Benutzerprofil

kiefernwald

Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 96
Seite 1 von 5
17.03.2014, 11:28 Uhr

Wird mal wieder Zeit für einen schönen Borowski-Tatort. . . mehr

17.03.2014, 11:02 Uhr

Damit ist das Thema denn auch wohl hoffentlich erledigt. Diese mediale Ausschlachtung und die spöttischen Häme der von Neid zerfressenen Bayern-Hasser war kaum zu ertragen. mehr

16.03.2014, 16:45 Uhr

Letzten Sonntag musste ich mir wegen Til Schweiger eine andere Beschäftigung suchen, aber heute ist wieder mein obligatorischer Tatort-Sonntagabend. Und wem diese seichte Unterhaltung nicht gefällt, [...] mehr

15.03.2014, 21:19 Uhr

Unsympathischer Mensch Klopp ist ein Choleriker, der es nicht schafft sich in den Griff zu bekommen. Zudem scheint er keinerlei Einsicht zu haben, daß sein Verhalten nicht nur grenzwertig, sondern auch teilweise recht [...] mehr

15.03.2014, 20:33 Uhr

Das nächste Triple ist für Uli Hoeneß! Er ist und bleibt FC Bayern München! mehr

14.03.2014, 15:09 Uhr

Ich würde mir sehr wünschen, daß man allmählich den Deckel auf diese Angelegenheit legt und Uli Hoeneß seine Ruhe und Würde lässt. Der Mann ist am Ende, sein Ruf ist ruiniert und er steht nun für [...] mehr

14.03.2014, 14:56 Uhr

Ich befürchte, daß Ende der Hoeneß-Ära wird auch der Verein und sie sportliche Zukunft negativ beeinträchtigen. Der FC Bayern ohne Hoeneß: undenkbar. mehr

14.03.2014, 14:19 Uhr

Als FC Bayern Fan ist das für mich eine sehr schmerzhafte und traurige Woche. Uli Hoeneß bleibt für mich ein einzigartiger Mensch! Er ist und bleibt FC Bayern und umgekehrt. mehr

14.03.2014, 14:16 Uhr

Richtige Entscheidung. Wer sich entschließt in einem westlichen, christlich geprägten Land zu leben, muß sich weitestgehend anpassen. Ich wünschte auch bei uns in Deutschland würde man derart [...] mehr

14.03.2014, 10:35 Uhr

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie empfinde ich Mitgefühl für Hoeneß. Vielleicht lebte er wirklich in einer Parallelwelt. Er musste sich doch im Klaren sein, was millionenfacher Steuerbetrug nach [...] mehr

14.03.2014, 10:14 Uhr

Schade, die Schmidt-Ära gehr zu Ende. Mir wäre es lieber, wenn andere TV-Dinos endlich ihren Platz räumten. Die Marke Gottschalk hat beispielsweise ausgedient, nur scheint der gute Mann das noch nicht [...] mehr

14.03.2014, 10:00 Uhr

Nicht mein favorisiertes Ermittler-Team, aber ich werde es mir am Sonntag genüsslich ansehen. Letzten Sonntag fiel Tatort schauen leider bei mir aus, dank Herrn Schweigers. Ich würde mich auch sehr [...] mehr

10.03.2014, 11:25 Uhr

Tatort und Till Schweiger passt einfach nicht zusammen. Soll er doch meinetwegen in drittklassigen Action Filmen mitwirken und -spielen, aber er soll einem nicht den obligatorischen Tatort-Sonntag [...] mehr

09.03.2014, 16:28 Uhr

Normalerweise steht bei mir Sonntagabend immer Tatort aud dem Programm. Aber heute leider nicht, der Grund heißt Schweiger. mehr

06.03.2014, 16:25 Uhr

Fellner/Eisner, Borowski/Jung und Steier/Meier sind fast immer sehenswert und spannend. Der Rest ist größtenteils Mittelmaß oder sogar unsäglich schlecht. mehr

05.03.2014, 22:55 Uhr

Was für ein furchtbares Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So wird das wieder nichts mit einem Titel. Schade! Aber solange Löw auf seinem Stuhl klebt sollte man sich keine Hoffnungen machen. mehr

03.03.2014, 06:35 Uhr

Ein hervorragender Tatort aus Wien. Feller und Eisner gehören definitiv zu besten Ermittlerteams, die schauspielerische Leistung war gestern ganz großes Kino. Die Handlung war sowohl verstörend als [...] mehr

02.03.2014, 18:49 Uhr

Der Tatort aus Wien lohnt sich immer. Die Konstellation Eisner/Fellner ist ebenso skurril und genial wie früher Borowski/Jung. Ich freue mich auf die heutige Folge. mehr

28.02.2014, 08:43 Uhr

Welch alberne Veranstaltung. Ohne Worte. mehr

26.02.2014, 12:15 Uhr

Es reicht. Man sollte den guten Mann endlich in Frieden lassen. Es gibt andere in der Politik, die weitaus schlimmeres verzapft haben oder nach wie vor verzapfen. Während die an ihrem Amtsstuhl kleben, wurde und [...] mehr

Seite 1 von 5