Benutzerprofil

derausdemregenkam

Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 69
Seite 1 von 4
16.10.2014, 16:31 Uhr

Man muss sich nur den Langfristchart ansehen, dann weiß man, dass eine deutliche Korrektur längst überfällig ist. Das hat nichts mit irgendwelchen Krisen zu tun. An der Börse geht es nicht einfach nur immer aufwärts. Selbst dann nicht, wenn [...] mehr

12.10.2014, 21:46 Uhr

so einen film kann man machen ... ... aber nicht mit den gebühren, die leuten abgepresst werden, die so etwas mehrheitlich nicht sehen wollen. das ist unmoralisch. mehr

12.10.2014, 21:33 Uhr

... aber nach ein paar gläschen wein ... wird die cineastische selbstbefriedigung auch für den voyeur erträglich. mehr

12.10.2014, 20:38 Uhr

Um es mal in Cineastendeutsch auszudrücken ... ... Bockmist bislang. mehr

07.10.2014, 17:52 Uhr

Überflüssig wie ne Tarantel auf der Sahnetorte ist diese Stelle. Aber Hauptsache ein paar Leute können sich wichtig nehmen und einen schlauen Lenz machen. Abenteuerlich, wie sinnlos die Kohle der Steuerzahler verbraten wird. [...] mehr

07.10.2014, 17:03 Uhr

Es ist ja offensichtlich, warum die westliche Welt und ein großer Teil der arabischen Welt und die Türkei "zuschauen." Sie wollen Assad weg haben. Und somit auch gleich noch den Russen-Stützpunkt in Syrien. Und falls [...] mehr

30.09.2014, 12:37 Uhr

Von wegen Dummheit ! Wer Nacktfotos von sich in der cloud abspeichert - egal ob wissentlich oder unwissentlich - ist hochintelligent. Der Oettinger begreift das halt nicht. mehr

25.09.2014, 12:20 Uhr

Und was besagt dieses Berichtchen ? Dass es beim IS so schlimm ist, wie etwa in Saudi Arabien? Und überhaupt: Syrerinnen können also von Rakka nach Aleppo zum studieren reisen? Und können einfach so wegziehen in andere Städte? Wer [...] mehr

14.08.2014, 23:06 Uhr

Nochmal, warum werden meine Pro-Augstein Kommentare zensiert ? Gehorsamsten Dank für eine Antwort. mehr

14.08.2014, 18:29 Uhr

Keiner weiß etwas ... so sieht es doch aus. Erst hieß es, die Jesiden würden von IS abgeschlachtet, wenn sie von den Bergen runter kämen. Es wurde von drohendem "Völkermord" berichtet. Jetzt wird von [...] mehr

13.08.2014, 14:00 Uhr

Wer ist Wen genau will Frankreich mit Waffen unterstützen? Und mit was für Waffen? Und welche Absicht steckt dahinter? Und wer unterstüzt die IS mit welcher Absicht? Warum geht der Westen nicht gegen die [...] mehr

02.08.2014, 14:46 Uhr

Seriöser Journalismus sieht anders aus, aber SPON geht es um Wichtigeres - nämlich darum, Putin mit allen Mitteln zu stoppen und auf die Traumschlagzeile hinzuarbeiten: "Hurra, wir ziehn in Krieg!" mehr

01.08.2014, 09:51 Uhr

In den 70er-Jahren war Afghanistan ein Paradies für Traveller und Kiffer und in der Chicken Street in Kabul wurde gequalmt wie in der Freak Street in Kathmandu. Sogenannte "Touristen" konnte man an einer Hand abzählen. mehr

31.07.2014, 22:40 Uhr

Sehr bedauerlich, dass die Propaganda hierzulande nicht so erfolgreich ist, wie die in Russland. Sonst würde es bei uns nicht so viele Putin-Versteher geben. Also bleibt dran, Jungs. Die Querdenker müssen doch klein zu [...] mehr

29.07.2014, 16:24 Uhr

Wenn man derart hohe moralische Maßstäbe anlegt, müsste man so ziemlich jeden Politiker mit Sanktionen belegen. Und viele Journalisten gleich mit. mehr

29.07.2014, 16:23 Uhr

Wenn man derart hohe moralische Maßstäbe anlegt, müsste man so ziemlich jeden Politiker mit Sanktionen belegen. Und viele Journalisten gleich mit. mehr

28.07.2014, 12:42 Uhr

Das ist ja unglaublich!! Lässt er sich wirklich "Boss" und "Zar" nennen? Ist er wirklich so abgehoben? Sensationalle, was dieser Journalist da in 3 Jahren an knallharten Fakten zusammen getragen hat. Und [...] mehr

26.07.2014, 00:53 Uhr

Geschichte wie Gegenwart sind nicht Frage von Schuld oder Unschuld. Alles, was gechah oder was geschieht, geschah oder geschieht genau so, wie es zu geschehen hatte oder wie es geschieht. Eine unausweichliche [...] mehr

18.07.2014, 01:05 Uhr

Arbeitsplätze sind kein Argument, damit könnte mach auch die Herstellung von Gaskammern rechtfertigen. Es geht um Moral. Waffen sidn dazu da, Menschen zu töten. Menschen zu töten, ist unmoralisch. So einfach ist das. Und auch so [...] mehr

17.07.2014, 12:51 Uhr

Wenn einer beim staatlichen TV als Redaktionsbeamter sich fürstlich via Zwangsgebühren entlohnen lässt, kann er sich ja wohl auch mal bei der Chefin öffentlich einschleimen. mehr

Seite 1 von 4