Benutzerprofil

MichaelundNilma

Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 1020
Seite 2 von 51
04.10.2019, 16:49 Uhr

Was Sie hier von mir behaupten, halte ich schlicht für eine Unverschämtheit. Sie gehören zu einer nicht geraden kleinen Zahl von Foristen, welche meinen, diejenigen welche anderer Meinung sind als Sie und [...] mehr

04.10.2019, 16:35 Uhr

Was hat das mit dem Beitrag von Frau Ataman zu tun. Im Übrigen halte ich es für ein Übel, alle für die Taten einzelner in Geiselhaft zu nehmen. mehr

04.10.2019, 16:32 Uhr

Ich finde, schwer ständig auf uns Deutschen undifferenziert herumhackt, muß sich doch nicht wundern das uns Deutschen, als die werden wir ja immer wieder angegriffen, das langsam sauer aufstößt. Ich finde [...] mehr

04.10.2019, 16:20 Uhr

Nun Es sind die Bevölkerungsstatistiken, als auch Medien, welche hier differenzieren. Warum auch nicht. Ich behandele jeden, den ich nicht kenne, als anderen. Was denn sonst. Niemandem steht auf der [...] mehr

03.10.2019, 16:02 Uhr

Migranten first Was kann man Frau Atamans Superanspruchsdenken, anders kann man es ja wohl nicht mehr nennen, eigentlich entgegensetzen. Anscheinend müssen wir ihrer Ansicht nach zuerst und nur zuerst die [...] mehr

21.09.2019, 17:04 Uhr

Sie liegen falsch, kein Unsinn Letzte Woche kam ein Beitrag in Nano über die italienische Atomforschung. Eigentliches Thema war, das es bald keinen Lehrstuhl für Atomphysik in Deutschland gebe und Deutschland damit wichtiges [...] mehr

21.09.2019, 16:57 Uhr

Fluch und Segen Ich finde Ihre Stellungnahme was die politische Entscheidung in Sachen Klimamaßnahmen anbelangt, nachvollziehbar. Darum geht es schon lange nicht mehr. Dem aus den Fugen geratenen Klima ist das [...] mehr

20.09.2019, 18:04 Uhr

Ich gebe zu Sie haben den Finger in die Wunde gelegt. Eine Alternative nennt Prof. Lesch, den die Frage ebenfalls umtrieb. Eine Solaranlage in der Sahara mit 500 km x 500 km würde ausreichen ganz Europa zu [...] mehr

20.09.2019, 17:50 Uhr

Zu dieser Zeit sind auch 50 Prozent der Arten vom Globus verschwunden und uns gab es da noch nicht. MfG mehr

20.09.2019, 17:19 Uhr

Ihr Vorschlag in allen Ehren. Aber wissen Sie eigentlich wovon Sie reden ? Eine Wärmepumpe muß ja irgendwie Wärme aus der Natur gewinnen. Entweder über eine Erdbohrung, bei uns bis ca. 140 m Tiefe !! Oder über [...] mehr

20.09.2019, 17:05 Uhr

Zum Jagen tragen Wie zu erwarten war, bewegen sich die Klimaschutzmaßnahmen auf kleinstem gemeinsamen Nenner. D.h. die Verbraucher müssen das stemmen. Sie können sich nicht wehren. Da wird der Einbau von Ölheizungen [...] mehr

19.09.2019, 14:55 Uhr

Natürlich können wir Zunächst muß einer den Anfang machen. Am besten ein Hochtechnologieland. Wenn Deutschland zeigt, daß das geht, gleichzeitig die Technologie diesbezüglich entwickelt oder voranbringt, werden andere [...] mehr

19.09.2019, 14:19 Uhr

Ihr Lebensstandard ist direkt abhängig vom Klima. Wer s nicht glaubt, dem empfehle ich einen Umzug in die Sahara oder andere Trockengebiete der Erde. MfG mehr

19.09.2019, 14:16 Uhr

Eine Regierung zum Verzweifeln Fest steht, die Energiewende funktioniert nur mit 100 prozentiger Energie aus Wind, - Solar, - Wasser und Biogasstromerzeugung. Die Bundesregierung hat aber der entsprechenden Industrie so viele [...] mehr

19.09.2019, 14:15 Uhr

Wer ist man ? Die CO2-Konzentration ist seit Beginn der Industrialisierung von 280 ppm (dem Wert der vorangegangenen Jahrtausende des Holozäns) auf inzwischen 405 ppm angestiegen. Dieser Anstieg um 45 Prozent [...] mehr

19.09.2019, 14:11 Uhr

Die Kipppunkte sind für jeden Laien sichtbar schon in Bewegung. Beispiel das Auftauen der Permafrostböden und damit Freisetzung von Co2 und Methan in riesigen Mengen. Das Abschmelzen von Eis in der Arktis, [...] mehr

19.09.2019, 13:50 Uhr

Eine Regierung zum Verzweifeln Fest steht, die Energiewende funktioniert nur mit 100 prozentiger Energie aus Wind, - Solar, - Wasser und Biogasstromerzeugung. Die Bundesregierung hat aber der entsprechenden Industrie so viele [...] mehr

18.09.2019, 16:01 Uhr

Kurzsichtige Hexenjagd Rechtsextremismus ist eine Sammelbezeichnung für faschistische, neonazistische oder ultra-nationalistische politische Ideologien und Aktivitäten. Sie orientieren sich an einer ethnischen [...] mehr

17.09.2019, 19:29 Uhr

Der andere Jakob Neulich sah ich im Fernsehen eine Sendung mit Augstein, wo ich bei seinem Redebeitrag aufmerkte und dachte ich höre nicht recht. Jakob Augstein bedauerte darin, das Jan Fleischhauer zum FOCUS [...] mehr

14.09.2019, 17:28 Uhr

Nun ichb weiß nicht, was Sie unter moderner Rechtssprechung verstehen. Ein Dieb bleibt ein Dieb. Egal unter welchem System. Was sich geändert hat, ist das der Staat eine Wiedereingliederung der [...] mehr

Seite 2 von 51