Benutzerprofil

faraway

Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 39
Seite 1 von 2
09.12.2014, 00:16 Uhr

@effesste etc. Immerhin beeindruckend, wieviele Zeitverschwender sich mit welchen Volten und Lächerlichkeiten durch paar wenige klare Zeilen zur Verteidigung des Abendlandes aufgerufen fühlen. Auch interessant. Mehr [...] mehr

08.12.2014, 16:27 Uhr

Blöder gehts nimmer. Wie stumpf und unkreativ und dumm muß man sein, um mit solchem Spielzeug die Zeit zu vertun ?? Eine zynische Frechheit, am Ende 5 Mio. dieser Zeitvernichtungsmaschinen ernsthaft [...] mehr

06.12.2014, 17:50 Uhr

Unfähig + borniert Man kann Heide Simonis in diesem Punkt nur recht geben: Der derzeitige SPD-Vorsitzende ist wie die Kanzlerdarstellerin ausschließlich auf Machtinteressen fixiert und hat in der Sache von nichts eine [...] mehr

04.12.2014, 17:12 Uhr

Black Perl Eine Beleidigung für Jack Sparrow, seine Ausrüstung mir der jener Kanzlerdarstellerin vergleichen lassen zu müssen ! Ansonsten 100% Zustimmung: Vor allem zu den kalten schwarz-grünen Aussichten und [...] mehr

03.12.2014, 19:31 Uhr

Zeiten Was besagt dieses "storify" mehr, als daß Menschen meist häßlicher aussehen, wenn sie das Gesicht verziehen, als wenn sie es nicht tun ? Was ist daran humorvoll ? Und wieso beim Himmel ist [...] mehr

26.11.2014, 15:20 Uhr

Ein Kreuz ist das ... ... mit der Flexibilität, wie ? Da sollte sich Frau Gleichstellungsbeauftragte mal in der freiberuflichen Welt umsehen, in der es feste Gehälter nicht gibt: Mit der "Verschriftlichung" [...] mehr

11.11.2014, 09:57 Uhr

Wann hört endlich diese tendenziöse Meinungsmache auf ? GdL / Weselsky wollen nicht für das "gesamte Zugpersonal" verhandeln und machen auch nicht "der EVG Konkurrenz". Der durch das Grundgesetz und diverse BVG-Entscheidungen bestätigte [...] mehr

10.11.2014, 22:27 Uhr

Foren ... ;( Scheint mir wieder die übliche Rechthaberei: "Alt" und "Neu" sind durchaus relativ und in dem Artikel im Zusammenhang mit Entstehung oder "Erfindung" des Spiels gar nicht [...] mehr

08.11.2014, 19:35 Uhr

... Banal und mal abgesehen von den wirtschaftlichen Faktoren: Städte verändern sich durch Wirkung verschiedener Einflüsse und damit auch das Bild, die Silhouette, die Kontur, die sie abgeben. Der [...] mehr

30.10.2014, 18:33 Uhr

Phi-Phaktor phergessen ! Lange nicht von solch überflüssiger "Untersuchung" gehört: X reale und seit Jahrzehnten analysierte Faktoren für Stadtbildung ignorieren, Sinn und Ziel der Untersuchung offen lassen, [...] mehr

22.09.2014, 20:51 Uhr

Yesss ! Glückwunsch an den DVV !!! Zufriedene Singles sind definitiv langweiliger als jede Volleyball-Schüler-Liga ! Aber die werden das nie verstehen, weil sie in anderen Möglichkeiten keine Alternativen erkennen können: Jeder wie [...] mehr

12.09.2014, 21:29 Uhr

Trauer Inhalte und Techniken ändern sich, aber die Nutzung von Bildern als Transportmittel der eigenen Ideologie ist so alt wie die Welt der Bilder selbst. Vielleicht geht bißchen mehr, als dieses Phänomen [...] mehr

30.08.2014, 15:03 Uhr

Echt fraglich, wen am Ende die Geschichte solcher selbstgefälligen Eitelkeit interessieren soll ...: Man liest das Zeug wegen des Magirus und hofft von Zeile zu Zeile auf irgendwas Substantielles. [...] mehr

22.08.2014, 01:22 Uhr

... weia, der ADAC nun wieder. Ausgerechnet der ADAC: Der ist ja wie immer über jeden Zweifel erhaben. Insofern macht es auch keinen Sinn, über die 98% völlig problemlosen und freundlichen Taxifahrten zu berichten, die ich als [...] mehr

11.08.2014, 17:56 Uhr

Sic ! Jede Zustimmung ! Wieder so ein absolut überflüssiges nichtssagendes Pictorial aus der offenen SPON-Serie "Welchen Redaktionsnachwuchs promoten wir heute ?" Ärgerlich und anmaßend, wenn [...] mehr

06.08.2014, 14:24 Uhr

Herr, laß Hirn regnen ! Nach Logik dieses Artikels ist es nicht die "eine Frage", die den Narzissten "verrät", sondern seine Antwort auf die eine Frage. Davon abgesehen macht ja ein Narziß aus seinem [...] mehr

02.08.2014, 12:03 Uhr

Ach Gott ... Dumm geboren, nichts dazugelernt und die Hälfte vergessen, wie ? mehr

02.08.2014, 12:01 Uhr

Berliner Namen Die angeblichen "Berliner" Namen sind sämtlich von irgendwelchen Möchtegern-Bewohnern erfunden und werden vom gemeinen Berliner nicht verwendet. Nicht alles glauben, was im Reiseführer [...] mehr

02.08.2014, 00:19 Uhr

Man weiß es nicht ... Interessante Sichtweise. Wenn das so ist: Vielleicht liegt es an der inneren Notwendigkeit, dem Druck eines Journalisten, jede Umgebung, jedes Thema vor dem Schreiben wenigstens bildlich in jedem [...] mehr

01.08.2014, 22:53 Uhr

Maßstäbe Tut Ihr aber mit jeder Selbstgefälligkeit. Bei allem Respekt: In HH ist ein Gespräch über "Stadt" und "Architektur" ohne Erwähnung des großartigen Hafens und ausführliche [...] mehr

Seite 1 von 2