Benutzerprofil

Dortfred

Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 110
Seite 1 von 6
09.10.2013, 05:08 Uhr

Darf ich mich melden Ich kann sicher auch den "Markt" vorhersehen. Dabei lege ich einfach die Fehler im System zu Grunde und stelle mich mit "dem Markt". Und? Was hat das damit zu tun, ob ich den [...] mehr

07.10.2013, 18:41 Uhr

Und das ist gottgegeben? Wer sagt denn, dass Steuen notwendig sind? Warum zahlt der Staat nicht einfach seine Rechnungen selbst mit gedruckten Zetteln? Klar, dass das dann jedes Jahr weniger wert ist. Und? Dann lege ich [...] mehr

07.10.2013, 18:05 Uhr

Unterschied Nur mit dem Unterschied, dass Sie keinen Tropfen vergießen durften, weil das radiaktiv ist. Leiten Sie mal jeden Tag 400 Tonnen in eine Ruine ein und fangen Sie dann jeden Tropfen auf. Das ist [...] mehr

07.10.2013, 17:51 Uhr

Krisenhilfen Von Krisenhilfen kann wohl keine Rede sein. Es sei denn man Rede davon, den Weg zur Krise zu unterstützen. Krisenhilfe wäre es gewesen, die Staatsanleihen zu kaufen, als deren Rückzahlung nicht [...] mehr

07.10.2013, 17:26 Uhr

Dafür Glauben Sie etwa ich wäre dafür? Sowas halte ich für eine ganz ganz miese Masche. Und am Ende wird am runden Tisch die Bilanz gelesen und es werden Ziele vereinbart ohne Ansehen dessen, was [...] mehr

07.10.2013, 17:09 Uhr

400 400 Tonnen werden da also pro Tag oben reingelassen und unten wieder abgepumpt? Das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Wissen Sie eigentlich wie viel das ist? Unmöglich. Das schafft keiner. mehr

07.10.2013, 17:03 Uhr

So ist es. Ganz genau. Dann sehen wir nämlich SOFORT, wo der Hase im Pfeffer liegt. Und die Erkenntnisse werden nicht einfach zu verdauen sein. Aber wenn NICHT, dann alle Lebensversicherungen, alle [...] mehr

07.10.2013, 16:50 Uhr

Target II An den Salden von Target II. Da sieht man doch klar, dass wir geleistet haben, andere aber nicht. Oder wie würden Sie es nennen, wenn die eine Seite arbeitet und Waren liefert, die andere aber [...] mehr

07.10.2013, 15:45 Uhr

Wir reden aneinder vorbei Wenn die Aktienkurse der Unternehmung A sich verdoppeln, dann haben die Aktionäre scheinbar das doppelte Vermögen. Dafür muss die Geldmenge nicht wachsen. Aber wir reden aneinder vorbei: Meine [...] mehr

07.10.2013, 14:46 Uhr

Und Dann verraten Sie uns auch um wieviel? mehr

07.10.2013, 14:17 Uhr

Ganz einfach Wenn er verkauft, dann sinken die Kurse und andere haben weniger "Vermögen", aber geben Sie mal alles Geld der Finanzwirtschaft in der Realwirtschaft aus. Recherchieren Sie mal, [...] mehr

07.10.2013, 13:12 Uhr

Stimmt Und Herr Soros kann für sein Geld niemals Gegenleistung in Form von Waren kaufen - es sei denn er kann hunderte von Jahren auf die Lieferung warten. Also was soll das alles? Lasst uns für ihn noch [...] mehr

07.10.2013, 12:09 Uhr

Wie soll das gehen? Das FBI hat also die Bitcoins heruntergeladen und denkt darüber nach, diese zu vernichten. Selten so einen Murks gelesen. Bitcoins können gar nicht heruntergeladen werden und vernichten kann [...] mehr

07.10.2013, 10:21 Uhr

Okay Und wie verhindern Sie es, dass in Zukunft tausende Flüchtliche ertrinken, die wissen, dass man es so nach Europa schaffen kann? Dadurch das Sie dort Flugblätter verteilen, die sagen, wer es bis [...] mehr

07.10.2013, 09:17 Uhr

Ironie Das schlimme ist hier, dass Sie das nicht ironisch meinen. Griechenland hat also inzwischen ein Katasterwesen? Die staatlichen Liegenschaften sind also wie vereinbart verkauft worden? Die Beamten in [...] mehr

07.10.2013, 09:12 Uhr

Sehe ich anders Sie vergleichen also einen 3er mit dem Dacia aus dem Artikel. Von Mazda war da übrigens nicht die Rede. Sehen Sie, Sie freuen sich auf das Autofahren und ich mich auf meinen nächsten Urlaub, [...] mehr

06.10.2013, 19:12 Uhr

Welt Also in meiner Welt war genau das NICHT der Fall. Selbstverständlich wurde "gerettet". Das kann an Ihnen doch nicht vorbei gegangen sein. Aber es gibt es dafür (leider) eine [...] mehr

05.10.2013, 17:03 Uhr

Ich sehe Ihren Punkt Natürlich können Sie persönlich auf all das verzichten und wahrscheinlich rechnet sich das für Sie. Soweit okay und in Ihrer Eigenverantwortung. Ich verstehe nur nicht, wie viele das so sehen [...] mehr

05.10.2013, 13:56 Uhr

Naja Naja. So ganz unrecht haben Sie nicht. Aber ich denke, dass es Sache des Staates ist, allen die gleichen Chancen zu geben. Und das geht nur über eine frühzeitige Bildung und das inkl. [...] mehr

03.10.2013, 17:10 Uhr

Und? Was passiert nun genau? Keine neuen Schulden? Aber was soll das - natürlich können neue Schulden aufgenommen werden. Merkt hier eigentlich noch mehr was? mehr

Seite 1 von 6