Benutzerprofil

Pi-Street

Registriert seit: 10.08.2013
Beiträge: 444
Seite 1 von 23
17.03.2014, 21:40 Uhr

Kampf - im Krieg wie im Sport Jetzt überdrehen Sie mal nicht. Die auf der Krim stationierten russischen Soldaten hatten keine Befugnisse, ukrainische Kasernen unter Hausarrest zu setzen, Straßensperren zu errichten, [...] mehr

17.03.2014, 21:12 Uhr

Antwort_01 Glauben soll niemand was. Das Wort "installiert" ist ein Begriff zur Veranschaulichung. Es gibt Fakten - und es gibt die Deutungen. Jain. Eine Unruhe kann man nicht [...] mehr

17.03.2014, 21:11 Uhr

Antwort_02 Die Voraussetzung, dass ein Referendum hat abgehalten werden können, war auf der Krim nicht gegeben. Die Voraussetzung wurde "installiert". Aber nicht wie in Kiew war die Installation [...] mehr

17.03.2014, 19:46 Uhr

Als 1stes im Krieg geht baden die Wahrheit Ja, richtig. Ein zu hohem Grad Scheinargument. Aber warum? Ja, richtig. Kiew = Putsch (1. Schritt, Anfang); Putsch = immer mit Militär; Sewastopol = vital für nationale Sicherheit von Ru [...] mehr

17.03.2014, 19:18 Uhr

Der Staat mit der Glasknochenkrankheit Wir reden von der Ukraine von einem FAILED STATE auf dem Weg zum FALSE STATE. Deswegen zerren die zwei Machtblöcke an ihm und überbevormunden ihn. Weil der so quasi gar nicht mehr existent ist. [...] mehr

17.03.2014, 18:37 Uhr

Follow the money Vorweg_01: Jazenuk ist ein Nazi. Hier ist es egal, wie man zu der K-&-K-Krise steht, Barroso u. Merkel u. Steinmeier paktieren mit einem Nazi. Es geht hier nicht um links o. rechts o. pro o. [...] mehr

17.03.2014, 16:50 Uhr

My flagg, my religion Sagen Sie mehr dazu. Zum Verkauf gehört ein Käufer. Wer soll der Käufer sein? mehr

17.03.2014, 09:04 Uhr

Die Kopfgeldjäger und Sensenmänner kommen Nach oben ist es ein Schädling, nach unten steht es auf der Roten Liste. In der Mitte der Mensch, der zu regulieren versucht. Wenn 110 Tsd. Waschbären abgeschossen werden jährlich, sind das pro [...] mehr

16.03.2014, 07:21 Uhr

Putins Polizeiaktion Genau umgekehrt. Rußland provoziert nicht, und die USA und GB wollen keinen Krieg. Putin will auch keinen Krieg. Putin aber marschiert in die Ukraine ein. In Kiew passierte ein Putsch. Zu [...] mehr

15.03.2014, 18:30 Uhr

Nach der Schwüle das Gewitter Das Interview ist trügerisch. Es enthält viele richtige Passagen. Aber der Ton verkennt die Lage, und das Interview zeigt auf Putin, anstelle dass die beiden, Hill und Gaddy, die Wechselbeziehung [...] mehr

15.03.2014, 16:20 Uhr

Früher Propaganda-Minister, heute PR-Consultant In dem Forum hieß es, die besagte 66. US-Aufklärungs-Kompanie-Dingens sei in die Ukraine verlegt worden. Das hieße, dass aus Wiesbaden (nicht Bayern) erst einmal gar nichts gestartet ist. Der [...] mehr

15.03.2014, 15:47 Uhr

Enten und anderes Geviech Das stimmt so nicht. Schauen Sie auf "Post 14:14 Uhr". Der Hersteller sagt im Grunde GAR NICHTS. Er sagt, dass ER mit irgendwas-Drohne nichts zu tun hat. Er sagt, dass die Meldung vom [...] mehr

15.03.2014, 14:52 Uhr

Die Engelchen und die Teufelchen Schon mal hinter die Fassaden zu schauen versucht bei den Kunststückchen, die Ost und West aufführen, oder einfach nur "Pro-West, weil selbst" und "Kontra-Ost, weil die [...] mehr

15.03.2014, 14:14 Uhr

15 Minuten Fleißarbeit, Rechnung kommt Leicht machen Sie es einem grad nicht mit Ihrem Link. Aaaalsoo... auf der Rostec-Netz-Seite heißt es, sogar lieb auf Deutsch: NEUIGKEITEN - Offizielles Dementi der Staats-Corporation [...] mehr

15.03.2014, 11:52 Uhr

Ursache und Wirkung - das 1/8 des Eisbergs Den Putsch hat man nicht mitbekommen. Alles lächelt sich an bei dem Assoziierungsabkommen, eine Oppositionsbewegung gibt es in der Ukraine, Janukowitsch ein Apparatschik, eh klar, der muß erst [...] mehr

15.03.2014, 09:55 Uhr

Der Zar und die vielen Fürsten Es sind beide Seiten, Ost wie West, die hier taktieren. Dem Westen geht es um RAUB, primär ökonomisch motiviert. Putin reagiert mit ähnlichen Mitteln, primär politisch motiviert. Mit der Krim [...] mehr

15.03.2014, 09:51 Uhr

Die Anstreicher auf beiden Seiten Krasser Ausverkauf. Ein ökonomisch motivierter Staatsstreich. Auf der Krim dagegen ein Referendum mit einer Putin-Marionette als Regierungschef. Hierzu vielleicht lesenswert folgender Artikel [...] mehr

15.03.2014, 07:31 Uhr

Fiat lux Man muß heute in der Welt "prophylaktisch einschüchtern". Das ist wie mit dem breitbeinig-Gehen. Schauen Sie sich mal das folgende Video an und üben was, das wird schon: [...] mehr

15.03.2014, 05:28 Uhr

Der Junge mit der Zwille und das Portemonnaie der Anderen Das russische Militär weiß offiziell nichts von der Drohne. Wie kann es dann kommentieren? Die Amerikaner haben aber keine gute Aufklärungstechnik, muß ich sagen, so leicht, wie man deren Drohnen [...] mehr

14.03.2014, 15:39 Uhr

Little steps Nur gut, wenn sie nicht zustimmen. Die Ukraine muß sich auch als Ganzes definieren und sich Fremdeinmischungen gegenüber behaupten. Wirtschaftlich sehe ich eine klare Anbindung zu Rußland, von der [...] mehr

Seite 1 von 23