Benutzerprofil

The Restless

Registriert seit: 08.10.2013
Beiträge: 319
Seite 1 von 16
16.04.2019, 10:00 Uhr

Weil man über dem Dach mit einem Hubschrauber nicht sicher manövrieren kann, so lange es turbulente Aufwinde gibt. Man kann also nicht mal eben herunterkommen und 'zielen', wenn man das Wasser [...] mehr

15.04.2019, 12:16 Uhr

Klingt ja sehr nobel "Jeder Versuch der Destabilisierung ist eine verwerflicher Tat für Ecuador, denn wir sind eine souveräne Nation und respektieren die Politik aller anderen Staaten" Ob das Herr Trump wohl [...] mehr

12.04.2019, 07:30 Uhr

Klar, raus aus der WG und fertig. Ich heize auch wenig im Winter - lange Unterhosen drunter und eine warme Fleecejacke drüber - da gewöhnt man sich schnell an die niedrigen Temperaturen und die kühle [...] mehr

12.04.2019, 07:19 Uhr

Herr Moreno hat eine wichtige Lektion gelernt Wikileaks ist nur so lange nützlich, wie es Informationen über andere verbreitet. Jetzt ist er selbst wegen seiner Korruption dran, da werden Assange & Co. schnell unwillkommen ... mehr

10.04.2019, 17:45 Uhr

Die Auflösung ist durch die Basisweite des Interferometers begrenzt - und das ist momentan die Größe der Erde, auf der die Antennen stehen. In Zukunft wird man solche Radioteleskope vielleicht auf [...] mehr

10.04.2019, 16:25 Uhr

Spektakulär, aber wohl kein Nobelpreis Die Aufnahme ist spektakulär und ein technisches Meisterwerk, wenn man bedenkt, wie winzig die Winkelausdehnung dieses Objekts aus unserer Entfernung erscheint. Für die Interferometrie reicht es [...] mehr

10.04.2019, 15:53 Uhr

Noch stärker als Heike Drechsler war vielleicht Marita Koch. Was die Top 3 angeht, hätte ich ähnlich getippt. mehr

09.04.2019, 16:24 Uhr

Früher haben wir halt so lange üben müssen, bis es klappte mit der Schönschreibung. Manche Seite habe ich zwei oder dreimal schreiben müssen. Ist heute alles nicht zumutbar, die Kinder dürfen ja nicht [...] mehr

09.04.2019, 16:20 Uhr

Während die vandalisierenden Truppen Saudi-Arabiens kräftig Unterstützung erfahren, werden die Truppen Irans natürlich zu Terroristen erklärt. Wie gut zu wissen, wo das Gute und wo das Böse sitzt. mehr

05.04.2019, 16:31 Uhr

Der Staat hat hier erst einmal gar nichts durchzusetzen, weil er seine Legitimation längst verspielt hat. Der Staat sollte sich nach seinen denkenden, mündigen Bürgern richten, anstatt nach den [...] mehr

05.04.2019, 14:23 Uhr

"Außerdem wird Politik in unserer Demokratie nicht auf der Straße entschieden sondern an der Wahlurne. Wer will darf 2021 die Grünen wählen." So habe ich auch gedacht, als ich noch [...] mehr

29.03.2019, 16:13 Uhr

Die Bundeswehr als Institution, die der versteckten Subventionierung deutscher Industrieforschung dient - klingt nicht unplausibel. Dann hätte die Bundeswehr zumindest einen offensichtlichen [...] mehr

29.03.2019, 14:20 Uhr

Es geht nicht um das Budget Es geht vielmehr um Effizienz. Die Bundeswehr erhält eine gigantische Summe, jedes Jahr, macht aber irgendwie nichts daraus. Das Geld scheint irgendwo in den riesigen Mühlen der Bürokratie zu [...] mehr

27.03.2019, 17:20 Uhr

Mitmachen! Es ist eher belanglos, welche Motive Herr Trump mit seinem neuen Programm im Sinn hat - Trump wird längst Geschichte sein, wenn es richtig Fahrt aufnimmt. Wir treten an, das Weltall zu besiedeln - [...] mehr

27.03.2019, 10:11 Uhr

Zustimmung Allerdings können (und sollten) wir uns nicht ausschließlich auf die Möglichkeit verlassen, diese Erde zu schonen. Ebendiese Kapitalisten wären bereit, den gesamten Planeten gegen die Wand zu [...] mehr

27.03.2019, 09:21 Uhr

Das ist nicht alles Es gibt sehr gute Gründe, auf den Mond zu gehen. Als Zwischenstation für größere, interplanetare Raumflüge wäre der Trabant hervorragend geeignet, weil man von dort aus sehr große Lasten mit [...] mehr

27.03.2019, 07:21 Uhr

"Ein Scheitern des Fünf-Jahres-Ziels ... ... sei keine Option". Kommt mir seltsam vertraut vor. Wer jedoch "Paralyse durch Analyse" bemängelt, der kann sich alternativ gern an Herrn Musk wenden. Als Astronaut würde ich lieber [...] mehr

26.03.2019, 12:07 Uhr

Große Chance China setzt etwas in Bewegung, was die EU niemals auf die Reihe kriegen würde: Neue, interkontinentale Infrastruktur, die eine langfristige Entwicklung erfordert und sich erst in Jahrzehnten richtig [...] mehr

26.03.2019, 11:19 Uhr

Ist das wirklich klug? Mir scheint, die ganze Welt setzt doch standardmäßig auf eine progressive Verschuldung. Irgendwann kommt der Knall, dann fängt man von vorn an. Wer sparsam bleibt, der nimmt an der Party nicht teil, [...] mehr

26.03.2019, 10:21 Uhr

Kosten wie immer sozialisiert Werden schädliche Chemikalien bereits an der Quelle angegangen, so entstehen Kosten für die Industrie. Werden sie später aus dem Abwasser gefischt, so entstehen Kosten beim Verbraucher. Raten wir [...] mehr

Seite 1 von 16