch die 0800-Nummer, damit tausende Leser mit einem Anruf diesen Kanal lahmlegen. Die Kosten trägt dann hoffentlich [...] mehr

21.01.2017, 09:24 Uhr

Das soll die Zukunft sein? Der Umstand, dass diese Rennfahrzeuge die bescheidene Renndistanz nur schaffen, indem zur Mitte des Rennen das ganze Auto, also nicht nur die Batterie, gewechselt wird, mutet wie die chic verpackte [...] mehr

19.01.2017, 19:34 Uhr

Messprobleme? Eine neue Vokabel im Verwirrspiel "Dieselgate" - ich bin mal gespannt, welche Kreise dieser Begriff bald ziehen wird. Hoffentlich nimmt sich einer der Journalisten dessen mal an, denn [...] mehr

16.11.2016, 07:23 Uhr

sorry, da stimmt was nicht Es ist wohl auch bei E-Mobility-Fans unstrittig, dass ein E-Fahrzeug je 100 km ca 15 kWh Strom benötigt. Weiterhin ist unstrittig, dass eine Haushaltssteckdose (mit 16A abgesichert) max. 3 kW [...] mehr

Seite 1 von 2