Benutzerprofil

stefzeri

Registriert seit: 19.08.2013
Beiträge: 65
Seite 1 von 4
28.06.2019, 22:13 Uhr

@widower+2 Stimmt nur bedingt. Ich hab schon auf Pudel furchtbar niesen müssen und andererseits sehr allergisch auf einen Labrador reagiert. Auf seinen Bruder nicht. Und Unterstellung einer Einbildung ist schon [...] mehr

27.06.2019, 22:11 Uhr

Und ich kann nicht arbeiten .... wenn ich pausenlos niese, huste, Nase putze. Ich liebe Hunde, aber ich reagiere auf sehr viele (lustigerweise nicht alle) allergisch. mehr

07.04.2019, 16:56 Uhr

Schon jetzt ein Problem Es ist bei gemeinsamen Wegen für Fußgänger und Radler schon jetzt ein Problem, dass vor allem ältere Herrschaften weder ein freundliches "Entschuldigung, ich möchte mal vorbei" noch klingeln [...] mehr

06.02.2019, 11:52 Uhr

Vorurteile ... hat jeder. Das alleine finde ich nicht schlimm. Ausschlaggebend ist, ob man die Schublade , die da gerade aufgeht, wieder schließen kann. mehr

26.01.2019, 10:12 Uhr

Eigentlich simpel Verzichte auf Bullshit Bingo, beziehe dich auf die Ausschreibung, keine Rechtschreib- oder Interpunktionsfehler. mehr

18.01.2019, 07:06 Uhr

Ich erwarte mit Spannung ... den ersten Beitrag, in dem das unverantwortliche Verhalten der Radfahrer angemeckert wird. :-) 3, 2, 1 mehr

06.12.2018, 22:19 Uhr

Nerv... Können wir jetzt bitte mal aufhören, Werbung für das tolle Buch zu machen? Hier wird eine Minderheit zum gesellschaftlichen Problem hochgejazzt. Solche Eltern sind mir genau einmal in meinem Leben [...] mehr

11.11.2018, 19:03 Uhr

Nee, Danke Ich hab damals den Abteilungsleiterposten dankend abgelehnt. Auf dieses Befindlichkeitsmikado der Herren in Führungsrollen habe ich schlicht keinen Bock. Ich verdiene auch so genug und mein Job macht [...] mehr

09.11.2018, 07:23 Uhr

So ein Quark Zum einen zahlen Kinderlose oft schon mehr in die Rentenkasse, weil sie seltener in Teilzeit arbeiten und nicht wegen Elternzeit ausfallen. Zum anderen fände ich es unerhört, ungewollt kinderlose [...] mehr

19.10.2018, 20:00 Uhr

@madameping Doch, es beschweren sich tatsächlich Leute über lachende Kinder. Nicht oft - zum Glück, aber wir haben das auch schon erlebt. Aber Sie haben Recht, darum geht es im Artikel tatsächlich nicht. Mich [...] mehr

19.10.2018, 18:19 Uhr

@madameping Nein, Sie liegen mit Ihrer Annahme völlig richtig. Wir erziehen unser Kind nach bestem Wissen znd Gewissen zu einem verantwortungsvollen, selbstständigen Menschen. Aber es gibt immer Leute, die gleich [...] mehr

19.10.2018, 18:12 Uhr

@Frietjoff Allerherzlichsten Dank für Ihren Beitrag! Genau das habe ich auch gedacht, aber Sie haben das 1a auf den Punkt gebracht. :-))) mehr

19.10.2018, 10:02 Uhr

Mein Kind ist inzwischen 8. Weder in Kindergarten noch in der Grundschule sind mir solche Eltern begegnet. Hier wird mal wieder eine Minderheit zum vermeintlichen Problem hochstilisiert und damit [...] mehr

18.10.2018, 17:49 Uhr

Genauso wichtig wäre es, qualifizierte Jobs auch in Teilzeit zu besetzen. Ein guter Bekannter hat jahrelang in der Schweiz gearbeitet Dort sei Teilzeit bis ins mittlere Management kein Problem. Hier machen sich alle [...] mehr

10.10.2018, 12:10 Uhr

Du meine Güte... Lasst den Kindern doch den Kakao. Immer noch besser der als gar keine Milch. Pur würde mein Kind die eh nicht trinken, habe ich damals auch nicht getan. Und Kinder, die morgens kein Frühstück und/oder [...] mehr

07.10.2018, 20:56 Uhr

@ardbeg17 Glauben dürfen Sie das natürlich. Nur trifft die Vermutung, die Sie anstellen, auf uns nicht zu. Im Gegensatz zu vielen anderen beherrschen sowohl mein Mann als auch ich das vorausschauende Fahren. mehr

07.10.2018, 19:18 Uhr

Ich frage mich immer ob solche Leute auch außerhalb ihres Fahrzeugs mein Kind in Lebensgefahr bringen würden. Besonders "nett" finden mein Mann und ich auch Leute, die einen beim Überholen eines LKW auf einer [...] mehr

28.09.2018, 14:56 Uhr

Noch nie erlebt Unsere Tochter geht in die dritte Klasse, wir haben für die Eltern auch eine WhatsApp-Gruppe, aber abgesehen von wichtigen Infos ist da Schweigen im Walde. mehr

16.09.2018, 08:28 Uhr

Dafür, wenn im Gegenzug Erziehungszeiten vollumfänglich in der Rente anerkannt werden und die Möglichkeit von qualifizierten Jobs in Teilzeit endlich besser gefördert und anerkannt wird. Für Mütter und Väter. mehr

25.08.2018, 15:41 Uhr

Erfahrungen mit Vermietern Einer machte sich hinter meinem Rücken über mich lustig, ein anderer verar...te mich und meinen Mann mit den Nebenkosten und behielt dann noch die Kaution ein und die letzte Vermieterin hat die [...] mehr

Seite 1 von 4