Benutzerprofil

tagesgast_01

Registriert seit: 05.08.2013
Beiträge: 346
Seite 1 von 18
10.07.2017, 18:32 Uhr

Wenigstens hat sie ein schönes Zimmer zur Übernachtung gehabt. 4.600,-€ pro Nacht für die Präsidentensuite, lohnt sich für den Steuerzahler. mehr

30.06.2017, 16:28 Uhr

Wo bleibt die Motivation? In letzter Zeit sind die Steuern massiv gestiegen, Mehrwertsteuer, Versicherungssteuer, Tabaksteuer, Steuer auf Renten ... Eigentlich besteht die Aufgabe unserer Volksvertreter darin, Steuern [...] mehr

23.06.2017, 15:41 Uhr

Nur eine Frage der Zeit, wann unsere "Grünen" das Thema aufnehmen und im Rahmen der "kulturellen Toleranz" auch hier in Deutschland die Evolution zum Wahlfach erklären wollen. Schließlich sind die Schüler [...] mehr

30.05.2017, 21:34 Uhr

Stärkung der Demokratie? Auf der einen Seiten fordert Gabriel die Stärkung der Demokratie und auf der anderen Seite ruft er zum Widerstand gegen Trump auf - einem demokratisch gewählten Präsidenten. Manchmal drängt sich mir [...] mehr

06.05.2017, 18:57 Uhr

Ich frage mich, ob Sie wissen was Demokratie heisst? Demokratie heisst eben, dass das Volk abstimmt. Und in der Türkei hat man lediglich seine Zustimmung zum Präsidialsystem, dem französischen nicht weit entfernt. Das finde ich begrüßenswerter, auch [...] mehr

06.05.2017, 18:14 Uhr

Demokratie? Mit drei Koalitionspartnern? Haha, das ich nicht lache. Seit Jahrzehnten sind diesselben Parteien an der Macht, kommt eine neue Partei auf den Markt, wird gestänkert bis zum geht nicht mehr. Das [...] mehr

29.04.2017, 13:12 Uhr

Drakonische Strafen? Bezahlen müssen das so oder so die britischen und europäischen Steuerzahler. Ein Grund mehr, gesundes Misstrauen zu entwickeln, wenn internationale Handelsverträge wie TTIP verabschiedet werden, OHNE [...] mehr

25.04.2017, 16:50 Uhr

Sport ist Sport Die letzte Winterolympiade ist mir sauer aufgestoßen. Andauernd wurde ich mit einer schlechten Band namens Pussy Riot belästigt, es wurde über Schwulenclubs diskutiert und bei der Eröffnung kamen [...] mehr

17.04.2017, 21:38 Uhr

Hallo Herr Schulz, sonst alles in Ordnung? mehr

17.04.2017, 20:35 Uhr

Das Schlimme daran ist, dass Deutschland den neuen türkischen Nationalsozialismus mitfinanziert, die neue 5 Kind Regel Erdogans - bezahlen wir alle mit. mehr

17.04.2017, 20:04 Uhr

Unsinn Das ist eben nicht der Punkt. Ostdeutsche haben es nach der Wende auch nicht leicht gehabt. Aber wenn man über genügend Qualifikation verfügt und sich in der Gesellschaft engagiert, ist man auch [...] mehr

17.04.2017, 19:50 Uhr

Vor allem sollte die deutsche Politik nach diesem desaströsem Ergebnis - gerade der in Deutschland lebenden Türken - mal darüber nachdenken, ob die deutschen Arbeitnehmer weiterhin türkische Staatsangehörigen in der [...] mehr

17.04.2017, 19:45 Uhr

Bei so einem folgenschwerem Referendum sollte eigentlich die 2/3 Mehrheit entscheidend sein und nicht die einfache Mehrheit. Wunderbarer Nährboden für den nächsten Bürgerkrieg nach diesem wackligen Ergebnis - knapp die Hälfte dagegen - ein [...] mehr

17.04.2017, 19:43 Uhr

Tja während unsere Politik mit allen Mitteln (zuletzt Hasssperre bei Facebook) gegen deutsche Rechtsextremisten vorging, entwickelte sich wunderbar - von den Grünen begünstigt - der türkische [...] mehr

11.04.2017, 16:11 Uhr

Da Sie zu wenig informiert scheinen, wußten Sie, dass es den selbstbewußten Frauen im Irak heute schlechter geht, als unter Saddam Hussein? Und Ihre sogenannten Tatsachen entbehren jeglicher Grundlage. mehr

07.04.2017, 21:59 Uhr

@mps58 Daumen rauf Höhere Löhne bedeuten höhere Steuereinnahmen. Seit Jahren kommen aber die Damen und Herren in der Politik mit höheren Steuereinnahmen nicht zurecht. Als erstes werden die Diäten erhöht und nicht die [...] mehr

05.04.2017, 18:47 Uhr

Doppelte Verneinungen und anderes Das sehe ich etwas anders. Wenn Staaten nicht autark sein können, wie sollen sie dann existieren? Wenn jemand nichts zum Handel hat, wie sollte er sich international bewähren können? Auf der [...] mehr

05.04.2017, 17:33 Uhr

Ist da nicht etwas mehr Differenziertheit angebracht? Solche pauschalen Aussagen - geh in ein jordanisches Flüchtlingsheim und tausche mit einem Syrer - sind mit Verlaub äußerst dekonstruktiv. Ich denke worum es im eigentlichen Sinne geht, dass wir [...] mehr

19.03.2017, 15:33 Uhr

Leute aus einem bestimmten Uterus Leute aus einem bestimmten Uterus zu hofieren, ist wirklich lächerlich. Ich bin wirklich froh, dass dieses archaische Prinzip in Deutschland abgeschafft worden ist. Mir wäre lieber, wenn über die [...] mehr

13.02.2017, 16:42 Uhr

Meiner Meinung nach, ist es schon eine Heuchelei, als "großer Europäer" national anzutreten. Was hat denn Schulz als Parlamentspräsident gebacken bekommen? Es gibt immer noch mehr als 20 Sprachen und mehr als 15 [...] mehr

Seite 1 von 18