Benutzerprofil

nafetsgnilhor

Registriert seit: 31.08.2013
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
09.05.2018, 16:20 Uhr

Ich befürchte Ich befürchte, unsere europäischen Regierungen werden wieder einmal vor dem (oder wegen des) Kapital(s) einknicken und dem orangen Mann hinterherbuckeln. Da wird mir jetzt schon übel. Aber was soll [...] mehr

28.09.2016, 12:31 Uhr

?????????? 2 km Abstand sollen supergefährlich sein? Hallo liebe Spon-Leute! Warum schreibt ihr sowas? Und ihr wundert euch, dass sich immer mehr Menschen enttäuscht von den Medien abwenden und der AFD solchen [...] mehr

20.05.2016, 16:53 Uhr

Pervers Die ganze Industrialisierung der Produktion von Lebensmittel und der Zucht von Nutztieren ist pervers !!! Und JA!!! Es ginge auch ohne !!! mehr

11.04.2016, 19:08 Uhr

Waffen für alle... Welcher Sozialdemokrat will schon deutschlands größten Waffenhändler als Parteivorsitzenden, Kanzlerkandidaten oder sonst was.... Was wollen die denn sein? Eine CDU für arme? Über drei Jahrzehnte [...] mehr

06.12.2015, 12:04 Uhr

Waffenlobby ins Kanzleramt ? Panzer-Siggi als Kanzler? So ein Waffenkasper ist doch wohl schon lange nicht mehr wählbar. Eine sozialdemokratische Partei in Deutschland? Wer soll das denn sein? Doch wohl nicht die SPD? Unsere CDU [...] mehr

03.07.2015, 14:29 Uhr

oben-unten Ganz einfach! Oben weniger reinstecken, dann setzt es unten weniger an. mehr

02.06.2015, 16:05 Uhr

Weichwirbeltiere. Tja, unsere Funktionäre habe das Rückgrat einer Amöbe. mehr

02.06.2015, 09:03 Uhr

wird sie nicht.. Merkel wird sich niemals vor uns Wählern hinstellen und sagen:"Sorry, aber eure Kohle haben wir leider verbrannt". Also wird sie immer und immer wieder ein letztes mal überweisen. mehr

30.05.2015, 13:15 Uhr

Grenzdebiler Tattergreis... Da sind wir wieder. Die UEFA riskiert ne dicke Lippe und kuscht dann doch. Wie armseelig! Zwar kuscht man weniger vor dem Lederballmafiosi Blatter als vor der Kohle, den Sponsoren und dem ganzen [...] mehr

20.05.2015, 15:59 Uhr

ultrawichtige Nachricht... ...draußen nur Kännchen. mehr

13.03.2015, 12:23 Uhr

gestorben Eine SPD gibt es nicht mehr. Kein Arbeitnehmer fühlt sich von dieser Harz4-Partei noch vetreten. Und Waffenhändler Panzer-Siggi fängt anscheinend an, es ganz langsam zu kapieren. mehr

07.03.2015, 10:58 Uhr

wen wunderts... Von der Harz4-Partei zur Waffenhändler-Partei. Die wollen nicht mal mehr Sozialdemokraten sein. Wer will mit mir wetten in welche Brange Panzer-Siggi nach seiner politischen Karriere wechselt. mehr

17.02.2015, 20:07 Uhr

billig Zitat: "Der jüngste Bericht zur Ukraine stützt sich auf den aufwendigen Abgleich von öffentlich zugänglichen Google-Earth-Satellitenaufnahmen mit Videos und Bildern in sozialen Netzwerken sowie [...] mehr

01.02.2015, 16:12 Uhr

Draußen nur Kännchen... mehr

24.01.2015, 10:04 Uhr

Draußen nur Kännchen... mehr

18.01.2015, 13:44 Uhr

Draußen nur Kännchen mehr

15.01.2015, 18:28 Uhr

ungefähr so relevant wie: Draußen nur Kännchen mehr

15.01.2015, 13:55 Uhr

Es heißt übrigens: "Brich dem Hungrigen dein Brot, und die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus! Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn, aber lass ihn nicht in deine Kirche pullern" [...] mehr

15.01.2015, 08:35 Uhr

Naiv Für alle, die es noch nicht wissen: Die aufgeführten Veranstaltungen haben rein gar nichts mehr mit Sport zu tun. Es sind nur noch Geschäfte. Es geht zu 100% nur noch ums Geld. Die Sportler und der [...] mehr

10.12.2014, 11:28 Uhr

Übel kann einem werden, wenn man an die Unmenschlichkeit dieser amerikanischen Halbaffen denkt. Und noch übler wird einem, wenn man beobachtet, wie sich unsere Volksvertreter (von Merkel bis Gabriel) [...] mehr

Seite 1 von 2