Benutzerprofil

philipkdi

Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 134
Seite 1 von 7
18.03.2019, 15:53 Uhr

Wir könnten wahlweise... ...auch die Mauer nach Mexiko bezahlen, damit der Orangentroll Ruhe gibt. Bin kein Gaskunde, soll aber trotzdem bezahlen? Geht´s noch? Ja ich weiß, Geld anderer Leute gibt sich leichter aus, nicht [...] mehr

12.03.2019, 11:49 Uhr

Ich freue mich über die Repliken auf meinen Beitrag, aber: EU Staaten erklären die Verhandlungen für beendet. Also geht eigentlich nichts mehr (nach mehrjährigen Verhandlungen). Der Backstop soll weg. Egal welche Konzessionen die EU machen wird, den [...] mehr

12.03.2019, 09:57 Uhr

Keine dritte Chance? Es hieß doch auch schon vor der zweiten Chance: "Es ist alles ausverhandelt, es geht nichts mehr". Dieser verlogenen "Bande" darf man echt nichts mehr glauben. Das Wort Brexit kann [...] mehr

13.01.2019, 03:28 Uhr

Ami go Home Minitrump go faster home!! mehr

10.01.2019, 06:59 Uhr

Na endlich! War Zeit, dass endlich mit diesem Dauerfeuer sinnlosen Gequatsches Schluss ist. Punkt für Habeck und die Grünen. Können sich die andern Mal eine Scheibe abschneiden. mehr

28.12.2018, 11:34 Uhr

Grundversorgung plus X Für GEZahlt gibt es den sog. Bildungsauftrag der ÖR. Wer Sport oder neue Filme oder sonstwas sehen will zahlt extra (die andern machen ja vor, dass es geht). Dann reicht auch der derzeitige Beitrag. [...] mehr

20.12.2018, 16:54 Uhr

Dass die Amis sich verdrücken ist ja nichts Neues. Man möge mal im Irak, in Afghanistan oder Vietnam nachfragen. Kannste voll vergessen. Aktuell haben eben die Kurden Pech, unsere hochgelobten Waffenbrüder und -schwestern. Und der IS freut sich, dass [...] mehr

17.12.2018, 12:59 Uhr

Reisende... ...soll man ziehen lassen. Blöderweise wissen die Briten nicht, wo es eigentlich hingehen soll. Aber für die Blödheit anderen bluten zu müssen ist für mich nicht einzusehen. Es gilt: Brexit means [...] mehr

22.10.2018, 11:56 Uhr

Die spinnen, die Römer. Habe fertig. mehr

02.10.2018, 13:20 Uhr

Vertrauensverlust? Ist doch der Automobilmafia wurscht, so lange die Umsätze stimmen. Es wird nur mit Druck gelingen. Wer denkt eigentlich an die vielen Menschen, die durch diese Dreckschleudern erkranken oder sogar [...] mehr

01.10.2018, 14:06 Uhr

Vollumfängliches Versagen der Politik! Gesetz dauert bis 2020? Was ist denn da dran so schwer? Alles nur "Handelsvertreter der Autounternehmen"... Der eine betrügt und der Betrogene soll dann auch noch für den Betrug zahlen? Ich [...] mehr

20.09.2018, 07:04 Uhr

Das müssen wir aushalten? Nee, müssen wir nicht! Blanker Wille zum Machterhalt geht vor einer für Bürger verständliche Politik. Der einzige Verlierer in dieser Runde (wie in vielen zuvor) ist die SPD. Erneuerung kann man das wirklich nicht nennen. [...] mehr

13.09.2018, 16:18 Uhr

Ende bitte! Sozen, macht jetzt endlich Schluß mit diesem Schmierentheater! Ich kann diese geriatrischen Veranstaltungen nicht mehr sehen. Gibts eigentlich noch sowas in Anstand bei euch? Aussitzen bringt euch [...] mehr

13.09.2018, 16:15 Uhr

darüber ein Schopf dichter Haare, der viele seiner Generation neidisch Geht´s eigentlich noch? Sind das die Schwerpunkte von Herrn F.? Tut mir leid, aber das ist ja sowas von bescheuert, da fällt mir nix mehr ein. mehr

17.08.2018, 16:28 Uhr

"Die SPD ist die einzige parlamentarische Kraft, ... "..., die die Interessen der Industriearbeiter wahrt." So gelacht habe ich schon lange nicht mehr. Da war doch was mit dem Hartzer Roller und anderen Typen. Und wo ist die SPD derzeit in der [...] mehr

27.06.2018, 15:01 Uhr

Scholzomat for Kanzler? Ne, nicht ernsthaft, oder? Was will der denn gegen die Politikverdrossenheit im Land tun? Die Leute bewußtlos reden? Genossinen und Genossen, bitte endlich einen wirklichen Neuanfang machen, und zwar [...] mehr

26.06.2018, 08:28 Uhr

Gibt es wirklich nichts Wichtigeres? Wann fängt diese Laientruppe mal an zu reagieren? Dringende Themen gäbe es genug. Stattdessen zerlegt sich die CDU/CSU selbst aus Angst vor der AfD. Und die Kanzlerin ist im Ausland eh schon unten [...] mehr

25.05.2018, 15:12 Uhr

Na und? Ich war vor ca. 20 Jahren mit einer Zwei Mann Firma pleite. Da ich nicht in die Privatinsolvenz wollte, habe ich zehn Jahre tapfer abbezahlt. Gleiches Recht für alle, auch für Staaten. Sie geben ja [...] mehr

23.05.2018, 13:43 Uhr

Anderer Standpunkt Vielen Dank für den Beitrag. Ich habe die Befragung live verfolgt und hatte schon partielle Gesichtslähmung ob der endlosen Laberei der EU Heinis. Aber nein, das war ja alles Taktik. Wie konnte ich [...] mehr

16.05.2018, 16:59 Uhr

Körperverletzung? Ach, schei.. doch drauf. Hauptsache die Kohle stimmt. Die Hersteller haben sich durch Betrug die Taschen vollgestopft und heulen jetzt rum. Ich fahre Kia und fühle mich wohl dabei. Deutsche Autofirmen [...] mehr

Seite 1 von 7