Benutzerprofil

hoimar

Registriert seit: 31.07.2013
Beiträge: 137
Seite 7 von 7
05.09.2013, 06:44 Uhr

Krieg (...) ist nicht schön. Danke, Herr Gauck, dass Sie uns das - wie viele vor Ihnen - trefflich vermitteln. mehr

04.09.2013, 16:43 Uhr

Man muss nur nach Hamburg (...) sehen, zu was die SPD fähig ist. Chaos in den Behörden, Polizei bis zur Arbeitsunfähigkeit umorganisiert, Parteibonze als Polizeipräsident. Arrogant, unbelehrbar, beratungsresistent: SPD. Das wir den [...] mehr

29.08.2013, 07:01 Uhr

King war ein (...) "Schürzenjäger" und führte ein mehr als nur ausschweifendes Leben, "seinen Doktor" hat er sich zusammen kopiert. Er war der Mann mit den richtigen Fähigkeiten zur rechten Zeit. mehr

28.08.2013, 12:37 Uhr

Die UK-Administration, soll (...) sich mal geh**** legen. Mit deren Rechtsauslegung (siehe Miranda, Guardian etc.) sind die kaum in der Position "kluge Ratschläge" zu verteilen. Mit chinesischem Internetfilter und wer weiß [...] mehr

27.08.2013, 12:13 Uhr

Die Intervention des Westens (...) wird außer zivilen Toten nichts als Ergebnis aufweisen können. Es waren Rebellen (der Al-Nusra-Front) bei denen ca. 2 kg Sarin beschlagnahmt wurden. Cameron mit seinem Überwachungsstaat und [...] mehr

25.08.2013, 12:07 Uhr

Au weia (...) Sie scheinen unter einen besonderen Form der Diskalkulie und der Ethik im Allgemeinen wie Besonderen zu leiden. Politik verstehen Sie auch nur sehr begrenzt, aber damit teilen Sie sich ein [...] mehr

25.08.2013, 00:16 Uhr

Assad ist ein Schlächter (...) keine Frage. Aber die USA überragen ihn bei weitem, dafür muss man kein Historiker sein. Widerlich, was da auf den Rücken der Menschen in Syrien ausgetragen wird. mehr

24.08.2013, 12:18 Uhr

Hm (...) die US Administration zieht keine "rote Linie", sie zieht einen Kreis. Und der beinhaltet die Interessen im Nahen Osten. Schauen wir uns doch nur an, wer Assad unterstützt. Da wird dann auch [...] mehr

21.08.2013, 11:55 Uhr

Ah, das USA darf eingreifen, die "rote Linie" wurde überschritten. Happy Desaster! mehr

21.08.2013, 10:56 Uhr

Reagiert die EU nicht (...) kann man das Projekt "EU" dicht machen. Das war's dann... mehr

21.08.2013, 06:58 Uhr

immer für einen launigen Beitrag gut. Nun aber husch, zurück in's Loch (...) mehr

17.08.2013, 15:39 Uhr

Erstaunlich (...) das Thema widmet sich dem "Chinarestaurant-Syndrom" und verwechselt ganz eindeutig das natürliche Glutamat mit Mononatriumglutamat, dem E 621. Es gibt veritable Untersuchungen mit Ratten, [...] mehr

17.08.2013, 13:38 Uhr

Wählen gehen ist dumm (...) den Lobbyisten seiner Wahl zu bezahlen: Effektiv. mehr

15.08.2013, 16:28 Uhr

Der Klimawandel (...) ist systemimmanent. Was mich wundert, ist die völlig an den Haaren herbeigezogene kausale Kette. Den fehlenden Umweltschutz im Einzelfall als (alleinige) Ursache für den von Menschen verursachten [...] mehr

01.08.2013, 08:37 Uhr

(...) gibt sich empört Das ist kaum zu glauben, das die US-Administration mit ihrem "body count index" und ihrer mehr als nur aggressiven Außenpolitik sich "empört" gibt. Aber hey, Syrien [...] mehr

31.07.2013, 20:34 Uhr

2 strategische Ziele: 1. Überwachung "STASI 4.0 reloaded" 2. Wirtschaftsspionage Das inländische Geheimdienste dieses tools einsetzen, zeugt nur von deren furchtbarer Inkompetenz auf unverschämt vielen [...] mehr

31.07.2013, 08:01 Uhr

War klar (...) Die US Administration scheint sich der Textzeile: "Home of the brave and the free" nur sehr vage zu erinnern. Nach dem derzeitigen Verhalten würden Woodward und Bernstein noch immer [...] mehr

Seite 7 von 7