Benutzerprofil

13wahlstratege

Registriert seit: 23.09.2013
Beiträge: 231
Seite 12 von 12
07.05.2015, 19:24 Uhr

Das Kapital braucht keine Gewerkschaft ... ... doch die abhängig Beschäftigten, denen stünde allesamt besser zu Gesicht, wenn sie sich jenseits von Politik und Unternehmen gewerkschaftlich organisieren würden. Nur allzu oft haben sich in [...] mehr

07.05.2015, 19:02 Uhr

Das Kapital braucht keine Gewerkschaft ... ... doch die abhängig Beschäftigten, denen stünde allesamt besser zu Gesicht, wenn sie sich jenseits von Politik und Unternehmen gewerkschaftlich organisieren würden. Nur allzu oft haben sich in [...] mehr

06.05.2015, 19:42 Uhr

Äpfel mit Birnen vergleichen hilft nicht. Hier sieht man nun ganz offenkundig. Machst Du uns naß, machen wir euch naß. Courage für die Wahrheit hat die Nachfolge-Partei der ehemaligen Partei namens Zentrum naturgemäß nicht. Sie fühlen sich [...] mehr

05.05.2015, 05:36 Uhr

Einer der sich vorsorglich von Merkel entsorgen ließ... ... und in eines der höchsten Gremien innerhalb der Verfassung nunmehr am rechten Platz vom Vorsitzenden, hat im übrigen seinen Laden als MP "lupenrein" unantastbar werden lassen. Das ist [...] mehr

04.05.2015, 13:39 Uhr

Die Bahn, Die Deutsche Bahn in Händen von bekannten Anteilseignern macht sich zum Büttel derer, die meist auf der Überholspur fahren. Kommt es irgendwann zum Einsatz der Güteklasse 1 mit der Option gänzlich umsonst zu fahren, wird das [...] mehr

29.04.2015, 12:39 Uhr

Deutschlands erste Revolutinärin ... ...wie alle Revolutionen in der Welt, wird sie auch von denen gefressen, die ihr genau das unterstellen. Revolutionär im Sinne des Wegduckens vor dem großen Bruder. Und das in aller Freundschaft. Es [...] mehr

29.04.2015, 12:32 Uhr

Deutschlands erste Revolutinärin ... ...wie alle Revolutionen in der Welt, wird sie auch von denen gefressen, die ihr genau das unterstellen. Revolutionär im Sinne des Wegduckens vor dem großen Bruder. Und das in aller Freundschaft. Es [...] mehr

17.03.2014, 11:19 Uhr

Hurra sie läbet noch ... ... die Verteidiger grenzenloser Liberalität. Natürlich kann sich nicht jeder erlauben, im Zeitalter europäischer Aufklärung einzig auf nationale Befindlichkeiten schauen zu wollen. Brot und Spiele [...] mehr

27.02.2014, 11:18 Uhr

Vergebung der Pfründe ... ... abgeschlossen. Mitnichten, sie sind alle adabeis, geht es darum noch ein letztes Halleluja gen Himmel zu schreien und denken doch tatsächlich, daß es hülfe. mehr

23.09.2013, 08:59 Uhr

Demokratie, wer die Mehrheit im Bundestag hat. Schön, daß Frau Merkel solch ein umwerfendes Wahlergebnis eingefahren hat. Koalitionsverhandlungen mit wem eigentlich, sie könnten schon von Beginn torpediert werden. Leichte Winkelzüge könnten [...] mehr

23.09.2013, 08:44 Uhr

Mehrheit ja, aber ... wer rechts nicht mehr überholen kann, der sprengt auch eine linke Mehrheit. Gefühlte Mehrheiten sind passé und was hier nun abgezogen wird von der cdsU scheint von Erfolg gekrönt. Offensichtlich [...] mehr

Seite 12 von 12