Benutzerprofil

fräulein_hildegard

Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 51
Seite 1 von 3
27.04.2019, 11:14 Uhr

Warum immer nur Mord? Ich bin sicher, ich bin eine der ganz wenigen, die den Hamburger Tatort mit Cenk Batu vermissen. Da ging es auch mal um Betrug oder Erpressung, für mich jede einzelne Folge immer spannend. [...] mehr

15.03.2019, 15:40 Uhr

Es ist eine Frechheit den Jugendlichen Faulheit und keinen Bock auf Unterricht zu unterstellen. Ab einem gewissen Alter ist jedem klar, dass Ausfall mehr zurückwirft als voranbringt. „Unsere“ Schule [...] mehr

26.05.2018, 18:25 Uhr

Ich habe großen Respekt vor dieser Entscheidung. Mein Schwiegervater hat er auch getan, aufgrund einer fortschreitenden Sehschwäche. mehr

20.01.2018, 15:02 Uhr

Geht doch.. Ein gute Entscheidung, ich verweise auf den Artikel vom 8.1., es wird hoffentlich kein Bumerang für den Bundestrainer. Ihr schafft das!! mehr

22.10.2017, 20:36 Uhr

Literaturverfilmungen sind immer schwierig und der Schneemann ist mein liebster Hole. Ich fand den Film gut, mehr Fernseh- als Kinofilm. Halt typisch Skandinavisch, ruhig und schöne Bilder. mehr

10.10.2017, 13:59 Uhr

Glückwunsch an die wackeren Nordmänner, ich freue mich auf erfrischende Spiele und die sympathischen Fans! mehr

02.10.2017, 15:25 Uhr

Ich bitte um Hilfe. Dort stehen 11 gestandene Profis auf dem Platz, haben die denn keine eigenen Ideen? Braucht es da immer den Einpeitscher an der Seitenlinie? Hat denn niemand den Arsch in der [...] mehr

11.09.2017, 14:32 Uhr

Für mich ein sehr gelungener Tatort, ich habe mich ein bisschen wie im Theater gefühlt. Vielleicht bin ich aber als Richy Müller Fan auch ein wenig zu subjektiv... mehr

16.05.2017, 18:10 Uhr

Der arme Herr Albig. Er mauschelt doch so gerne. Der Klüngel mit HH-Scholz, nebst Gattin Frau Ernst und Bruder UKSH-Scholz, und der zukünftigen Gattin ist vorbei. Endlich!! mehr

03.05.2017, 13:53 Uhr

Für mich war der beste auf dem Platz gestern Toni Kroos. mehr

20.04.2017, 18:39 Uhr

Ich habe als Krankenschwester in der Notaufnahme nach dem Manchester Triage System gearbeitet, das ist ein gängiges Instrument zur Einschätzung der Dringlichkeit. Idiotensicher und daher wunderbar [...] mehr

04.04.2017, 16:47 Uhr

Es ist ein Trugschluss, dass es in staatlichen Kliniken besser ist. Ich habe 27 Jahre als Schwester in einer Uniklinik gearbeitet, dieses Haus ist kurz vor dem Kollaps. Kein Pflegepersonal, keine [...] mehr

14.02.2017, 16:26 Uhr

Pro Sieben hat die Jungs ausgelutscht. Damals auf ZDF Neo fand ich sie klasse. mehr

08.02.2017, 22:39 Uhr

Schön, wir brauchen qualifiziertes Pflegepersonal, ist ja was ganz neues. Leider gibt es keines mehr. LG, eine Krankenschwester mehr

26.01.2017, 14:53 Uhr

"Mittelstrahlmässig ja kaum erschlossen" Herrlich!!!! mehr

14.09.2016, 17:32 Uhr

Es würde besser, wenn wirklich nur Notfälle kämen. Ich habe über 2 Jahrzehnte in einer ZNA gearbeitet. Ich könnte einen Roman über unsinnige Notfallbehandlungen schreiben. Und der frische [...] mehr

14.09.2016, 17:25 Uhr

Klingt schön, aber wer soll denn bitte die Zeitmillionäre finanziell unterstützen? Arbeitslos und Spaß dabei, und anderen auf der Tasche liegen. Nö. Geht es nicht auch anders? mehr

10.07.2016, 16:58 Uhr

Wenn es der Gesundheit.... wegen ist, alles gut so, denn die ist wichtiger als alles andere. mehr

16.04.2016, 12:54 Uhr

Es ist an Zeit... ....kürzer zu treten. Elegant wäre es gewese, hätte er es Mertesacker und Lahm gleichgetan. Alles Gute! mehr

14.04.2016, 19:56 Uhr

Raute.... find' ich gut!!! mehr

Seite 1 von 3