Benutzerprofil

KayYou

Registriert seit: 09.10.2013
Beiträge: 332
Seite 2 von 17
18.09.2019, 10:57 Uhr

Herr Spahn mogelt Die 20 Millionen sind die Kosten für Zucker und Wasser. Was wirklich kostet, ist das, was die Kassen sonst so übernehmen: "Erst- und Folgeanamnese, Homöopathische Analyse, Suche nach den [...] mehr

13.09.2019, 16:50 Uhr

Naja Das ist jetzt ein Rechenbeispiel, nehme ich an. Der Wert liegt bei 60 Milliarden neue Schulden. mehr

13.09.2019, 16:42 Uhr

Die Meldung geht doch gar nicht über bestehende Schulden. Sondern über die Erhöhung der Neuverschuldung. 2018 lagen die Schulden der USA bei ca 22 Billionen Dollar. Davon die einzelnen Bundesstaaten zusammen 3 [...] mehr

12.09.2019, 12:32 Uhr

Zum xten Mal Natürlich durfte das Parlament für die Abhaltung eines letztlich unverbindlichen Referendums stimmen. Wie Sie unterschlagen, musste das Parlament der Regierung erst das Recht zubilligen, den [...] mehr

11.09.2019, 12:42 Uhr

Nachdem er sie erst angeheuert hätte als die besten der besten... Lebt Rumsfeld noch, dann könnte er doch Nachfolger von Bolton werden. Oder es wird wer, der in den nächsten zwei Tagen einen Lobhudelartikel über [...] mehr

11.09.2019, 12:12 Uhr

Nicht die ganze Wahrheit 19. Mai 2019, Twitter: "If Iran wants to fight, that will be the official end of Iran. Never threaten the United States again!" 3. Juli 2019: " Be careful with the threats, Iran. [...] mehr

10.09.2019, 08:21 Uhr

Brexit - und dann? Was glauben eigentlich die Brexit-Fans, was am 1.Verhandlungstag nach dem Brexit geschehen wird? Die EU wird kommen und fragen: Irische Grenze? EU-Bürger in GB? Wo bleibt unser Geld. Und wenn dann [...] mehr

09.09.2019, 23:26 Uhr

Gab es dieses geplante Treffen überhaupt? In den letzten Wochen hat Trump schon eine ganze Reihe eingebildete Sachen getweetet. Vielleicht mal wieder nur Ablenkung von den neuesten Selbstbereicherungen. Für die kann er nämlich ins [...] mehr

08.09.2019, 16:02 Uhr

Sie argumentieren mit Abkommen, die überhaupt nur dann in Kraft treten mögen, wenn GB aus der EU austritt (wenn nicht auf der anderen Seite ein Typ wie Trumop oder Johnson sitzt, der sich dann plötzlich daran nicht [...] mehr

07.09.2019, 01:25 Uhr

Osterweiterung,. Dafür waren die Briten. Das war deren Politik. Die wollten das. mehr

05.09.2019, 04:16 Uhr

Warum Seit drei Jahren soll die EU sich verbiegen, am besten zerbrechen, um den Briten entgegenzukommen. Immer mit dem Hinweis, wie arg wichtig sie doch wären. Die EU ist die Verteidigung ihrer kleinen [...] mehr

04.09.2019, 13:51 Uhr

Neuwahlen waren das Ziel von Herrm Johnson seit Beginn. Warum sonst wurden Milliarden für Propaganda verplant, ein ideologisch reines Kabinett gebildet und ausgerechnet Herr Cummings zum Strategen berufen? 4 [...] mehr

03.09.2019, 19:36 Uhr

Herr Johnson in Irland? Da kann man nur hoffen, dass er nicht zur Begrüßung "A modest proposal" *) zitiert. Die Idee, dass sich Irland mal wieder GB anschließt, war ja schon - wie soll man sagen - interessant [...] mehr

03.09.2019, 13:15 Uhr

Glatt gelogen Herr Johnson ist seit dem 24.7. PM. Am 25.7. stand das Pfund bei 1.12 Euro, jetzt bei 1.10. Erinnern Sie sich an die Neuwahlen, die in vergleichbarer Situation Frau May ausgerufen hatte? Die [...] mehr

03.09.2019, 00:22 Uhr

Schade nur, dass sämtliche Prognosen etwas anderes sagen. Einschließlich aller britischen. Warum nur versteht keiner außer mir, dass GB der Gewinner ist? Darf ich Sie bei der Gelegenheit für ein Grundstück [...] mehr

02.09.2019, 21:45 Uhr

Pfund? Das Pfund steht bei 1,10 €. Vor vier Jahren war's bei 1,40 €. Aber da Sie Dollar mögen. Dagegen ist es von 1,60 $ zu 1,20 $ gefallen. mehr

01.09.2019, 20:56 Uhr

Gibt schon einen Grund für die EU. Oder sollen die ganzen Fässer wieder aufgemacht werden? Teschen, Memel, Burgenland, usw. usf. ich vergaß, die Deutschpatrioten, von Russland finanziert, wollen ja auch [...] mehr

01.09.2019, 09:41 Uhr

Ach deswegen Ich habe mich schon immer gefragt, warum Kanada oder Mexiko nicht in die USA einmarschiert sind. Danke, dass Sie das so überzeugend erklärt haben. Nur schade, dass die Waffendichte in [...] mehr

29.08.2019, 22:13 Uhr

Oh Gott "wie Trump für Recht und Ordnung" Unter Trump hat die illegale Einwanderung zugenommen. Die Abschiebungen gingen zurück. Unter Obama wurden illegale Grenzgänger nach Mexiko expediert, [...] mehr

27.08.2019, 13:48 Uhr

Klar Acht Jahre lang Wachstum sind "Mief". Da ist es doch viel besser, dass zunächst die Trumpisten die Weltwirtschaft in die Depression stürzen und die Brexiteers den Abschwung noch [...] mehr

Seite 2 von 17