Benutzerprofil

silesius

Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
21.08.2017, 07:54 Uhr

US-Zerstörer Jetzt zeigt der Große Donald was er für ein Würstchen in Großmachtpolitik wirklich ist. USA sind echt am Boden. Wie lange werden die superstolzen Cowboys noch diesen Hampelmann ertragen. Europa [...] mehr

19.06.2017, 08:04 Uhr

Die Union sollte sich nicht länger an diesem Schattenmann die Finger verbrennen. Wenn Juncker eine europäische Schau aus irgendwelchen unergründlichen Motiven abziehen möchte, mag er es tun. D [...] mehr

19.06.2017, 07:58 Uhr

Nachlass H. Kohl Die recht zwielichtige Persönlichkeit Kohl sollte nicht in eine bedeutende Sammlung historischer Dokumente Deutschlands aufgenommen werden. Man kann eine eigene Sammlung aus dem Vermögen Kohls in [...] mehr

17.06.2017, 07:36 Uhr

"Schwarzer Riese"??? "Schwarzer Riese" vielleicht vom Körper, von der Gesinnung eher ein moralischer Zwerg. Politik ist nach unserem abendländischen Selbstverständnis (Aristoteles) immer noch ein Teilgebiet [...] mehr

30.05.2017, 07:38 Uhr

Die Schande der USA Schon öfters haben die USA in der Nachkriegszeit ihr früheres Ansehen mutwilligst mit aufgeblähten Visionen ramponiert; jetzt ist der Punkt endgültig erreicht mit eigenem Selbstbewusstsein die [...] mehr

13.05.2017, 07:29 Uhr

Schöne neue Computerwelt! Freiheit sollte weltweit geschaffen werden, verborgene Unfreiheit ist statt dessen gekommen. Die IT-Gurus sitzen schön in der Patsche. Kriminelle Energie wächst weltweit an. Und die großen Zauberer [...] mehr

12.05.2017, 10:02 Uhr

Steuerflut Jetzt kann die Infrastruktur aufgebessert werden. Evtl. bleibt noch etwas für die Schuldensenkung. Die Verteidigungskosten wären ebenfalls eine Quelle für Ausgabensenkungen. mehr

24.04.2017, 06:32 Uhr

Kluge Entscheidung? Wenn man sie erreicht, dann wissen hoffentlich die beiden schwarz-roten Kämpen, was man von ihnen erwartet, damit die beiden AfD-Granden nicht das politische Klima in D vergiften. mehr

24.04.2017, 06:26 Uhr

Auch mit eigezogenem Hals kann sie den Trump(el) nicht auf den Pfad der Tugend zurückführen. Wer so wie er ausrastet, braucht eine "Spezialbehandlung". mehr

24.04.2017, 06:20 Uhr

Der Horst braucht unbedingt eine Atempause, denn D hat mit F schwere Aufgaben, die keinen Horst vertragen - und auch keinen Arnim&Christian. mehr

24.04.2017, 06:18 Uhr

Jetzt besteht die Gefahr unheiliger Bündnisse. Ob Frankhreich das heil durchsteht? D&F müssen EU gemeinsam weiterbringen, denn in W&N&O lagert noch viel Sprengstoff. mehr

02.04.2017, 08:33 Uhr

Revierderby? Wo sind denn die fußballernden Ruris? Eine wahre Exotenschau ohne Bodenständigkeit. Ob da die eingefleischten Blau-Weißen oder Schwarz-Gelben nur noch wegen der Curry-Wurst kommen? Was bei den beiden [...] mehr

02.04.2017, 08:28 Uhr

Die Kanzlerin wird in Bayreuth in Ruhe überlegen,... ob sie mit dem Kasperle Armin oder mit der Kneifzange Hannelore ihre eigene Haut besser retten kann. Das Wahlkampfgetöne ist ohnehin nur disharmonische Rock-Musik. mehr

20.03.2017, 06:53 Uhr

Wahlbürger im Rausch Wahrscheinlich kann der Wahlbürger, v. a. der recht unbedarfte Jungwähler, nur noch im Rausch leben (Musik/Mode/Reise/Handy/Fußball usw.). Die vielen Wahlsieger werden dann im Rausch einstelliger [...] mehr

05.10.2016, 07:22 Uhr

Nobelpreise Nicht nur die Jury der Nobelpreise ist seit einiger Zeit recht daneben. Auch die sonstigen "Awards" lassen an Augenmaß zu wünschen übrig. So mag sich jeder in Ruhe seine eigene Meinung [...] mehr

17.09.2016, 18:34 Uhr

Arztwucher Wenn nur für betuchte Ausländer solche astronomischen Honorarfordeungen anfallen, dann dürfte doch dieser verirrte Jünger des Äskulap zur Beruhigung seines Gewissens für jeweils 1 Nabob 1-2 [...] mehr

05.09.2016, 08:10 Uhr

Mein seit langem ohne große Forschungsunterlagen geahntes Ergebnis. Bravo, einen solchen Ausgang habe ich bei nüchterner Einschätzung der Lage vorausgesehen: 1° SPD Wahlsieger 2° CDU Rettungsanker für die Nachkriegsdemokratie 3° f.d.p. raus 4° Linke als DDR-Dinos [...] mehr

01.09.2016, 08:39 Uhr

Bayern und deutsche Interessen Hat denn das gegenwärtige Bayernvolk noch länger Geduld mit seinen (ver)führenden Politik-Gockeln? Es wäre einmal dringend geboten, die ganze CSU-Crew von einer Merkel-Mannschaft intensiv [...] mehr

01.09.2016, 08:34 Uhr

Der Trump(el) aus den USA Mexiko beschuldigen für US-amerikanische Sünden (Drogenmissbrauch) klingt geradezu abstrus. Außerdem: Eine Mauer bauen erinnert an freiheitsverachtende politische Systeme. Oder will der Clown [...] mehr

28.08.2016, 09:32 Uhr

Zukunftsängste Die US-Army hat mit ihren unverklagbaren "heroes" und Kollateralschäden ohnehin keine Vorbildfunktion mehr. Und wenn man bedenkt, wer ihre Obersten Befehlashaber (oder Innen?) sind, [...] mehr

Seite 1 von 3