Benutzerprofil

samothrake.von.nike

Registriert seit: 09.10.2013
Beiträge: 108
Seite 1 von 6
22.01.2019, 11:40 Uhr

Hm. Ich bin eine Frau und auch gegen das Tempolimit. Und nun? mehr

05.09.2018, 20:45 Uhr

Merkel 2.0 Merkel arbeitet daran, Frau KK als ihre Nachfolgerin zu installieren bzw. vorzubereiten. Mit ihr wird es keinerlei Änderungen im Vergleich zur jetzigen Kanzlerin geben. Wenn man damit zufrieden ist.. [...] mehr

04.08.2018, 22:43 Uhr

Breslau Breslau boomt tatsächlich. Da ich selbst Familie dort habe und 1-2 mal pro Jahr hinfahre, habe ich die Entwicklung über Jahrzehnte mitverfolgen können. Zig globale Konzerne haben dort an der A4 ihre [...] mehr

23.07.2018, 23:19 Uhr

Wie man's macht ist's falsch... ... was hätten denn die Fußballer verkünden sollen? Bei einem Stellung nehmendem Kommentar - egal in welche Richtung - hätte es viel Kritik vom jeweils anderen Lager gegeben. Özil hat seine Situation [...] mehr

16.07.2018, 14:29 Uhr

"Zivilisierte Bürger finden Gründe fürs Nichtstun" Sehr polemsich, die Überschrift. Mal davon abgesehen, dass somit die Mehrheit kritischer Bürger bereits in der Überschrift somit als unzivilisiert kategorisiert wird, ist die Aussage per se falsch. [...] mehr

16.07.2018, 14:14 Uhr

"Zivilisierte Bürger finden gute Gründe fürs Nichtstun" Sehr polemsich, die Überschrift. Mal davon abgesehen, dass somit die Mehrheit kritischer Bürger bereits in der Überschrift somit als unzivilisiert kategorisiert wird, ist die Aussage per se falsch. [...] mehr

28.06.2018, 12:43 Uhr

Irreführende Einleitung Bereits die Einleitung ist irreführend: "Der Höhepunkt der Flüchtlingskrise ist längst vorbei" ... und dennoch soll weiter über das Thema gesprochen werden. Das suggeriert, dass es nicht [...] mehr

21.06.2018, 10:07 Uhr

Schuldfrage bei der Unkenntnis Also jetzt mal ganz ehrlich. Unabhängig davon, was man von der Sache hält, liegt doch die Schuld daran, dass wir über den Inhalt des Masterplans keine Kenntnis haben, liegt doch alleine an der [...] mehr

15.05.2018, 15:26 Uhr

Richtig! Ich stimme Ihnen vollkommen und zu 100 Prozent zu. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen (und das sage ich, als Deutsche mit polnischen Eltern). mehr

06.04.2018, 10:36 Uhr

Ausweg aus der selbst verschuldeten Unmündigkeit Ich bin in recht simplen Verhältnissen ausgewachsen. Die Leute wissen natürlich, dass es schädlich ist, es ist ihnen aber schlichtweg egal. Genauso wie es ihnen egal ist, dass ihre Kinder zum [...] mehr

12.03.2018, 17:05 Uhr

Sie schreiben, was ich denke. Wer Leistungssportler wird, weiß, dass es Druck im Wettkampf gibt. Wer in der ersten Liga spielt, der weiß, dass es dort noch mehr Druck geben wird. Wer damit nicht [...] mehr

30.11.2017, 19:42 Uhr

Amüsant.. Auf Seite eins können manche nicht nachvollziehen, wie so ein Land in der EU sein kann. Dann müsste man angesichts der vielen Deutschen, die der DDR hinterher trauern, doch auch sagen, dass [...] mehr

30.10.2017, 14:59 Uhr

Skurrile Anekdote Ein Kollege mit Kleinkind hat mir mal erzählt, dass eine Mutter im Kindergarten verlangt hat, dass ihre Tochter nur mit Mundschutz raus zum Spielen darf. Die Begründung war der Knaller: sonst wäre die [...] mehr

12.09.2017, 08:29 Uhr

Unverhältnismäßig .. die EU Beitrittsverhandlungen mit der Türkei werden aufrecht erhalten trotz massivster Menschenrechtsverletzungen und inländischem Militäreinsatz gegen Kurden (und nicht nur PKK), Polen und Ungarn [...] mehr

31.08.2017, 21:55 Uhr

Ach Gottchen ... das klassische Hitlerbärtchen gab es schön auf Plakaten in meiner Kindheit überall zu sehen. Natürlich ist es per se nicht in Ordnung, aber kann doch nicht von einer Verrohung der jetzigen [...] mehr

15.08.2017, 00:34 Uhr

Tja Merkel sollte zu den Grünen wechseln ;-D mehr

17.06.2017, 14:02 Uhr

Nett gemeint... BlIeb Idee dahinter mag ja wirklich ehrlich und gutmütig sein, aber wer an diesem System vor Alex leidet, das sind die normalen Schüler. Und ganz ehrlich, auch die betreuungsbedürftigen Kinder kommen [...] mehr

31.05.2017, 00:56 Uhr

Tja... ...leider gibt es keine europäische Verpflichtung zur Umverteilung von Flüchtlingen, die nach dem Dubliner Abkommen in einem anderen Staat angekommen sind. Sanktionen gegen eine nicht eingegangenen [...] mehr

06.05.2017, 11:48 Uhr

Joa, die Hälfte der Menschen sind Arschlöcher. Populismus vom feinsten. Oder gibt es keinen linksgerichteten Populismus? mehr

12.04.2017, 14:34 Uhr

Mir ist mal ein Heinz-Karl über den Weg gelaufen, total verwirrend. :-D ja richtig, nicht Karl-Heinz, sondern Heinz-Karl. Dessen Eltern waren dann wohl die Revoluzzer der 50er Jahre. Mein Sohn [...] mehr

Seite 1 von 6