Benutzerprofil

AfterAll

Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
06.02.2019, 16:47 Uhr

Hmmm ... Ein wirklich engagierter und tatkräftiger Mann! Allerdings frage ich mich, ob er noch realistische Vorstellungen von dem Weg hat, nachdem er jahrelang als Betriebsrat bei Porsche hofiert wurde, wie [...] mehr

19.09.2018, 10:26 Uhr

Stimme zu! Es ist wirklich beschämend für die ganze Politik, dass dies seit Wochen das größte Thema ist. Ich will damit keineswegs sagen, dass es unwichtig ist, wie der Chef des Verfassungsschutzes sich zu [...] mehr

24.08.2018, 16:13 Uhr

Enttäuschend Es ist schade, dass ein so kluger Kopf ein solches Konzept vorschlägt. Zum einen weiß man heute aus der Erfahrung in vielen andern Ländern (z.B. Schweden, Dänemark, Großbritannien), aber auch im [...] mehr

23.08.2018, 10:23 Uhr

Schon zu spät? Das Schlimme ist, wenn die Spaltung in einer Gesellschaft einmal gelungen ist, erreicht man die Menschen nicht mehr. - Oder glaubt jemand, dass sich ein Trump-Anhänger von diesen Vorgängen in irgend [...] mehr

26.07.2018, 00:13 Uhr

Wieso wird das eigentlich überhaupt von Politikern kommentiert? Weil das Stichwort Rassismus fiel? Was genau war denn rassistisch vom DFB? Wieso äußern sich Politiker dazu, wer beim DFB zurücktreten muss? [...] mehr

16.03.2018, 14:13 Uhr

Hmmm... So ganz genau verstehe ich nicht, wie der Kommentar zu seinen Schlussfolgerungen kommt. Die These, dass die Leiter der Bundesbank in anderen Notenbanken nicht einmal Referatsleiter werden könnten, ist [...] mehr

13.08.2017, 21:05 Uhr

Schräg Ich finde es teilweise nur noch schräg, wie manche Medien gar nicht mehr über etwas berichten, sondern nur noch für oder gegen etwas. Vielleicht wäre es auch für Herrn Schulz hilfreicher, wenn man [...] mehr

07.08.2017, 11:26 Uhr

Wie können Medien einen solchen Vorgang skandalisieren? Kein Journalist, der einigermaßen sauber arbeitet, hätte diesen Vorgang als Skandal oder Affaire darstellen dürfen. 1. Die Rede ist bereits ihrem kritischen Inhalt nach mit Sicherheit nicht auf Wunsch [...] mehr

03.07.2017, 21:46 Uhr

@locust # 21 Wieso wählen Sie so schneidige Worte, wenn Sie den Sachverhalt nicht kennen? Die vorangegangenen Urteile, von denen Sie sprechen, haben das zunächst verfügte Komplettverbot des Camps durch die [...] mehr

03.07.2017, 19:36 Uhr

Bedenkliche Berichterstattung Heute Vormittag hat Spiegel Online noch berichtet, die Polizei gehe gegen das Zeltlager vor, obwohl das Camp gerichtlich genehmigt worden sei, und hat dabei insinuiert, dass es sich um einen schweren [...] mehr

07.06.2017, 10:25 Uhr

Was ist jetzt so sensationell? VW hält nach dem Software-Update die Grenzwerte im Test ein und überschreitet sie im Straßenbetrieb. Ist das die Nachricht? Wenn ja, dann ist das so wie bei allen Autos. Natürlich sind im [...] mehr

11.04.2017, 22:47 Uhr

Nicht schlecht Ich finde es gut, dass jemand wie Peter Altmeier die Inhalte des Wahlkampfs mitbestimmt. Er ist kein Verkäufer, der die Leute mit Sprüchen und emotionalen "Statements" hinter dem Ofen vor [...] mehr

05.03.2017, 22:43 Uhr

Gesamtbeurteilung Letztlich wird man für eine Beurteilung alle Aspekte berücksichtigen müssen. Dazu gehört dann vielleicht auch, dass dem Insolvenzverwalter Angebote für eine Fortführung des Unternehmens vorlagen, so [...] mehr

13.10.2016, 14:53 Uhr

Weshalb? Weshalb glauben so viele Foristen, dass CETA für die Wirtschaft gut und für den Bürger schlecht sei? Was genau ist denn das "Schlechte" am Freihandel? Unser Wohlstand ist zu einem ganz [...] mehr

15.09.2016, 18:10 Uhr

erstaunt Ich bin erstaunt über die zahlreichen Statements, in denen Medikamente gegen ADHS etc. mit dem systematischen Doping in Russland praktisch gleichgesetzt werden. Es bedarf wohl keiner Erläuterung, wo [...] mehr

11.07.2016, 13:25 Uhr

Na bravo! Das wird nicht dazu führen, dass wir im Wahlkampf die Diskussionen bekommen, die wir brauchen. Etwa zur Frage, wie wir unsere Wirtschaft im die nächste Generation führen (derzeit leben wir von [...] mehr

04.07.2016, 22:57 Uhr

Ein bereits zu Tode gerittenes Pferd Es ist interessant, dass man mit so einem alten Rezept, das noch nie funktioniert hat, immer noch Politik machen kann, ist erschreckend. Wenn man sich mal anschaut, wo es den Menschen am besten geht, [...] mehr

15.04.2016, 13:49 Uhr

Richtig? Da hat sich die SPD mit Außenminister Steinmeier anscheinend durchgesetzt. Die Regierung hat aber nicht - wie im Artikel behauptet - ein Strafverfahren "angeordnet". Sie hat Ermittlungen [...] mehr

12.04.2016, 22:18 Uhr

Und wer kompensiert der Schaden Die Äußerung des Richters scheint ja das Ergebnis einer einjährigen umfangreichen Beweisaufnahme zu sein. Wenn die Anklage schon zu Prozessbeginn nicht beweisbar war und es jetzt zum Prozessende auch [...] mehr

29.02.2016, 12:10 Uhr

Ich verstehe den Artikel nicht. Entscheidend ist doch nicht der nominale Mindestlohn, sondern (1) die Kaufkraft und (2) welche Abzüge davon zu bezahlen sind (z.B. Krankenversicherung etc.). Die [...] mehr

Seite 1 von 2