Benutzerprofil

vonsuttow

Registriert seit: 23.08.2013
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
14.08.2015, 12:42 Uhr

Der Ansatz ist tausendmal besser als die Unsitte über gewisse Themen bis zur Unendlichkeit "neue" Artikel einzustellen, die null neue Erkenntnisse bringen und nur das zuvor gesagte in [...] mehr

24.07.2015, 11:43 Uhr

Reichen ihm seine Rentenansprüche noch nicht oder warum legt er sein Mandat nicht nieder? Inhaltlich nicht mitarbeiten wollen und nur Nein stimmen klingt irgendwie "griechisch". mehr

02.09.2014, 13:38 Uhr

Was in dem Beitrag völlig verloren geht ist, dass viele der Regeln die uber oder airbnb aufzubrechen versuchen schon lange nicht mehr einem adäquaten Verbraucherschutz sondern lediglich der [...] mehr

02.04.2014, 14:33 Uhr

Wieso müht sich SPON die Aussagen des Altkanzlers zu widerlegen? Es ist offensichtlich, dass er seinem hohen Alter entsprechend wenig klare Gedanken fassen kann. Daher täte es gut seinem Gebrabbel [...] mehr

06.01.2014, 22:10 Uhr

Die SPD hat 'durchaus zu recht' eine moralische Vorreiterrolle?.. soll das ein Witz sein?!?!? für ein paar gut bezahlte Ministerposten hat die SPD doch ihre gesamte Wählerschaft verhöhnt und verraten! mehr

02.01.2014, 17:44 Uhr

...typisch Gewerkschaft.. 8,50€ Mindestlohn fordern und den eigenen Praktikanten nicht einmal 2 € die Stunde zahlen... mehr

16.11.2013, 00:10 Uhr

...ein Neuanfang bei dem sich die alte Riege an ihre Pfründe klammert kann ja kein Himmelsstürmer werden.. mehr

06.11.2013, 11:33 Uhr

bei den meisten griechischen Staatsbediensteten ist es doch egal ob sie streiken oder nicht, ihre Produktivität liegt doch eh bei fast null mehr

15.10.2013, 11:07 Uhr

Für SPON ist die Sendung doch ein Geschenk des Himmels, ansonsten würden wir an dieser Stelle die 2378. Meldung ohne inhaltlichen Mehrwert zum Limburger Bischof Prunk von Protz lesen. mehr

15.10.2013, 08:42 Uhr

'Bring mir mal ne Flasche Bier' - das wahre Erfolgsrezept sozialdemokratischer Politik! mehr

30.09.2013, 19:26 Uhr

Mit dieser Einstellung disqualifiziert sich die SPD endgültig als regierungsfähige Partei... wer Parteiinteressen vor alles andere stellt gehört wie die FDP in die politische Verbannung geschickt!!! mehr

28.09.2013, 09:21 Uhr

'...er ist dann Hinterbänkler.'.. na immerhin ist dann Steinbrück dort gelandet wo er schon immer hingehört. mehr

27.09.2013, 14:26 Uhr

Würde mir in der Tat wünschen, dass sich die SPD Mitglieder gegen eine Koalition aussprechen - dann müssten Gabriel und Steinbrück gehen. Habe nie verstanden, wie man zwei Möchtegerne an die Spitze [...] mehr

24.09.2013, 17:20 Uhr

ja das ist alles traurig und kein Grund für Häme, aber die FDP hat sich stets für weniger restriktiven Arbeitsschutzgesetze eingesetzt, von daher widerfährt den Betroffenen nun lediglich am eigenen [...] mehr

23.09.2013, 16:04 Uhr

selten so einen Müll gelesen..die Linke feiert sich als drittstärkste kraft, wohlwissend, dass sie dies nur der Schwäche der anderen zu verdanken hat, die SPD fährt das zweitschlechteste Ergebnis [...] mehr

20.09.2013, 22:02 Uhr

der Fall zeigt einmal mehr die Doppelzüngigkeit von vielen SPD Spitzenpolitikern...Raffgier par excellence! mehr

17.09.2013, 17:19 Uhr

die Reaktionen der Grünen bescheinigt einmal mehr ihr hohler Anspruch moralisch überlegen zu sein ... Anstand und Demut können sie aber nur durch die entsprechenden personellen Konsequenzen glaubhaft [...] mehr

17.09.2013, 12:58 Uhr

soll das ein Witz sein? Wahlwerbung verpackt als Journalismus?? mehr

12.09.2013, 21:33 Uhr

die Pose zeigt Steinbrücks Dünnheitigkeit gegenüber Kritik auf...ein so selbstverliebter Egozentriker als Bundeskanzler? ...das wir entscheidet... mehr

11.09.2013, 15:09 Uhr

wer sich damit brüstet 'herausragend lange' auf Kosten der Gemeinschaft sich teuer hat ausbilden lassen ist in der Tat zu belächeln...aber wählbar eben auch nicht.. mehr

Seite 1 von 2