Benutzerprofil

niklot1147

Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 559
Seite 2 von 28
20.12.2016, 11:37 Uhr

Sippenhaft ist keine Antwort Die türkischen Behörden sollten in ihrer berechtigten Aufklärungswut nicht über das Ziel hinausschießen. Die Familie kann vielleicht wichtige Hinweise auf den "Freundeskreis" des Mörders [...] mehr

20.12.2016, 10:00 Uhr

Neocons Jetzt hat sich anscheinend auch die letzte Hoffnung der internationalen Neocons zerschlagen und wir stehen vielleicht wirklich vor einer Zeitenwende. Da gibt es zumindest die Hoffnung, dass [...] mehr

20.12.2016, 09:30 Uhr

Schicksalsgemeinschaft In Ankara der Mord am russischen Botschafter, in Berlin der Mordanschlag auf den Weihnachtsmarkt. Es wird immer klarer, dass Deutschland und Russland gemeinsame Interessen haben: die Terrorbekämpfung. [...] mehr

17.12.2016, 20:02 Uhr

Potz tausend... da hört sich doch alles auf! Jetzt bricht Trump auch noch mit den hehrsten Traditionen der westlichen Wertegemeinschaft! Er schreckt nicht einmal davor zurück, die Rolle der First Lady im Weißen Haus [...] mehr

17.12.2016, 10:59 Uhr

Man muss nicht alles glauben Dass Hillary jetzt traurig ist, kann man menschlich verstehen. Und wenn es scheinbar eine Möglichkeit gibt, andere für die Niederlage verantwortlich zu machen, auch wenn es nur ein schwacher Strohhalm [...] mehr

16.12.2016, 17:55 Uhr

Diese Märchenstunde ... Ist ja ganz amüsant, aber frei erfunden. Mich würde interessieren, wer sich solche Geschichten ausdenkt. Gibt es dafür spezielle think tanks in Minnesota oder Pullach? So etwas dient dazu, die [...] mehr

16.12.2016, 17:27 Uhr

Na und? Was, lieber Herr Bidder, wollen sie uns damit sagen? Welche Information steht dahinter? Ist das eine Form von Kritik, oder Bewunderung? Man fragt sich doch, warum das Establishment den Herrn Trump so [...] mehr

16.12.2016, 11:22 Uhr

Frieden mit Rückschlägen Zunächst einmal ist es doch eine gewaltige Erleichterung, dass Ostaleppo endlich von der Pest des Terrorismus befreit ist. Dass diese Kopfabschneider nun mit Waffen abziehen dürfen, ist unfassbar, [...] mehr

15.12.2016, 17:04 Uhr

Nichts Neues Aber das ist doch nichts Neues, dass das Geld und das Militär die Macht haben. Das war schon immer so, nur nicht offen. Alle bisherigen US Regierungen hatten nach der Pfeife des großen Geldes zu [...] mehr

15.12.2016, 10:55 Uhr

Russlands Alternativen Russland möchte gerne enger mit dem Westen zusammenarbeiten, allerdings bei Wahrung seiner eigenen Sicherheit. Wenn der Westen diese Zusammenarbeit hartnäckig sabotiert, wird Russland automatisch [...] mehr

13.12.2016, 13:25 Uhr

Gute Wahl Wenn dieser Außenminister wirklich zu einer Entspannung des Verhältnisses zu Russland betragen wird, können wir alle, besonders in Europa, aufatmen. Die unmittelbare Kriegsgefahr wäre dann gebannt. [...] mehr

11.12.2016, 09:58 Uhr

Gute Beziehungen zwischen den USA und Russland sind besonders für uns in Europa von allerhöchster Wichtigkeit. Was wir dringend brauchen, ist Frieden und Zusammenarbeit, statt Säbelrasseln an den russischen Grenzen. [...] mehr

10.12.2016, 18:02 Uhr

Die Die Russen haben ein starkes Geschichtsbewusstsein. Sie erinnern sich genau an der ersten Weltkrieg und noch genauer an den zweiten. Dass die Nato trotz gegenteiliger Versprechungen immer näher an die [...] mehr

10.12.2016, 09:42 Uhr

Russischer Einfluss auf die US-Wahlen setzt voraus, dass die Abwehrmaßnahmen dort unzureichend sind. Dass Russland daran interessiert war, dass Clinton nicht Präsidentin wird, ist klar. Sie stand als treibende Kraft [...] mehr

08.12.2016, 09:12 Uhr

Waffenstillstand Aleppo Wer wünscht sich nicht ein Schweigen der Waffen und endlich Frieden, der noch alle Sinne beisammen hat? Aber in dieser Situation, wo die Terroristen in Aleppo kurz vor ihrem Ende sind, macht ein [...] mehr

05.12.2016, 09:21 Uhr

Wir sollten un Zukunft noch stärker darauf achten, nicht auf gute Schauspieler herein zu fallen, sondern politische Inhalte bewerten.Dass es vor der Aufstellung von Spitzenkandidaten zur [...] mehr

03.12.2016, 00:02 Uhr

Ungeheuerlich "Das Weiße Haus verbietet den Verkauf eines deutschen Unternehmens an China"? Das kann, das darf doch nicht wahr sein. Diese Einmischung in innere Angelegenheiten anderer Staaten ist [...] mehr

30.11.2016, 09:48 Uhr

Ich glaube, dass die Beschimpfung der Wähler "rechtspopulistischer" Parteien als ungebildete Globalisierungsverlierer deren Wahlverhalten verstärkt, statt es zu reduzieren. Abgesehen davon, [...] mehr

28.11.2016, 12:54 Uhr

Der Niedergang schreitet Nach dem Trauerspiel der letzten Olympiade mit dem politisch motivierten Ausschluss ganzer Mannschaften, begleitet von wilder antirussischer Propaganda, sind die öffentlich rechtlichen also [...] mehr

24.11.2016, 18:34 Uhr

Interessenkonflikte Ist die systematische Zerstörung der innereuropäischen Zusammenarbeit (mit Russland) eigentlich mehr im Interesse der europäischen "Eliten", oder der amerikanischen? Bisher sah es immer so [...] mehr

Seite 2 von 28