Benutzerprofil

Noob

Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
04.07.2017, 19:12 Uhr

Wen interessiert denn das Grundgesetz? Der Bezug auf das Grundgesetz als Argument für den Schutz der Ehe zwischen Mann und Frau ist nichts als Heuchlerei. Sonst sind sich die Parteien auch nicht zu Schade, das Grundgesetz ihren [...] mehr

29.10.2016, 21:37 Uhr

Rassismus ... ... ist ein Roter Faden in Herrn Oettingers Lebenslauf. Aber wer die richtigen Leute kennt und sich nicht die falschen Feinde schafft, der überlebt in jedem politischem System. Da ist es auch egal, ob [...] mehr

29.10.2016, 21:30 Uhr

Kleiner Waffenschein? Die Bezeichnung ist doch schon Grund genug sich einen zu besorgen. Ich habe einen Waffenschein! Noch nicht lange her (vor 2002), da gab es diese "Waffen" frei ab 18 zu kaufen. Ein [...] mehr

18.10.2016, 23:40 Uhr

Fatale Fehlentscheidung Herr Oettinger hat sich schon bei der Anhörung im Parlament, um die Position des EU-Kommissars für Digitalwirtschaft zu bekommen, als unfähig für diese Position bewiesen. Bei diesem Herrn schlägt das [...] mehr

09.10.2016, 21:21 Uhr

Für die geistige Gesundheit ist es nicht förderlich? Welche geistige Gesundheit wird denn vorrausgesetzt, wenn einem am Samstag, den 08.10.2016 um 11:29 Uhr einfällt selbige mit diesem Artikel zu widerlegen? mehr

25.09.2016, 22:42 Uhr

Hoffentlich ... ... haben die möglichen Kandidaten endlich gemerkt, dass es hier nicht um das Amt des Präsidenten geht, sonden um einen Vorzeigeclown für die regierende Partei, oder auch eine Vorzeigeclownin, man [...] mehr

13.09.2016, 23:22 Uhr

Das macht doch jeder und Fußball darf eh alles .... ... lasst uns lieber Hartz IVler gängeln. mehr

12.04.2016, 01:09 Uhr

Die SPD gibt es nicht mehr seit Schröder und der Agenda 2010. Mindestlohn? Ein Witz. Frauenquote? Ein Witz. Die SPD ist so weit von ihrer ehemaligen Wählerschaft entfernt wie Deutscher Kruppstahl von den Bedürfnissen der [...] mehr

13.03.2016, 17:58 Uhr

Der amerikanische Mensch? Wer ist das? Der Mexikaner, der Chilene, oder der Inuit im Norden Kanadas? Ein Mapuche mit Durchfall ist aber auch wirklich nicht mehr so beeindruckend, wie ohne. mehr

13.03.2016, 17:42 Uhr

Was wir von Amerika lernen können? Am ehesten wie man es nicht macht: Die Regierung lässt sich von denen beraten, die die Krise verantwortet haben. Die Krise wurde noch stärker auf dem Rücken der Bevölkerung bewältigt als bei uns. [...] mehr

05.03.2016, 00:06 Uhr

Interessant ... wenn es um Fußball geht, sind für viele alle Mittel recht. Da bedauert man den armen Herrn Hoeneß, der doch soviel für den FC Bayern getan hat und der Kaiser ist sowieso unantastbar. Und die paar [...] mehr

11.02.2016, 18:22 Uhr

Aber warum ist das gut? Weil endlich Verbrechen, an Menschen, als solche wahrgenommen werden. Hilft es den Betroffenen, dass sie als Fälle in der Statistik auftauchen? Nicht initial. Denn das Verbrechen ist geschehen. [...] mehr

30.01.2016, 18:29 Uhr

Das läuft leider nur auf ... ... früher war alles besser hinaus. Nein, war es nicht und auch Debatten haben nur die Kultur, derer die sie führen. Früher wie heute. Heute bekommen wir nur mehr davon mit und mehr ist nicht [...] mehr

21.01.2016, 13:38 Uhr

Natürlich kein Tabu .... ... ,sonst müssten die Grünen auch nicht groß darüber nachdenken, ob sie die Herkunft der Täter in der Silvesternacht in Köln diskutieren sollen. Frau Stokowski versucht mal wieder ihre Meinung zum [...] mehr

01.06.2015, 16:37 Uhr

Als ob ... ... das nur in Mannheim so ist. Personalmangel, unfähiges Personal, katastrophale Hygiene und nach außen mit der hochglanz Werbebroschüre aufreten ist doch normal. Wers nicht glaubt, benutze eine [...] mehr

24.12.2014, 12:49 Uhr

Na und? Es ist doch für den Fußball ... Es geht hier um Fußball und da darf jeder alles. Wenn man nur an die ganzen betroffenen Stimmen denkt, dass Uli Hoeneß ins Gefängnis musste, obwohl er sooooooviel für den Fußball getan hat. Was sind [...] mehr

05.10.2014, 15:19 Uhr

Na und? Unser gesamtes Wirtschaftssystem ist auf Schulden aufgebaut und geht ohne auch gar nicht. Keine Schulden kein Wachstum. Wenn jeder für seinen Konsum sparen würde und sich nur das Leistet, was gerade [...] mehr

19.07.2014, 15:08 Uhr

Warum Goethe lesen, wenn man Rosamunde Pilcher im Fernsehen anschauen kann Das Drama des Deutschen Buchmarkets ist ein Stück in drei Akten. Langer Aufbau, kurze Hochphase und schneller Untergang. Einzigartig an diessem letzten Akt in Form eines Trauerspieles ist sicherlich, [...] mehr

05.03.2014, 09:38 Uhr

Geld ... war schon immer wichtiger als Menschen. mehr

13.02.2014, 08:18 Uhr

Was für ... ... Heuchler. Die EU schottet sich nach allen Seiten hin ab und nimmt sogar den Tod hunderter Flüchtlinge in Kauf, aber die bösen Schweizer dürfen das natürlich nicht. mehr

Seite 1 von 2