Benutzerprofil

Heugabel

Registriert seit: 11.09.2013
Beiträge: 58
Seite 2 von 3
24.09.2013, 18:07 Uhr

Alles verdorben Merkel kann nicht mehr unbeschwert den Wahlsieg genießen, ein halber Liter Wermut ist etwas viel. Immerhin hatte sie ca. einen Tag voller Illusionen. Jetzt kommt der Horst. Jetzt kommt der Horst. Er [...] mehr

24.09.2013, 09:04 Uhr

Verhöhnung des Wahlvolkes mit populistischen Ansagen Schwarz-Grün ist eigentlich immer gut gelaufen - wenn es zustande kam. Was Seehofer hier ansagt ist Amigowirtschaft, die bei der FDP Klientelpolitik hieß. Die fetten Fördertöpfe unbesehen nach Bayern, [...] mehr

24.09.2013, 08:30 Uhr

Unerwartetes Glück Völlig unerwartet haben demzufolge die Bundesbürger die CSU zu ihrer Lieblingspartei erkoren, die insofern von einer Landespartei zu einer Bundesübergreifenden Partei mutiert. Bayernurlaube sind nicht [...] mehr

24.09.2013, 08:17 Uhr

Kriminelle sexuelle Perversionen und Rechtsextremismus Hier hat Seehofer endlich dass Fass gefunden, aus dem er nach Herzenslust austeilen möchte. Die Welt sieht: Was für ein Glück für dieses Jammertal, dass es noch den anständigen Herrn Seehofer gibt. [...] mehr

23.09.2013, 12:07 Uhr

Schade Rösler hatte seine Krise, die er wie ich finde sehr gut gemeistert hat. Warum ausgerechnet er nun geht, ist rätselhaft. Vielleicht passt er gar nicht in die FDP? Kommt jetzt etwa die Frechheit in [...] mehr

20.09.2013, 15:18 Uhr

Wohl wahr! Hier gibt es einen Mantel des Schweigens, der am Ende noch für Zustimmung gehalten wird. Aber praktisch ist es unmöglich darüber zu sprechen, ohne sich der üblen Nachrede schuldig zu machen. Warum [...] mehr

20.09.2013, 15:04 Uhr

Beck und Cohn-Bendit so einzuordnen ist so schräg, dass Sie schon das Zeug für eine Mitarbeit im neuen MAD hätten. (MAD verstand es hervorragend den Leser über Sachen lachen zu lassen, die eigentlich nicht lustig [...] mehr

20.09.2013, 14:50 Uhr

Hitler hatte auch keinen Abschluss ... mehr

20.09.2013, 14:43 Uhr

Zustimmung! Und gleichzeitig kann man beobachten, was sich an Beck und Trittin hochzuranken beginnt. Vom Mittelalter sind wir durch schlappe Jahrhunderte "getrennt". Die Zeterei und die Mordlust auf [...] mehr

20.09.2013, 14:05 Uhr

Frau Schavan war ganz gewiss die beste Bildungsministerin die es in diesem Land überhaupt je gegeben hat. Ihr Rücktritt war unverschmerzlich - ebenso wie der Verlust von Goethe und Schiller. Frau Schavan war [...] mehr

20.09.2013, 13:52 Uhr

haben Sie ihren fünfjährigen Sohn denn genauso gut im Griff wie Ihren Mitforisten? Es sieht so aus, als ob sich hier viele aufschwingen, die besser sachlicher bleiben würden. Die ganze Angelegenheit [...] mehr

20.09.2013, 10:06 Uhr

Der Westen ist kein Block. Insofern läßt sich diese Ansprache auch nicht optimal verstehen. Vor allem geht es nicht um billiges Öl, da liegen Sie für Deutschland daneben. Der hiesige Steueranteil verteuert (zu [...] mehr

20.09.2013, 08:09 Uhr

Das Gute und das Böse hier sieht es oft so aus, als ob Rachemotive eine Rolle spielen, ausgelöst von einem unbarmherzigen Trittin, der sich selbst zum Maßstab des Guten machen wollte. Das ist schon ein gewaltiger Hype [...] mehr

19.09.2013, 14:45 Uhr

Schwierig Will man es sich als kleiner Deutscher mit den Supermächten versauen? Nein, natürlich nicht. Wir müssen in beide Richtungen Händchen halten, manchmal auch sehr große und rauhe Händchen, auch [...] mehr

19.09.2013, 10:05 Uhr

Warum Trittin jetzt für alles verantwortlich ist das hängt damit zusammen, dass alle anderen sich wegducken. Die Beteiligten und Betroffenen aus den Freizeiten wollen sich natürlich alle nicht erinnern. Ihre Zahl ist so hoch, wie das Kirchenvolk [...] mehr

19.09.2013, 09:46 Uhr

Wieso nur Heime? Die "Betreuungssituation" bei sog. Konfirmandenfreizeiten der Kirche lief nicht selten nach Mustern ab, die ohne Zweifel als institutionalisierter Missbrauch von Kindern beschrieben werden [...] mehr

19.09.2013, 09:29 Uhr

Auskunft Assad sollte schnellstmöglich und aus eigenen Stücken Auskunft zum Verbleib der deutschen Lieferungen an Chemikalien geben, möglichst mit Nachweis der zivilen Verarbeitung. Es kann nicht sein, dass [...] mehr

19.09.2013, 09:19 Uhr

Danke für diesen wertvollen Hinweis! mehr

18.09.2013, 10:30 Uhr

Zwischen politischer Vertretung und persönlicher Beteiligung liegt der kleinere Unterschied. Der größere Unterschied liegt in dem tatsächlichen Maß an "Verstrickung". Trittin hat zu keinem Zeitpunkt Pädophilie [...] mehr

18.09.2013, 09:53 Uhr

Es ist schon der Hammer wie es der CDU und CDU-Mitgliedern derzeit gelingt, selbst ihre überzeugtesten WählerInnen umzustimmen. Die Affaire Trittin zeigt, dass neben einer irren Bigotterie auch [...] mehr

Seite 2 von 3