Benutzerprofil

melnibone

Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 1766
Seite 1 von 89
01.04.2019, 18:25 Uhr

Danke. Wenn man bedenkt ... was die lieben Saubermänner aus der Provinz entstammend, so alles in Berlin angerichtet haben. Jedes Klischee ... ist immer noch eines zuwenig. Das Clubsterben in Berlin. [...] mehr

01.04.2019, 17:27 Uhr

Aha. Die Hauptstadt des Exportweltmeisters, die Stadt des Regierungssitzes, vielleicht die Hauptstadt weltweit mit der geringsten Industrieanbindung ... die deutsche Stadt, deren Mieten ebenso wie [...] mehr

01.04.2019, 16:47 Uhr

Diese Erkenntnis ... wird noch durch viele Kanalisationen fließen müssen um ... ein breites Umdenken in der türkischen Bevölkerung zu erzeugen. Diese Hetzjagden, unhaltbare Denunzierungen; diese Inhaftierungen von [...] mehr

01.04.2019, 16:09 Uhr

Wenn der Bio-Schwabe und der ... Bio-Niederbayer etwas, wenigstens etwas in seinem höchst beschaulichen Leben mal erleben wollte, hat er sich nach Berlin aufgemacht. Und hat damit mit an der Mietpreisschraube ´freiwillig´ [...] mehr

30.03.2019, 14:52 Uhr

Die Eurpawahlen ... können völlig neue Konstellationen und Trends aufzeigen. Das die BRD ihre konservativen Spitzenpolitiker deutlich erwählt, kann man sich nicht vorstellen. Da ist zuvieles eindeutig im Argen. mehr

28.03.2019, 17:25 Uhr

Köstlich. Eine SPD Ministerin ärgert sich über den ´Totentanz´ in den sozialen Berufen. Einfach unschlagbar weltfremd. mehr

26.03.2019, 16:44 Uhr

Europa ... und die Interessenvertreter des Souveräns ... ein einzig Jammertal, ein divergierendes Europa. Die Europawahlen werden ... Veränderungen zeigen. Diese ´Volksvertreterleistungen´ werden quittiert. [...] mehr

25.03.2019, 16:19 Uhr

Da bleiben unzählige Fragezeichen ... und ´Administrationsleichen´ und weiter anhängige Verfahren. Wenn es sich die USA weiter so leicht mit sich machen ... verlieren sie den Respekt für ihre Gesellschaft. Nur weil eine Person beliebig [...] mehr

22.03.2019, 14:01 Uhr

Netter Artikel! Manches davon war bekannt ... andere Konstellationen des nicht wirklichen ´Zugewinns´ wie das Beispiel der Frau mit den zwei Kindern, der bei 1100 Euro mehr Brutto nichts bleibt ... sind gut [...] mehr

18.03.2019, 19:18 Uhr

Einen muss ich noch ´loswerden´ ... Herr Kuzmany ... Die Feinde einer Gesellschaft kamen früher von außen und von innen. ´´ob die Feinde der Gemeinschaft so stark werden, dass sie die Union von innen zerstören können. ´´ Die [...] mehr

18.03.2019, 18:34 Uhr

Die Gralsfindung der Briten ... Hätte man von Anfang an als einig ´Europa´ souverän ... begleiten und moderieren können. Aber mit den ´schwarzen Seidenraupen´ in Lobbyismushausen (Brüssel) geht alles den direktiven Gang. [...] mehr

16.03.2019, 18:29 Uhr

Informieren sie sich ... vielfältig ... halten sie politische Positionen der BRD-Parteien für einfältig und ausschließlich dem Establishment zuträglich ... zugeordnet. Glauben sie der Jugend, die sich Freitags auf den [...] mehr

16.03.2019, 17:54 Uhr

Informieren sie sich ... vielfältig ... halten sie politische Positionen der BRD-Parteien für einfältig und ausschließlich dem Establishment zuträglich ... zugeordnet. Glauben sie der Jugend, die sich Freitags auf den [...] mehr

13.03.2019, 20:03 Uhr

Selbst wenn Bart Simpson .... Kanzler würde .... wäre das unter dem Aspekt ... Erneuerung zu erlächeln. Dieser Gesellschaft fehlt es an jeder Vision. Die etwas zu Sagen haben sind garantiert nicht im politischen System [...] mehr

13.03.2019, 19:20 Uhr

jeder Tag ... ist einer Zuviel. Wir hatten zuviel von dieser ´Politikkunst´. Sogar die AfD entsprang dieser Politikkunst. Geschichte aus dem Naherleben. mehr

13.03.2019, 19:13 Uhr

Das glaube ich ... zuförderst überhaupt nicht. Das leere Glas ist bei Frau Barley und der absolut völlig unglaubwürdigen Mietpreisbremsen-´Politik´! Keine andere Fehlleistung derzeitiger BRD-Politk schlägt aktuell [...] mehr

13.03.2019, 18:14 Uhr

Mit allen völlig verlorenen Empathien ... Für diese Gesellschaftsoptimierer. Was ich haben will, das krieg ich nicht. Und Was ich kriegen kann, das gefällt mir nicht. Paul ist tot ... kein Freispiel drin. Fehlfarben 1980 ... Paul war schon [...] mehr

11.03.2019, 16:57 Uhr

Gut argumentiert. Eines ist aber die Quintessenz ... der Malaise Griechenlands: ... ´2. Die Troika-Politik kann nur als kolossaler Fehlschlag bezeichnet werden, der das Land tiefer in die Rezession gezogen hat als [...] mehr

10.03.2019, 17:58 Uhr

... es sind dann doch mehr als vierhundert Jahre Mit Herrn Shakespeare ... wobei man bis heute nicht genau weiß, mit wem man es zu tun hatte. Der nette Herr Zuckerberg ist auf der Milliardärsliste auf Platz 8. Aber da wissen wir ja mit wem wir [...] mehr

10.03.2019, 17:43 Uhr

Die Normen ... von Facebook stimmen wohl nicht so mit der Wirklichkeit überein. Einer ´nutzerfreundlichen´ Wirklichkeit. Na sowas ... mit dem Wirklichkeitsabgleich von Theoremen in der Neokapitalistischen [...] mehr

Seite 1 von 89