Benutzerprofil

franxinatra

Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 678
Seite 1 von 34
20.05.2019, 17:06 Uhr

An ihm offenbart sich... wer in Journalistenkreisen vor der Kommentierung ordentliche Quellenarbeit leistet und wer nur nur den publizistischen Reflex bedient; und ich bin erschreckt, wie wenige sich unter ersteren befanden, [...] mehr

17.05.2019, 09:54 Uhr

Nicht zu vergessen... dass das Objekt aussieht wie das Unterteil der US-Mondlandefähre; aber in einer Gesellschaft, die schon Probleme bei der Verwaltung von Pin-Codes und Passwörtern hat ist Hoax ein [...] mehr

16.05.2019, 14:57 Uhr

Wer Steuersenkungen fordert ist verantwortungslos... angesichts der verheerenden Investitionsrückstände, die idiotischerweise nicht in die Schuldenuhr eingerechnet sind; oder muß wie eine Gebetsmühle wiederholt werden wo es überall fehlt: Wohnungen, [...] mehr

13.05.2019, 18:14 Uhr

Wem die 'Emser Depesche' nicht sagt... soll weiter an Twitter glauben; widerlich erscheint mir, dass Obama Trump via Hoffähigkeit Twitters erst möglich gemacht hat. mehr

08.05.2019, 10:44 Uhr

Code 37 war schon sehenswert... mit in sich abgeschlossenen Fällen und einem durch die Staffeln durchgehenden roten Faden; und auch die britischen und französischen Serien hängen für mich mehr und mehr die US-Produkte ab. Und wenn [...] mehr

02.05.2019, 11:21 Uhr

Vielen Dank, lieber Zeitgenosse... ich denke beim Lesen all der häßlichen Meldungen stets, dass mir das Problem doch seit Jahrzehnten vertraut ist; auch wenn unsere Natur nicht so verschandelt erscheint wie bei unseren europäischen [...] mehr

30.04.2019, 18:05 Uhr

Die Pubertät wird früh genug zur Hölle... da ist die Zeit in der Grundschule vollkommen angebracht; und solange die Verweigerer einer Sexualkunde die Flutung junger Hirne durch die pornographischen 'Segnungen' des Internets nicht verhindern [...] mehr

23.04.2019, 04:46 Uhr

Was soll er sonst machen... in dieser Hinsicht er Spielball einer Bildungspolitik, die Hass und Intoleranz erst fördert, indem sich die Underdogs ihre eignen Opferlämmer suchen. mehr

22.04.2019, 18:24 Uhr

Fracking zwingt nun mal dazu... die iranischen Ölhähne wie die von Venezuela zuzudrehen, sonst wäre es zu teuer. Eine größere Agenda traute ich dem kognitiv resistenten Potus nicht zu. Und langfristige Strategien, wie sie China an [...] mehr

14.04.2019, 12:28 Uhr

Des Kaisers neue Kleider... Um an einem solchen Bezahlsystem eine Geldbörse kaufen zu müssen, die kaum unter 200€ kostet und dann alle 2 Jahre ersetzt werden 'muss', von den Peripheriekosten abgesehen: soll zahlen wer es für [...] mehr

04.04.2019, 16:54 Uhr

Ein Mordsjob: Bundeswehr! Wäre eine ideale Spiegelung; über Geschmack läßt sich streiten. Die Post-Traumatisierten Soldaten werden wieder ihre eigene Meinung haben... mehr

04.04.2019, 09:50 Uhr

Dann kann doch in Ruhe nachgearbeitet werden... was durch den Fachkräftemangel liegengeblieben ist; überzählige Arbeitnehmer satteln um auf Pflege, und wir haben wieder Zukunft. Ich würde ja gerne diese Hysteriker mal selbst befragen wie fundiert [...] mehr

01.04.2019, 21:35 Uhr

Bitte Pflege und Betreuung hier nicht verwechseln... denn hauswirtschaftliche Unterstützung ist krass etwas anderes als Pflege! Da kommen Stundenlöhne von max 12Euro brutto raus für die Beschäftigten; trotzdem satteln manche Pflegekräfte in diesen [...] mehr

29.03.2019, 15:39 Uhr

Gibt es für das Parlament auch noch andere Themen? Angesichts der Selbstbeschäftigung der Abgeordneten wirft dieses Prozedere ein Schlaglicht auf den Realitätssinn der Volksvertreter. mehr

22.03.2019, 08:08 Uhr

Gerade kriminelle Energien nach 'Oben' zu melden kann sehr problematische Folgen haben: in einer Bankfiliale ermutigte ein Filialleiter seine Beschäftigten zur kreativen Datenmodifikation um neue Girokunden zu generieren. Darauf angesprochen, dass [...] mehr

21.03.2019, 17:06 Uhr

Ich erneuere alljährlich meinen Offline-Wiki... was bei einem anhaltenden Stromausfall allerdings mein geringster Triumph wäre; aber so ab und zu 'blättere' ichdoch gerne darin herum, wenn ich zB auf Rügen mal wieder den Mangel der [...] mehr

17.03.2019, 12:48 Uhr

Die Postbank war ein grundsolides Unternehmen... bis sie nach einem völlig unnötigen Verkauf durch Zumwinkel von der Deutschen Bank ausgeschlachtet wurde und nun nur noch auf dem Papier existiert; und so geschieht es leider viel zu oft: dass gut [...] mehr

14.03.2019, 06:15 Uhr

Möglicherweise liegt die Ursache im britischen System Das kann aber nicht innerhalb der EU gelöst werden, wie ich befürchte; und auch unsere politische Struktur kommt an ihre Grenzen, wie sich am deutlichsten in der Problematik der Kreisverwaltungen [...] mehr

11.03.2019, 17:44 Uhr

Nachdem die DB schon die Postbank verdaut hat... dass diese und deren Kundenvermögen nur noch auf dem Papier der Postbank gehören, wie schon bei einigen anderen zuvor, wird auch die Commerzbank bald real vom Markt verschwinden; nur wer sich noch an [...] mehr

08.03.2019, 06:02 Uhr

Ich hätte mehr an ein gefrorenes Wetterleuchten gedacht.. aber die Erklärung finde ich sympathischer: so wissen wir nun, dass es möglich wäre, mit bestimmten Substanzen das Meer für das Phytoplankton zu düngen,wo es sonst nichts zu beißen bekäme... Im [...] mehr

Seite 1 von 34