Benutzerprofil

somro

Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 20
18.06.2016, 23:52 Uhr

na ja, "verkrampft und bemüht" scheint mir vor allem diese Kritik. Man könnte Beckmanns Sportschule, ob es einem gefällt oder nicht, auch einfach mit Humor nehmen. So man denn hat. mehr

08.05.2016, 21:42 Uhr

wie man sieht, polarisiert Axl Rose nach wie vor. Ich mag seine Stimme und halte ihn für ebenso genial wie kaputt, Guns n Roses war für mich eine prägende Erfahrung. Was ich da jetzt an [...] mehr

29.03.2016, 00:52 Uhr

Nun ja! Ohne Frage, Caruana wäre der interessantere Herausforderer geworden. Ich bin nicht der ganz große Carlsen-Fan, aber die Vorstellung Karjakin als Weltmeister macht mir eigentlich Angst. Bitte nicht [...] mehr

14.08.2015, 16:51 Uhr

nochmal nachgelegt: die Handlung spielt Im Juni 1984. Darauf weisen Die Tondokumente des Spiels mehrfach hin. mehr

14.08.2015, 15:34 Uhr

absolut angemessene Beurteilung des Spiels. Aber wenn ich das richtig sehe, spielt das Ganze nicht in den Neunzigern, sondern in den (späten?) Achtzigern. mehr

05.02.2015, 17:59 Uhr

das ist eigentlich auch für einen Nicht-BVB-Fan unschön anzuschauen. Die Mannschaft will, aber sie ist nur noch selten unwiderstehlich. Es sieht gelegentlich aber auch danach aus, dass es im Team [...] mehr

20.12.2014, 17:11 Uhr

Kühne ist genauso machtgierig wie wirr, sein Wirken hat den HSV mitruiniert. Wenn er geht, hat der HSV wieder eine Chance. In welcher Liga auch immer, ohne Kühne kann es nur besser werden. mehr

11.11.2014, 19:33 Uhr

StefanXX hat sicher recht: Carlsen ist der bessere Spieler. Aber nur weil er die bessere Ausdauer und die besseren Nerven hat. In der Qualität der Züge, in der Fähigkeit zu brillianten Fallen und [...] mehr

09.11.2014, 22:27 Uhr

schön, dass so viele es wieder einmal besser wissen ... natürlich hätte der Fehler, der das Spiel beendet hat, nicht hätte passieren sollen ... Schachblindheit trifft aber gelegentlich auch die [...] mehr

03.10.2014, 10:29 Uhr

dass die Geschichte eines Virus so spannend sein kann... gelungener Artikel. mehr

22.04.2014, 17:42 Uhr

der erste Kommentar zeigt, dass das Problem im Artikel nicht ganz klar geschildert wurde. Es ist wohl so, dass bei den betroffenen Zündungen eine leichte Berührung des Schlüsselbundes gereicht hat, um [...] mehr

25.02.2014, 13:18 Uhr

die engländer konsumieren halt einfach zuviel alkohol. da kriegt man irgendwann dieses nervenzittern und dann wirds auch nichts mehr mit den elfern. also: weniger alkoholmissbrauch gleich bessere [...] mehr

22.11.2013, 18:50 Uhr

gelungene Berichterstattung dieser Artikel bestätigt den Gesamteindruck. Vielen Dank für die gelungene Begleitung. Betreffend Carlsen: lang möge er herrschen, aber es muss auch spannend bleiben. Eigentllich wäre ihm ein Rivale, [...] mehr

22.11.2013, 15:46 Uhr

schöner Abschluss spannende letzte Partie mit einem fast spektakulären Ende. Carlsen war irre stabil, in Partie drei a bisserl gewackelt, ansonsten hat er so gespielt wie immer. Anand schien nicht in seiner besten [...] mehr

21.11.2013, 18:19 Uhr

Carlsen wird es packen drei Punkte sind eigentlich nicht mehr aufzuholen. es spricht für Carlsen, dass er etwas so Schweres so leicht aussehen lässt. Ein Generationenwechsel, ein echter Umbruch, der da geschieht. Ein [...] mehr

15.11.2013, 20:38 Uhr

jetzt lass doch mal... wunderbar diese immer wieder auftauchenden Kommentare, die gemachten Züge seien amateurhaft, irgendwie, irgendwo. Ihr Holzschieber würdet da keine zwanzig Züge mithalten, also Klappe, Besserwisser. mehr

09.11.2013, 20:15 Uhr

danke! Der Spiegel berichtet regelmäßig, ausführlich und dann gleich so kompetent von der Schach-WM. Toll. Ein echter Fortschritt. mehr

09.10.2013, 17:08 Uhr

Hummels hat nicht gerade einen Lauf. Trotzdem schön, dass er die Klappe auf macht. Er sollte jedoch bedenken, dass kaum ein Bundestrainer so brutal Spieler abgesägt hat wie Löw. Ballack gehört [...] mehr

05.10.2013, 23:28 Uhr

Erkenntnis das soll die Erkenntnis des Spiels sein? Bisschen wenig, oder? Wenn man noch dazu nimmt, dass hier vorhin nur darüber nachgedacht wurde, wie Bayer die Bayern schlagen kann/wird, nicht aber, dass [...] mehr