Benutzerprofil

Ariwer

Registriert seit: 24.08.2013
Beiträge: 304
Seite 1 von 16
14.03.2014, 12:42 Uhr

Deutscher Dschihadist ? Was macht diesen Mann zum Deutschen? Ein BRD-Personalausweis oder ein BRD-Pass? Soweit mir bekannt ist, ist der Besitz dieser Dokumente noch lange kein Nachweis darüber, Deutscher zu sein. Es legt [...] mehr

14.03.2014, 11:23 Uhr

Der militärisch - industrielle Komplex der USA macht seinem Namen alle Ehre. US-Präsident Dwight D. Eisenhower in seiner Abschiedsrede vom 17. Januar 1961 hat in einer Art Ahnung schon vor diesem Moloch gewarnt. Nun [...] mehr

17.11.2013, 13:19 Uhr

Seit Staatsoberhäupter nicht mehr vom Volk gewählt, sondern von einer "Kommission" eingesetzt werden, müssen sich Staatenlenker keine Gedanken über Beliebtheitswerte machen. Im Zweifelsfall wird die fehlende [...] mehr

10.11.2013, 14:09 Uhr

Schlussendlich ist die Art des Einsatzes der Punkt, welcher die Effektivität einer Waffen erkennen lässt. Hier sollte seitens der mil. Führung vorab eingeschätzt werden, welche Waffe für welchen Einsatz die [...] mehr

10.11.2013, 13:15 Uhr

Da die Bundeswehr eh zu einer transatlantischen Hilfstruppe degradiert wurde, ist es doch egal, ob die Dinger funktionieren. Ähnlich der nationalen Volksarmee erfüllt sie die Aufgabe, den Feind so lange aufzuhalten, [...] mehr

09.11.2013, 23:10 Uhr

Dieser Herr wird bestimmt Geschichte schreiben - er weiß es nur noch nicht. Ob seine Vita auf der Pro oder Kontra-Seite deutscher Geschichte auftaucht, kann sich jeder selbst ausmalen. Ich für meine Person wäre [...] mehr

09.11.2013, 20:48 Uhr

Iran hätte, wenn er gewollt hätte, schon dreimal eine A-Waffe haben können. Die Technologie ist schon zig Jahre vorhanden und die Komponenten auch. Der Islam verurteilt Massenvernichtungswaffen und kein [...] mehr

09.11.2013, 20:27 Uhr

Ein trauriger Amerikaner gestand mir bei Gelegenheit - "Bis zum 10. Lebensjahr entwickeln wir uns - danach wachsen die meisten nur noch." Dem kann angesichts der Äusserungen dieses Mannes wohl nur wenig hinzugefügt [...] mehr

09.11.2013, 20:19 Uhr

Populismus als Totschlagargument gegen ausbeutungsunwillige Europäer. Die Damen und Herren aus Brüssel haben wohl Angst um ihre EU-Pfründe und allen voran Herr Van Rompuy. Wer den Selbstbedienungsladen unserer [...] mehr

08.11.2013, 10:06 Uhr

Resolutionen sind schön und gut. Die UNO hat sich in der Vergangenheit oft genug als zahnloser Tiger manifestiert. Ich habe da so meine Zweifel, dass die UNO das geeignete Instrument ist, die massive Spionage [...] mehr

07.11.2013, 16:07 Uhr

Lob für Deutschland finde ich gut - und wir haben es verdient. Was wir nicht verdient haben, ist eine nationalhysterische Kampagne, welche von deutschfreundlichen Äusserungen ausgelöst wird. Und wer von uns lernen [...] mehr

07.11.2013, 15:55 Uhr

Natürlich muss Lob für die Deutschen provokativ wirken. Wir sind das europäische Paradoxon. Nach dem Krieg komplett zerstört und binnen kurzer Zeit wieder eine führende Industrienation. Das hat vor dem Krieg schon [...] mehr

07.11.2013, 15:24 Uhr

Kerry hat allen Grund Deutschland zu lieben. Es profitiert kein anderes Land der Erde mehr von Deutschland als die USA. Da ist der Anfall von Liebe seitens des amerikanischen Aussenministers durchaus verständlich. Ich [...] mehr

07.11.2013, 15:17 Uhr

Na bestens - es klappt doch! Die Schrumpfung unseres Volkes geht wie geplant voran. Absicht? Ein Schelm, der Arges dabei denkt. Wer sich öffentliche Statistiken anschaut, wird erkennen, dass die BRD bei [...] mehr

07.11.2013, 08:11 Uhr

Ich habe so meine Probleme mit dem Begriff al Qaida. Woher diese Begrifflichkeit stammt, ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Die Nutzung als Universal-Vehikel zur Kennzeichnung antiamerikanischer bzw. [...] mehr

06.11.2013, 17:58 Uhr

Keile treibt nicht Putin, sondern die NSA. Lächerlicher Versuch die Snowden-Affäre als Schmutzkampgne gegen Russland zu nutzen. Wer Freund oder Feind Deutschlands ist, wird nicht von Zeitungsenten bestimmt. [...] mehr

06.11.2013, 09:42 Uhr

Umgangssprachlich wird des öfteren der Spruch "In China ist ein Sack Reis umgekippt" für Dinge benutzt, welche kein Interesse erzeugen. Explosionen in China, so sie überhaupt bekannt werden, sind wohl ein [...] mehr

06.11.2013, 09:30 Uhr

Das wäre doch mal ein interessanter Ansatz die Genderforschung zu reformieren (oder besser abzuschaffen). Schließlich sind wir doch alle Kinder der Natur, oder? mehr

06.11.2013, 09:09 Uhr

Wenn es mal nur Banken wären. Deutschland wird seit Jahrzehnten von allen möglichen Leuten und Institutionen betrogen. Und dies pikanter Weise sogar per Gesetz. Also was soll´s - ab zur Maloche und nicht weiter drüber [...] mehr

06.11.2013, 08:44 Uhr

Allein die Wortwahl "Putins Schergen" zeigt, wie Journalisten hierzulande genötigt sind, "neutrale" Berichterstattung zu betreiben. Bei diesem Entré darf der geneigte Leser wohl eher mit polarisierter [...] mehr

Seite 1 von 16