Benutzerprofil

pepe-b

Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 1756
Seite 1 von 88
23.05.2019, 06:49 Uhr

@ hugahuga Ein zweites Referendum ist nicht undemokratisch, denn das Ergebnis kommt ebenso vom Volk. Falls das Volk sich also umentscheiden sollte, hat das demokratisch den gleichen Stellenwert wie das erste [...] mehr

22.05.2019, 17:14 Uhr

@ vb14 Sie geben den Bürgern nichts zurück. Der motorisierte Individualverkehr SIND nämlich AUCH die Bürger. Und an dieser absurden Argumentation krankt die ganze aktuelle Diskussion. Bürger brauchen nämlich [...] mehr

20.05.2019, 18:37 Uhr

@ ekel-alfred Nein, aus einem einfachen Grund. Frau Merkel ist schon seit Jahrzehnten nicht mehr als Physikerin tätig. mehr

20.05.2019, 07:57 Uhr

@ didel-m Was man sich dabei gedacht hat? Das Gleiche wie bei jeder anderen Partei, wenn da so etwas publik geworden wäre. Dass das Ganze eine riesen Sauerei ist und man das veröffentlichen MUSS. mehr

19.05.2019, 06:08 Uhr

Klar Der wirre Verweis auf eine vermeintlich ungerechte Behandlung von Frauen bei den Showacts darf natürlich nicht fehlen. Ich halte diesen Unsinn nicht mehr aus. Publikum wählt was es gut findet. Darum [...] mehr

18.05.2019, 22:07 Uhr

@ lspring Doch, zumindest einige dieser schmutzigen Äußerungen bezüglich Kurz waren heute schon auf Twitter zu sehen. Hier sagte dieser Schmutz-Populist, dass er Informaten bezüglich Kurz‘ Drogengeschichten [...] mehr

18.05.2019, 21:28 Uhr

Dämmerung In UK zerlegen sich die Populisten selbst, indem sie ihre Unfähigkeit beweisen, Österreich nun auch. Man kann nur hoffen, dass das der Anfang vom Ende dieser widerlichen Populismus-Welle ist, die [...] mehr

18.05.2019, 12:52 Uhr

Nichts zu Schulden kommen lassen? Sehr geehrter Herr Strache, ob die Dame nun echt war oder nicht ist völlig egal: Sie waren bereit wider besseren Wissens illegal Ihr Land an Russen zu verkaufen. Das ist kein Komplott, sondern [...] mehr

16.05.2019, 20:20 Uhr

Ein Auftragsgutachten ausgeführt von einem ehemaligen Verfassungsrichter, der voll in seinem Konservativismus aufgeht und sich in letzter Zeit mit seinen Einschätzungen nicht wirklich mit Ruhm bekleckert, sondern öfter mal [...] mehr

14.05.2019, 21:08 Uhr

@ mundi Erklären Sie uns vielleicht in knappen Worten, warum die Schweiz und Norwegen de facto EU-Mitglieder sind? Welche Vorteile haben sie durch den rein formellen Status eines Nicht-Mitglieds? mehr

14.05.2019, 20:49 Uhr

@ SusiWombat Nein, es ist kein leichtes Thema, weil die AfD auf diese Frage in ihrem Programm eben keine eindeutige Schwarz-Weiß Antwort gibt. Wenn man nur verkürzt mit Ja antworten kann, sieht man die an das Ja [...] mehr

14.05.2019, 08:40 Uhr

@ Flying Rain Au weia. Ihnen fehlt wohl die wesentliche Information, dass wir westlichen Industrieländer (auch Deutschland) unseren Müll zu großen Teilen genau in die Länder verfrachten, die Sie anprangern. Wir [...] mehr

13.05.2019, 19:29 Uhr

@ SusiWombat Kleiner Zusatz: der Wahl-O-Mat erlaubt halt nur ja, nein oder neutral. Die AfD ist nicht neutral in diesem Punkt. Trotzdem hieß es in ihrem Wahlprogramm schon immer: Ja, WENN. Dieses Wenn erlaubt der [...] mehr

13.05.2019, 18:34 Uhr

@ SusiWombat Ich kenne die Motivation der AfD nicht. Aber da sie ganz offensichtlich ihre Haltung nicht geändert hat (einen von vielen Belegen siehe oben), wird es meiner Meinung wohl der Versuch sein, [...] mehr

13.05.2019, 17:05 Uhr

@ radlrambo Schade, mein letzter Kommentar ist nicht veröffentlicht worden. Also versuche ich es extra für Sie noch einmal: ich habe mit der AfD absolut nichts am Hut. Und sowohl ein Dexit als auch der Brexit [...] mehr

13.05.2019, 11:26 Uhr

@ radlrambo Ich bitte Sie nun wirklich mal sachlich zu bleiben. Ich bin kein AfD-Anhänger und halte den Dexit wie auch den Brexit für eine bescheuerte Idee! Tatsache ist aber, dass die AfD genau diese Position [...] mehr

13.05.2019, 09:28 Uhr

@ stefan.p1 Das ist ziemlicher Blödsinn. Meinen Sie die USA und China fragen nach unserer Meinung? Nein, die machen einfach. In der EU kann sich Deutschland wenigstens für seine Interessen einsetzen. mehr

13.05.2019, 07:20 Uhr

@ radlrambo Mir ist unbekannt, dass es einen Parteitag gab, auf dem die Änderung des Wahlprogramms zur Haltung zu einem Dexit beschlossen wurde. Das was heute zu diesem Thema im Programm steht, steht da schon [...] mehr

12.05.2019, 20:22 Uhr

@ radlrambo Die AfD hat Ihre Meinung zum Dexit nicht geändert, sondern nur die Antwort darauf im Wahl-O-Mat. Das bedeutet nur, dass sie zu dem Schluss gekommen sind, dass sich ihre unveränderte Haltung zum Dexit [...] mehr

12.05.2019, 19:24 Uhr

@ jonath2010 Warum eine politische Union? Zwei einfache Antworten: Wirtschaft ohne Politik gibt es nicht. Und auf der politischen Weltbühne ist jedes europäische Land für sich genommen ein sogenannter [...] mehr

Seite 1 von 88