Benutzerprofil

MartinS

Registriert seit: 23.07.2013
Beiträge: 12
05.01.2016, 16:53 Uhr

Danke Da ich mit rechten Dumpfbacken nichts am Hut habe fällt es immer sehr schwer, das Thema Zuwanderung kritisch zu kommentieren. Leider wird man dann doch immer sofort in die rechte Ecke gestellt. Und [...] mehr

23.12.2014, 08:13 Uhr

Polemisch 17500 Menschen erscheinen werden in diesem Artikel als dumm, dumpf und ausländerfeindlich abgestempelt. Das kann doch nicht der Ernst sein. Vielmehr gibt es keine Plattformen und Parteien mehr, die [...] mehr

23.12.2014, 07:39 Uhr

Polemisch 17500 Menschen erscheinen werden in diesem Artikel als dumm, dumpf und ausländerfeindlich abgestempelt. Das kann doch nicht der Ernst sein. Vielmehr gibt es keine Plattformen und Parteien mehr, die [...] mehr

11.12.2014, 17:26 Uhr

immer das gleiche Diese Kolumnen sind soooo langweilig. Es wird das gleiche Thema wieder und wieder wiedergekäut und sich an der Merkel abgearbeitet. Und nebenbei, mir ist sichere Arbeit wichtiger als ein hoher Anteil [...] mehr

20.10.2014, 16:09 Uhr

Herr Münchau wird bescheiden Letzte Woche waren es Billionen, diesmal geht es um läppische 50 Milliarden. Das ist doch schon mal ein Fortschritt. Ja, und wir Deutschen sind mal wieder die Bösen, weil wir nicht mehr Geld ausgeben [...] mehr

17.10.2014, 16:09 Uhr

Keine Verhältnismäßigkeit Ich habe für die Streiks in der Form kein Verständnis mehr. Bisher dachte ich immer, dass die Streiks das Unternehmen treffen sollen und nicht die Kunden. Um der Bahn massiv weh zu tun würde ein [...] mehr

16.10.2014, 18:20 Uhr

Danke für den Kommentar! Genau das sollte Herr Augstein tun! mehr

16.10.2014, 18:17 Uhr

Was tun Sie Herr Augstein? Ich hoffe, Sie spenden einen Teil Ihres Einkommens regelmäßig, um Menschen vor dem Hungertod zu retten. Falls nicht, sollten Sie den Blog schnell löschen. Das wir bösen Westler auch schuld seien [...] mehr

15.10.2014, 12:30 Uhr

Wie ist Rechtspopulistisch definiert? Wenn ich das wüsste, könnte ich das in Zukunft endlich selber erkennen. Gleichzeitig würde mich noch die Definition von Linkspopulistisch interessieren. Gibt es auch "Mitte-populistisch"? [...] mehr

14.10.2014, 17:32 Uhr

Selten so gelacht Die Schuldenprobleme in der Euro-Zone resultieren doch aus einem jahrzentelangen "Konjunkturprogramm". Daher finde ich den Ansatz Schulden mit Schulden zu bekämpfen irgendwie nicht logisch. [...] mehr

24.07.2013, 16:25 Uhr

Einschränkung der Freiheit? Was mich schon wundert ist, dass auf der einen Seite das Netz absolut frei und für jeden gleich sein soll, auf der anderen Seite wird von selbsternannten Netz-Repräsentanten erwartet, das der deutsche [...] mehr

23.07.2013, 14:34 Uhr

Netzneutralität Ist das netz nun global und jeder sollte die gleichen Rechte weltweit zur Nutzung haben, oder sollen wir jetzt doch unsere liebe Bundesregierung bitten, doch unser "Deutsches Netz" besser zu [...] mehr