Benutzerprofil

Ein_Vater

Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 93
Seite 1 von 5
30.09.2014, 13:01 Uhr

Aha, was beruhigt Sie daran? Wenn Sie die Lust auf das Leben verloren haben, dann müssen Sie Ihre Todessehnsucht nicht auf alle anderen ausweiten! Und ich würde gerne meinen Kindern eine [...] mehr

30.09.2014, 12:26 Uhr

Nein, das Problem ist das "Diktat" des Wachstums. Die aktuellen Denkmodelle der führenden Regierungen folgen dem Gedanken, dass allgemeiner Wohlstand nur durch permanentes Wachstum zu [...] mehr

30.09.2014, 12:23 Uhr

Es ist nicht Ich wehre mich gegen diese Verallgemeinerung "der Mensch" ... Es ist nicht "der Mensch", sondern nur einige wenige, sehr kranke Menschen, die an "Gier" leiden. [...] mehr

25.09.2014, 11:04 Uhr

Er war Mrd wert? Für wen? Für die Arbeiter bei Foxconn? Er war Milliarden wert, weil er mithalf, in China das Problem der Überbevölkerung in den Griff zu bekommen? Weil er Kinder zu Waisen [...] mehr

25.09.2014, 10:04 Uhr

Nein, beides stimmt eben nicht. Argentinien ist ja zur Rückzahlung bereit. Paul Singer ist nur eine Wertsteigerung von 400% nicht genug, er möchte gerne 8000% Wertsteigerung. Das aber würde [...] mehr

25.09.2014, 09:59 Uhr

Das ist leider ein Trugschluss. Zetsche konnte die Unternehmensgewinne - und damit seine davon abhängigen Provisionen - steigern, indem er große Teile der Belegschaft zu Aufstockern machte: [...] mehr

21.09.2014, 13:14 Uhr

Er hat einen Elfer rausgeholt ??? Indem er den Stützarm eines am Boden liegenden angeschossen hat. Und inwiefern Zambrano (übrigens der meistgefoulte Spieler der Liga mit von den Medien angedichteten Aggressivität) ihn provoziert [...] mehr

17.09.2014, 09:13 Uhr

Immerhin ... ... ist er als Staatsoberhaupt noch an der Spitze des Heeres in den Krieg gezogen. Wäre das heute noch so, wir hätten ganz ganz viele Kriege weniger ;-) mehr

15.09.2014, 14:05 Uhr

Wir sollten die Ursache nicht vergessen: "Doch die Akteure an den Finanzmärkten werden nicht geduldig auf die Verkündung einer neuen Währung warten, sie werden über die Zukunft spekulieren - und entsprechend ihr Kapital bewegen." [...] mehr

15.09.2014, 12:06 Uhr

Wer wurde denn befragt? Die Betroffenen: Eltern und Schüler? Die Experten: Lehrer, Sozialpädagogen, Soziologen und Psychologen? Oder eine amorphe Masse ohne jegliche Ahnung über aber mit sehr viel (gemachter) Meinung? [...] mehr

15.09.2014, 12:01 Uhr

Wow, sind hier viele Experten ... ... am Werk. Schließen von sich selbst auf alle alle Anderen und nennen das dann "Querschnitt" ... ;-) mehr

15.09.2014, 12:01 Uhr

Wow, sind hier viele Experten ... ... am Werk. Schließen von sich selbst auf alle alle Anderen und nennen das dann "Querschnitt" ... ;-) mehr

03.09.2014, 18:12 Uhr

Super, vielen Dank ... ... liebe Kinderlosen, für die ganzen tollen Ratschläge ! So lebensnah und mit unglaublich viel Erfahrung. Warum kann man nicht einfach mal sagen: "Respekt, was Ihr Eltern alles leistet, [...] mehr

03.09.2014, 13:43 Uhr

Wenn es bei Ihnen mit Kindern nicht geklappt hat, dann tut mir das ehrlich sehr leid :-( Sie gehören aber auch wahrscheinlich gar nicht zu der von mir angesprochenen Gruppe. Nein, wir [...] mehr

03.09.2014, 13:18 Uhr

Ich bin ja immer ganz weit vorne wenn es gegen Kinder oder Eltern geht ... ... aber hier ist dem Ladenbesitzer uneingeschränkt Recht zu geben. Zumal er ja noch jedes Verständnis für die Kinder [...] mehr

03.09.2014, 13:01 Uhr

PS: @indy555 u. @jagehtsnoch @indy555: Ich hatte bei diesem Artikel eher das Gefühl, dass "Mutter" exemplarisch für "Eltern" steht. Auch Väter haben beständigen Druck, schließlich wollen sie ihre Kinder auch [...] mehr

03.09.2014, 12:56 Uhr

Das bisschen Haushalt ... ... ist doch kein Problem, sagt Manu* Das bisschen Kinder schafft man doch ganz bequem, sagt Manu* (*Manu = Manuela Schwesig, stellvertretend für alle Politiker, die nicht begreifen wollen, dass [...] mehr

02.09.2014, 15:14 Uhr

Stimmt, ist ja auch unverschämt, Ihnen als freien Mensch zu sagen, dass Morden eher doof ist, dass Vergewaltigen jetzt für die vergewaltigte Person nicht so gut kommt, dass Steuern zahlen blöd [...] mehr

01.09.2014, 18:31 Uhr

Die (kurzfristige) Senkung der Steuern ... ... ist ein Schritt in die richtige Richtung. Allerdings sollte er nicht prozentual eingeführt werden. Hier werden sonst wieder diejenigen Einkommen stärker entlastet, die höher sind (nein, das ist [...] mehr

27.08.2014, 22:06 Uhr

Falsch falsch falsch. Sie sitzen ja genau der Propaganda auf, die permanent verbreitet wird. Also: Es ist statistisch erwiesen, dass Frauen aus genau dem Schnitt der Schichten "gleich [...] mehr

Seite 1 von 5