Benutzerprofil

apfelkorn

Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 139
Seite 1 von 7
15.06.2018, 19:14 Uhr

Die peinliche Seelenverfassung der CSU. Die CSU hat in der Ära nach FJS alles unterlassen, um verantwortungsvolle und vernunftbegabte Talente in ihren Reihen zu fördern. Die Partei ist ausgeblutet, un der Miniatur-Vorzeigepolitiker Söder [...] mehr

05.03.2018, 08:29 Uhr

Die Schulnoten sind als Gradmesser für Intelligenz nicht tauglich. Intelligenz sollte das Kriterium für ein Studium sein, aber misst das Abitur überhaupt Intelligenz, oder ist es zum toten Wissensabruf ohne instrumentalisierenden Wissenstransfer verkommen? Manches [...] mehr

04.03.2018, 19:54 Uhr

"Start them up" Die SPD schafft es aus dem von den Medien gelenkten Umfragetief herauszukommen, wann immer sie die Kraft finden wird, eine Politik für die breiten Schichten der Gesellschaft zu machen. Gelingt es ihr [...] mehr

15.02.2018, 07:10 Uhr

Das grenzenlose Glück des Eiskunstlaufpaares. Selten zuvor lagen Enttäuschung und Triumph so nahe beieinander. Man möchte vor Freude über das Glück der beiden heulen. mehr

06.02.2018, 09:39 Uhr

Endlich! Endlich fällt der Schrott in sich zusammen. mehr

27.01.2018, 11:42 Uhr

Noch putinhöriger? Die gute Nachricht für die SPD lautet: Die putinhörige AfD erlebt zur Zeit, wie die türkischen Handlanger Moskowiter Kommunistenfreunde einen Feldzug gegen kurdische Kommunisten (YPG) inszenieren, [...] mehr

22.01.2018, 20:25 Uhr

Sei Schlau und zieh dich aus dem Partei-Verhau. Wäre Schulz vernünftig und wäre ihm die Machtoption in der Partei schnurz, dann täte er gut daran die Nahles zur Vizekanzlerin zu machen. Er könnte sich mit einem Ministerposten begnügen und Gabriel [...] mehr

22.01.2018, 16:27 Uhr

Augstein ist das wohl ein sehender Fels? Von hinten in den Rücken eindringen, um vorne aus der Brust auszutreten und somit letztlich direkt im Auge des entblößten geistigen Selbst zu landen, das schaffen nur wenige, Herr Augstein. mehr

22.10.2017, 16:37 Uhr

Der König von Hollywood oder Traumfabriks Alptraum. Die "Eagles" hatten früh erkannt, welche Rolle Produzenten in Hollywood spielen. Der dirty old man, dem sich alles unterordnen muss, ist also der klassische Antiheld in der Traumfabrik schon [...] mehr

22.10.2017, 11:09 Uhr

Frauenpower oder Frauenbauer? Frauen haben eine seltsame Beziehung zum Umgang mit ihren Reizen, mit denen sie zwar nicht geizen, aber die sie als Waffe gegen die Männer einsetzen möchten. Die Rolle der klimtschen Judith schwingt [...] mehr

20.10.2017, 08:30 Uhr

Was kannst du für dein Land tun? Die Medien fördern einseitig den Egoisten, der nur noch Rechte hat. Zu einem vernünftigen Grundkonsens gehören aber die natürlichen Pflichten und das verbindende Grundprinzip "Menschen in Not zu [...] mehr

19.10.2017, 19:43 Uhr

Kurti und die wilde 13. Während Kurt Biedenkopf wenigstens noch eine weitblickende Politik betrieben hatte, welche den Aufschwung in Sachsen mitgetragen hatte, versäumte es die CDU in den letzten zehn Jahren, als man alles [...] mehr

19.10.2017, 16:13 Uhr

Nutznießung oder Fortschritt? Die Medien setzen auf soziale Gerechtigkeit und auf Chancengleichheit. Wer aber die Gleichheit aller will, der schmälert die Allgemeinnützlichkeit eines Landes. Wenn Krankenschwestern die Rolle von [...] mehr

17.10.2017, 08:39 Uhr

Aus vollen Hosen lässt sich gut stinken. Spanien hat momentan einige Probleme zu lösen. Naturkatastrophen und Ablösungsbestrebungen, welche den Rest Spaniens näher zusammenrücken lassen. Katalonien ist nur ein Teil des Königreiches. Nach [...] mehr

16.10.2017, 18:48 Uhr

Aurum summa materies mali. Tatsächlich sind Gammastrahlenblitze noch einige Zeit im Teleskop sichtbar, denn sie wandeln sich in sichtbares Licht. Wenn ein Stecknadelkopf vom Neutronenstern so viel wiegt wie ein befüllter [...] mehr

16.10.2017, 12:54 Uhr

Die Glorreichen und die Seligen. Mögen die Gedanken ihren freien Lauf nehmen: Morgen kommt alles an den Tag, was man heute noch nicht mag. mehr

16.10.2017, 09:12 Uhr

Dank sei den Niedersachsen! Niedersachsen hat gewählt und das unter dem Aspekt großer Verantwortung für das gesellschaftliche Ganze. Die Bürger haben klare Vorstellungen von guter Politik. Mögen die Politiker auch klare [...] mehr

15.10.2017, 21:07 Uhr

Ball paradox oder die Ballade vom "thin man"? Ein Erdbeben war es in NS nicht, und die Wähler haben die Linke und die AfD klein gehalten. Das liegt sicherlich auch am d´Hondtschen Wahlverfahren, welches die Großen stärker berücksichtigt. [...] mehr

15.10.2017, 07:08 Uhr

Der Sonne mit Chemie auf den Pelz rücken? Wenn das Geoengineering auf Basis von Aerosolen funktionieren soll, muss man um die Ozonschicht bangen. mehr

18.07.2017, 07:30 Uhr

Elixiere des Teufels oder die Kunst der Selbstbeherrschung. Man denke an die Rolle des Mönchs Medardus bei E.T.A. Hoffmann. Im Regelfall sind Mönche keine Anachoreten. Leider ist es mit den Aggressionen so, dass man diese wegen der Autoaggressionen auch [...] mehr

Seite 1 von 7