Benutzerprofil

Paul Lenz

Registriert seit: 31.07.2013
Beiträge: 190
Seite 1 von 10
23.06.2019, 14:40 Uhr

Statistiken genügen nicht Ich halte absolut nichts von Pauschalverurteilungen ("ich glaube nur an Statistiken...") aber hier würde ich gern mehr Hintergründe sehen. Vor wenigen Jahren hat sich eine betagte Inderin [...] mehr

22.05.2019, 00:30 Uhr

Linux - nur für Einsteiger gut genug In der Tat ist Linux Mint leicht zu bedienen. Ich habe es auf dem betagten Notebook meiner Frau installiert. Kurz darauf gab mein WLAN-Drucker den Geist auf, ich suchte explizit nach einem neuen [...] mehr

18.05.2019, 11:14 Uhr

Linksruck ist längst überfällig Schröders Agenda 2010 war schwärzeste CDU-Politik und hat der SPD extrem geschadet, denn wer CDU-Politik will, der wählt CDU. Die SPD muss sich wieder deutlich von der CDU abgrenzen, um wählbar zu [...] mehr

06.04.2019, 00:39 Uhr

Ursache bekämpfen, nicht die Auswirkungen! Was soll Enteignung bringen? Höchstens einen kleinen Aufschub. Die hohen Mieten entstehen dadurch, dass die Nachfrage größer ist als das Angebot. Da wir das Angebot nicht vergrößern können (weil [...] mehr

31.03.2019, 16:27 Uhr

Das wäre der endgültige Tod der SPD Die SPD war mit Schröder, dessen Agenda 2010 aus schwärzester CDU-Politik bestand, bereits so weit nach rechts gerückt, dass man sie kaum noch als linke Partei wahrnehmen kann. Sollte sie jetzt sogar [...] mehr

24.03.2019, 16:19 Uhr

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen Thaksin Shinawatra war zu seiner Zeit praktisch ein Spiegelbild von Donald Trump. Für beide ist die Demokratie gerade mal gut genug, um gewählt zu werden, anschließend ist sie nur hinderlich. Thaksin [...] mehr

24.03.2019, 16:01 Uhr

Definiere "Demokratie" Demokratie besteht nicht nur aus freien Wahlen - zur Demokratie gehört auch parlamentarische Arbeit: Reden, Diskussionen, Abstimmungen etc. In diesem Punkt sind sich Thaksin Shinawatra und Donald [...] mehr

10.02.2019, 16:33 Uhr

Thaksin war der thailändische Trump Für Thaksin war die Demokratie gerade mal dafür da, um gewählt zu werden, alles andere wollte er dann selbst regeln, sozusagen als CEO des Staates. Also haargenau das Spiegelbild des in den USA [...] mehr

08.02.2019, 22:40 Uhr

Des einen Leid, des anderen Freud Der Staat ist ein Dienstleister, der alle möglichen Dinge regelt, um denjenigen das Leben zu erleichtern, die davon profitieren. Ich bin zum Beispiel sehr froh über den gesetzlichen [...] mehr

08.02.2019, 22:26 Uhr

Nichts gegen die freien Kräfte des Marktes solange sie nicht grundlegende Bedürfnisse (z.B. Umwelt und Lebensqualität) beschädigen. Was aber endlich mal neu gedacht werden muss, ist das Thema "Wachstum". Wo Licht ist, ist auch [...] mehr

08.02.2019, 22:11 Uhr

Motivation zur Arbeitssuche? Dazu ist das GE weder gedacht noch geeignet, und das ist gut so! Finnland hat eine Arbeitslosenquote vomn 8%. Jeder wirklich Arbeitswillige ist froh, wenn so wenig Arbeitsunwillige wie möglich [...] mehr

08.02.2019, 19:20 Uhr

Schockierende Nachrichten Ein Mitglied des Königshauses paktiert mit einer Partei, die von dem korrupten Shinawatra-Clan gegründet wurde? Wie tief kann man denn noch sinken? Die Thailänder sollten froh sein, diese [...] mehr

02.02.2019, 00:50 Uhr

"Ökonomische Kompetenz" ist ein Euphemismus und bedeutet im Grunde genommen, schwärzeste CDU-Politik zu machen. Natürlich laufen der SPD die Wähler weg - nicht wegen "Bätschi", sondern weil wir bereits eine CDU haben und deshalb keine [...] mehr

18.01.2019, 18:09 Uhr

Gute Sache! In Finnland steht vor jeder Kamera ein Schild "Automatische Verkehrsüberwachung". Das Ergebnis: die Autofahrer fahren dort langsam - was ja eigentlich auch der Sinn der Sache ist und nicht [...] mehr

18.01.2019, 17:24 Uhr

Reine Ansichtssache Bitteschön: 1.) Trump hat Diktator Kim hofiert. Nordkoreaner finden das bestimmt sehr lobenswert. 2.) Trump hat die Pipeline durch Indianerterretorium weiter bauen lassen, deren Bau Obama [...] mehr

18.01.2019, 17:03 Uhr

Trump wird bleiben Trumps Wählerauftrag lautet: alles kaputt machen, was irgendwie nach "rot" oder "grün" riecht, und alles durchziehen, was die Roten und die Grünen auf die Palme bringt. Diesen [...] mehr

19.11.2018, 01:13 Uhr

Das kommt, weil ein großer Teil der Bevölkerung ebenso denkt: Lebensqualität wird fast ausschließlich über Geld definiert und wahrgenommen. Strom muss billig sein, Autofahren muss billig sein, [...] mehr

19.11.2018, 00:58 Uhr

Einfach so wie Trump machen Trump macht es vor, und Merz braucht es nur nachzumachen: fleißig Twitter benutzen und jeden Tag ein paar Tweets absondern. So etwas schafft Nähe und Verbundenheit, ja geradezu etwas Kumpelhaftes, und [...] mehr

03.11.2018, 19:36 Uhr

Journalisten und Technik Das hat überhaupt nichts mit SPON zu tun. Ich kannte mal einen Reporter, der begann Interview immer mit "ich hatte in Physik immer eine 5, also erklären Sie mal..." Und mein Lieblingssatz [...] mehr

24.10.2018, 06:44 Uhr

Zu 9: Beispiel Island "Schuldenmachen auf Kosten der EU-Nachbarn"? Umgekehrt sieht es aus: ein Austritt Italiens aus dem Euro würde voll auf Kosten der EU-Nachbarn gehen. Wenn die Italiener oder auch die Griechen [...] mehr

Seite 1 von 10