Benutzerprofil

foxtrottangohamburg

Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 257
Seite 2 von 13
26.08.2018, 15:51 Uhr

Stell dir vor, man erwähnt die Hälfte einfach nicht Schade, dass Herr Müller bei seiner etwas einseitigen Betrachtung wesentliche Aspekte außer Acht läßt. Denn stell dir auch noch vor, die Außenhandelsüberschüsse steigen weiter? Sie basieren vor allem [...] mehr

16.05.2018, 16:41 Uhr

Aber Gesundheit und Umwelt schwächen Lieber möchte Frau Merkel zu Gunsten der Autoindustrie die Umwelt und die Gesundheit der Menschen schwächen. Nee, ist klar. Das nenne ich mal weiter wie bisher! Die Unternehmen verzeichnen [...] mehr

09.05.2018, 09:32 Uhr

Me not Mir bleibt die ganze Debatte um sexuelle Gewalt und Gleichberechtigung (zwei meiner Meinung nach völlig verschiedene Punkte) die ganze Zeit von allen zu oberflächlich geführt und zu sehr in einen Topf [...] mehr

04.05.2018, 13:26 Uhr

Verkehrte Welt Dass ausgerechnet eind CDU-Politiker zur Mäßigung im Umgang mit Russland aufruft, ist sehr ungewöhnlich. Aber nach der medial angeheitzten britisch-amerikanischen Hetzjagd sehr begrüßenswert. [...] mehr

01.05.2018, 19:21 Uhr

Keine Sucht? Also auch keine Entzugserscheinungen! Ich teile die Sicht des Professors nicht und finde den Medienkonsum via Smartphone, Tablet oder PC bei Kindern und Erwachsenen höchst bedenklich. Da es kaum herauszufinden sein wird, ob sich das [...] mehr

13.03.2018, 23:11 Uhr

Bescheuerter Kommentar Der Kommentar des Autors ist genau so unpassend, wie die Aussage von Spahn. Den Passus, wir lebten nicht in der Zeit von Dickens, sondern in Deutschland, das niemanden verhungern ließe, spart dabei [...] mehr

18.02.2018, 20:28 Uhr

Das Gegenteil von Seehofer Seehofer ist ein Stammtischpopulist reinsten Wassers. De Maizière dagegen ist bedächtiger, phlegmatisch und reaktionär, wie ein Kommentator bereits schrieb, passt. Aber keinen Deut besser. Ich bin [...] mehr

18.01.2018, 06:53 Uhr

Shut Down? Fände ich gut! Eigentlich kann ich es nicht mehr hören, denn die dramatische Ankündigung einer möglichen Regierungszahlungsunfähigkeit hat auf mich Schlagzeilenkontaminierten und abgestumpften SPON-Leser die Wirkung [...] mehr

29.12.2017, 11:08 Uhr

Bin ich froh... ...dass ich mein iPhone 6 nicht auf das neue IOS 11 upgedatet habe. Mein Smartphone läuft also problemlos, und der Akku hat zu wenig Leistung wie am ersten Tag. Apple hatte zunächst ein neues [...] mehr

26.11.2017, 10:51 Uhr

Wie bitte? Es stehen keine großen Reformen an, es gibt nur zwei klitzekleine Themen zu bewältigen - geht's noch? Mir fällt spontan das Thema "Renten- und Krankenversicherung" ein, Lohnjngerechtigkeit, [...] mehr

24.11.2017, 12:32 Uhr

Treffer - versenkt Was für ein herrlicher Kommentar. Ich hab selten so gelacht - auch wenn es im Grunde bittertraurig ist. Herzlichen Dank trotzdem! mehr

06.11.2017, 22:55 Uhr

Schluss-Szene Ich habe die im Artikel beschriebene Szene am Ende des Artikels in einer Übertragung gesehen. Ich habe selten bei einem offizielle Anlass eine solch instinktlose Unverschämtheit erlebt, wie die dieses [...] mehr

26.10.2017, 16:29 Uhr

Air Berlin vs. Kohleindustrie Die Zahlen suggerieren ein anderes Bild als der Realität entspricht. Bei Recherchen läßt sich gut nachvollziehen, dass "nur" etwa noch 20.000 Beschäftigte tätig sind. [...] mehr

19.10.2017, 21:41 Uhr

Zahnloser Tiger Was nützen die dollsten Strafen, wenn es nicht genug Polizei auf der Straße gibt, die für die Einhaltung der Gesetze sorgt? Dass die Menschen insbesondere in Großstädten und auf den Autobahnen meinen, [...] mehr

19.10.2017, 10:31 Uhr

Vieles stimmt, vieles nicht Elektrofahrzeuge sind zwar die präferierte Alternative zu Verbrennungsmotoren, aber sie sind nicht die Lösung zum Schutz der Welt, in der wir leben. Die fliegt uns nämlich auch um die Ohren, wenn wir [...] mehr

17.10.2017, 11:24 Uhr

Notwendigkeit oder Zubrot? Die Frage, ob eindeutig klärbar ist, ob Menschen einer Nebentätigkeit nachgehen, weil es für sie notwendig oder ein Zubrot ist, ist redundant - oder deutlich mit Ja zu beantworten. Denn wenn das [...] mehr

25.09.2017, 00:18 Uhr

Selbstkritik? Fehlanzeige! Was mich an der Runde am meisten genervt hat war, dass keiner der Herren und Damen, die bisher regierten oder opponierten, ein gesundes Maß an Selbstkritik erkennen ließen. Klare Regierungsaufträge [...] mehr

23.09.2017, 11:27 Uhr

Die Rache des kleinen Mannes Herr Bocholte, in meinen Augen vergessen Sie bei Ihrem Artikel einen eklatanten Umstand. Nämlich dass wählen nur oberflächlich etwas mit Argumenten und Inhalten zu tun hat. Es wird emotional [...] mehr

22.09.2017, 09:45 Uhr

Welche Konsequenzen es hat... ...kann man ja bei uns sehen: Das übliche Geschwafel von der Notwendigkeit der Flexiblisierung des Arbeitsmarktes um Arbeitslosigkeit abzubauen, führt kurzfristig zu besseren Zahlen in einer [...] mehr

15.09.2017, 13:34 Uhr

Unterbezahlt und über- oder unterqualifiziert Es ist ja nicht weiter verwunderlich, dass die großen Zulieferer kaum noch vernünftiges Personal bekommen. Die Konditionen sind meist asozial, der Stress enorm, und dann sind die Kandidaten vermutlich [...] mehr

Seite 2 von 13