Benutzerprofil

Gabelstapler

Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
09.09.2013, 11:57 Uhr

Zu jedem weiteren Pups kann ich nur sagen: Zunehmend erinnert mich das Vorgehen der NSA an klassische Piraterie. Die NSA ist entsprechend der Ausguck, um bei dem Bild zu bleiben. Diejenigen, die am Steuer oder in der [...] mehr

08.09.2013, 12:57 Uhr

Am besten das Recht zu schießen Sicher denken Sie an die Bw und die Aufträge mit asymmetrischer Einsatzlage. Schön, dass Sie so niedlich daherkommen ("Wenn sie Verbrechen beobachten")und deshalb hier: Danke awun, für [...] mehr

08.09.2013, 11:57 Uhr

Kerry der Erlöser möchte das Obama wie weiland Nixon eine Amnestie bekommt. Das hat Obama aber ebensowenig verdient wie den Nobelpreis. mehr

07.09.2013, 20:41 Uhr

Volksverblödung Diese Vorwürfe sind nicht ernst zu nehmen. Alle Profis in der Opposition kennen das diplomatische Geschäft, bei dem weder Holzköppe noch "standhafte Preußen" gefragt sind. Ich frage mich [...] mehr

07.09.2013, 15:34 Uhr

Manchmal wird ja noch nachgelegt und hier war der Sack dann wohl soweit zu, dass es keine Missverständnisse mehr geben konnte. Dann wurde eben unterschrieben. Na und? Ich finde, man sollte (trotz des immer irgendwie über ihm [...] mehr

07.09.2013, 10:41 Uhr

Sie haben klare Worte gefunden die ich so unterschreiben würde. Das amerikanische Image hat unter Bush bereits gelitten, sie können gerne gute 20 jahre daraus machen, zwanzig Jahre die das Gesicht der USA in ein Kriegsmonster [...] mehr

07.09.2013, 10:19 Uhr

Keine Ahnung Sie verwenden das Wort "Provinz" so unbedarft, so frei von irgendwelchen Erfahrungen, dass es anmutet als wären wir in der berlitz-Sprachschule für Achtklässler. Die deutsche Provinz hat [...] mehr

07.09.2013, 08:51 Uhr

Alle auf Linie oder was? Alle auf Linie: Das wäre ein großartiges Ziel für einen Oberstleutnant Obama. Allein frage ich mich, ob er vergessen hat, dass er Präsident ist - und mehr erwarten darf als "alles auf [...] mehr

06.09.2013, 19:33 Uhr

Ihre Konsequenz wird vor allem von Menschen mit gegenteiliger Ansicht gezogen, verwunderlich also, dass Sie sich dazu durchgerungen haben. Mich wundert auch, dass Sie Frau Merkels Schritt nicht als [...] mehr

06.09.2013, 18:03 Uhr

Es wäre ein Witz wenn Technik nicht durch neuere und bessere Technik zu schlagen wäre. Das Problem kann nie die Technik, bzw. der berühmte "State of the Art" sein. Das Problem ist stets politischer Natur. mehr

06.09.2013, 07:00 Uhr

Genau so plump Über Freunde erster Klasse schreibt man nicht. Da wird auch nichts thematisiert. Freunde dritter Klasse müssen von den "Medien" schon manches hinnehmen. Die wahrheit gibt es eigentlich [...] mehr

06.09.2013, 06:22 Uhr

Folgen von NSA Genau genommen sind die Feinheiten nur Bausteinchen. Aber es spricht vieles dafür, dass ein Erlahmen der transatlantischen Beziehungen regelrecht geplant worden ist. Wo das Vertrauen fehlt, da fehlt [...] mehr

05.09.2013, 14:23 Uhr

In der NYTimes werden die ersten Posts mit Bezug zum deutschen Terror im III Reich veröffentlicht. Die Rebellen, so findet dort jemand, kann man auch verstehen, ihre Handlung wäre "response", genau wie am [...] mehr

05.09.2013, 11:12 Uhr

Wieso Detroit? Historisch wäre der Bezug zu Chicago angemessen, da von dort dass sog. Zonenmodell der urbanen Entwicklung kommt. Transitionszonen mit Industriebrachen und herunterkommenden Wohngebieten sind in [...] mehr

05.09.2013, 09:58 Uhr

Die SPD kommt aus der Arbeiterschaft und der Arbeiterbewegung. Wenn die Leute nicht mehr wissen, was eine Stechuhr ist oder was eine Haltestelle vor einer Fabrik morgens um 5:30 für den Ortsverkehr bedeutet, wenn es keine Lohnbüros gibt [...] mehr

05.09.2013, 06:31 Uhr

Mit Merk und Aigner im Gepäck verkauft Herr Seehofer unter dem Deckmantel der Chancengleichheit nicht etwa Quote, sondern übelsten Patriarchismus - der sich genau jene Frauen herauspickt, die von oben gut zu führen sind und die [...] mehr

04.09.2013, 20:39 Uhr

Ich habe mich erst erschreckt als ich Ihren Aufschrei gelesen habe. Dann war mir plötzlich klar, woher der Wind weht. Finden Sie, es wäre angemessener, dass Herr Seehofer einen Weißwurststand aufmacht um Volk herbeizulocken? [...] mehr

04.09.2013, 19:37 Uhr

Die alten Römer hatten das Problem nicht. Wen da wer Wichtiges zB nicht zu den Staatsreden und Gesängen von Nero kam, dann wechselte der direkt vom Rang in die Arena. mehr

04.09.2013, 17:18 Uhr

You speak truth so isses. Wir haben allerdings noch im inneren ein Hühnchen mit jenen Vertretern der rasant aufgestiegenen "unteren Mittelschicht" zu rupfen, die hier seit Jahr und Tag den Großmufti mimt [...] mehr

04.09.2013, 15:49 Uhr

Das kollektive Gedächtnis gibt Ihnen völlig Recht. Die US-Amerikaner standen in einem guten Ruf (von Ausnahmen abgesehen), besser noch als die Engländer, die zum Teil mit erheblicher Härte anderen Ortes dann aber wieder mit [...] mehr

Seite 1 von 2