Benutzerprofil

niklot1147

Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 559
Seite 1 von 28
23.03.2017, 17:54 Uhr

Polen noch nicht verloren Polen hatte sich gerade aus der Vormundschaft Moskaus befreit und ist allergisch gegen jede Bevormundung. Dem Artikel nach zu urteilen hat die EU aber so viele und starke Bremsklötze für eine [...] mehr

23.03.2017, 10:02 Uhr

also doch! Ob das Abhören "routinemäßig", oder gezielt erfolgte, ändert nichts an der Tatsache. Wobei ich routinemäßiges Abhören schlimmer finde als gezieltes. Und natürlich war Obama der Präsident. mehr

14.03.2017, 17:40 Uhr

Kulturelle Vielfalt Interessant,, was die Herren Spahn und Höcke unter kultureller Vielfalt verstehen, bzw. was nicht. Für mich gehören Kopftücher an Frauen, die aus einem anderen Kulturkreis kommen, selbstverständlich [...] mehr

21.02.2017, 09:31 Uhr

Das Imperium schlägt zurück Die Militarisierung der amerikanischen Politik ist kein Zeichen der Stärke, sondern der Beweis, dass das ganze System mit dem Rücken zur Wand steht. Eine gute Nachricht ist das nicht, birgt es doch [...] mehr

17.02.2017, 17:16 Uhr

Ausgerechnet Blair "Er ruft das Volk zum Widerstand auf", so wie er das Volk mit Lügen zum Angriffskrieg gegen den Irak aufgefordert hat. Eine überzeugende Persönlichkeit. Das Volk wird sich erinnern. mehr

25.01.2017, 10:41 Uhr

Das mag stimmen, aber sie sind dann nur noch "Überlebende" und keine Superreichen mehr. Und ob das Leben als "Überlebende" in einer Umgebung der Zerstörung, ohne Bäcker und Sanitärinstallateur so [...] mehr

25.01.2017, 10:04 Uhr

Schon Jesus riet... dem reichen Jüngling:"gehe hin und verkaufe alles, was du hast und verteile es unter die Armen. Dadurch folgst du mir!" Nun bereiten sich die Superreichen auf die Folgen einer Entwicklung [...] mehr

23.01.2017, 09:36 Uhr

Schwindende Bedeutung... Europas für die USA ? Ich konstatiere eher eine schwindende Bedeutung der USA in Europa. Und das ist nach der verheerenden Bilanz der Politik von Trumps Vorgängerregierungen auch gut so. Man hatte in [...] mehr

13.01.2017, 01:00 Uhr

Deckmantel Unter dem Deckmantel diese Fake news vollzieht der Westen ganz real den militärischen Aufmarsch an den russischen Grenzen, der fatal an 1941 erinnert. Der Sender Gleiwitz lässt grüßen. mehr

13.01.2017, 00:35 Uhr

Pressefreiheit Die Pressefreiheit besteht darin, dass man alles schreiben darf, was den eigenen Interessen (der Besitzer der Presseorgane) entspricht. Ob das nun der Wahrheit entspricht, Vermutungen enthält, oder [...] mehr

11.01.2017, 13:00 Uhr

Sanktionen, Sanktionen und nochmals ...... Bestrafung nach Gutsherrenart. Ohne mit der PiS Regierung zu sympathisieren, muss man doch zugeben, dass sie demokratisch gewählt wurde und nun so regiert, wie sie es angekündigt hatte. Die Mehrheit [...] mehr

05.01.2017, 09:11 Uhr

Patriotismus Wie heute im DLF zu hören war, werfen die Trump-Kritiker ihm inzwischen vor, nicht "patriotisch" zu sein, weil er den Aussagen von Assange überhaupt zuhört. Das beweist wieder, dass gegen [...] mehr

03.01.2017, 14:30 Uhr

Trump deeskaliert Es wäre sehr gut, wenn sich auch das Verhältnis zu Nordkorea entspannen würde. Dazu müssten die ständigen Militärmanöver der USA und Südkoreas rund um die nordkoreanischen Küsten und Grenzen [...] mehr

30.12.2016, 23:20 Uhr

Trump als Lichtgestalt Wer hätte das gedacht, dass der einst so sympathische Obama sich am Ende seiner Präsidentschaft mit einer Gestalt wie McCain auf einer Seite wiederfinden würde. Nichts zeigt seinen moralischen Verfall [...] mehr

28.12.2016, 18:21 Uhr

Sie sind ein echter Witzbold.... in der gekonnten Art, in der Sie meinen Beitrag ironisiert haben. Nur setze ich keineswegs Nordkorea mit den entwickelten kapitalistischen Hauptländern gleich. Dazu gibt es keinen Grund, weil [...] mehr

28.12.2016, 09:23 Uhr

Bemerkenswert Das eigentlich erstaunliche an dem nordkoreanischen Tablet ist ja nicht die Tatsache der Überwachung, die ist bei uns im Westen ja der Normalfall. Edward Snowden hat das dankenswerter Weise enthüllt. [...] mehr

24.12.2016, 09:52 Uhr

Endlich ein (kleiner) Fortschritt Die UN-Resolution bekräftigt nur, was die Vereinten Nationen seit 1948 fordern: einen eigenen Staat für das palästinensische Volk. Und der muss natürlich in den Grenzen von vor 1967 sein und Jerusalem [...] mehr

23.12.2016, 19:56 Uhr

angeblich Ein angeblicher Terrorist, der angeblich Anis Amri heißt, hat angeblich einen angeblich entführten LKW in einen Berliner Weihnachtsmarkt gefahren und dabei ein Blutbad angerichtet. Danach hat er [...] mehr

23.12.2016, 16:30 Uhr

Medienschelte? Dass die greise und konservative Kurie eine Tages zurückschlagen würde, war zu erwarten. Hoffentlich liegt der kerngesunde Franziskus nicht eines Morgens tot im Bett wie sein vor vor Vorgänger [...] mehr

23.12.2016, 15:34 Uhr

Terrorismus bekämpfen Es würde viel helfen, wenn Präsident Trump die Unterstützung des Terrorismus durch die USA beenden würde. Alle Moslems zu beschuldigen hilft nicht weiter, weil die überwältigende Mehrheit gerne im [...] mehr

Seite 1 von 28